Für schnelle, einfache OTDR-Tests von MPO-Multifasersteckern empfiehlt LASER COMPONENTS den neuen MPO-Schalter von VIAVI Solutions. Zusammen einem optischen Reflektometer und einem Basisgerät wie dem MTS-4000 V2 sorgt er dafür, dass automatisch alle zwölf Fasern des MPO-Verbinders hintereinander auf ihre Dämpfung getestet werden.

So müssen die Fasern nicht mehr aufwendig über Fanout-Kabel einzeln geprüft werden.

Besonders bei strukturierten Singlemode-Verkabelungen in Rechenzentren, sowie beim Testen von MPO-Kabeln für FTTH-/Zugangsnetze und Mobilfunk-Fronthaul (FTTA/CRAN) ist das eine entscheidende Arbeitserleichterung.

Multipath Push-On (MPO) Stecker werden verwendet, wenn viele Glasfasern auf kleinstem Raum angebunden werden müssen. In einem MPO-Stecker sind meist zwölf Fasern untergebracht. Das spart nicht nur Platz und Gewicht sondern auch Zeit bei der Installation und damit Kosten.

 

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

LASER COMPONENTS GmbH
Werner-von-Siemens-Str. 15
82140 Olching
Telefon: +49 (8142) 2864-0
Telefax: +49 (8142) 2864-11
http://www.lasercomponents.com/de

Ansprechpartner:
Claudia Michalke
Bereichsleiterin Marketing & PR
Telefon: +49 (8142) 2864-85
Fax: +49 (8142) 2864-11
E-Mail: presse@lasercomponents.com
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.