Spezialisten gibt es in Deutschland nicht im Überfluss, ständig hört man davon, dass ein Fachkräftemangel herrscht. Um dem entgegenzusteuern gibt es fachspezifische Fortbildungen wie den Veranstaltungsfachwirt/ die Veranstaltungsfachwirtin (IHK).

Gut ausgebildete und erfahrene Eventler sind heiß begehrt! Top Positionen wie Projektleitung, Konzeption, Vertrieb und Management sind zu besetzen.
Die gesuchten Stellenprofile deckt man als Veranstaltungsfachwirt/ Veranstaltungsfachwirtin (IHK) bestens ab. Das Schlagwort „erlebnisorientierte Marketingkommunikation“ fasst knapp zusammen, worum es in diesem spannenden Beruf geht.

Wer über eine Ausbildung und Grunderfahrung im Eventbusiness verfügt, für den bietet sich die Aufstiegsqualifizierung zum Veranstaltungsfachwirt/ zur Veranstaltungsfachwirtin (IHK) an. Ziel ist es, das Eventbusiness betriebswirtschaftlich und marktgerecht managen zu können.

Eine Ausbildung in einem Veranstaltungsunternehmen oder in einer Agentur bildet eine gute Grundlage, um die operative Praxis besser kennenzulernen. Doch wer einen Schritt weiter gehen möchte, muss sich auch theoretisch-kreative Voraussetzungen aneignen. Der Veranstaltungsfachwirt/ die Veranstaltungsfachwirtin (IHK) ist der höchste Abschluss seiner Branche.

Die ebam Akademie bereitet in ihren Kursen gründlich auf die IHK Prüfung vor. Branchenerfahrene Referenten aus der Praxis und auf hohem Niveau geben wertvolle Tipps an die Hand und aktuelles, fachspezifisches Wissen nach dem Rahmenlehrplan der IHK mit auf den Weg.

Der nächste Abendkurs online startet am 03.09.2018.

Information und Anmeldung für den Veranstaltungsfachwirt (IHK) unter https://www.ebam.de/kurse/16350-gepr-veranstaltungsfachwirt-veranstaltungsfachwirtin-ihk-o/2018-09-03/

Über die ebam GmbH

Die ebam Business Akademie bietet seit 1993 Aus- und Weiterbildungen sowohl berufsbegleitend als auch Vollzeit an. ebam Standorte sind München, Berlin, Hamburg, Frankfurt, Stuttgart und Köln.

Das Schulungsangebot reicht von Tagesseminaren über Kurzlehrgänge bis hin zu mehrmonatigen Qualifizierungen. Interessierte finden Kurse, die auf IHK-Abschlüsse vorbereiten als auch ebam-interne Abschlüsse.

Das Qualitätsmanagementsystem der ebam Akademie ist nach AZAV zertifiziert, fast das gesamte Kursprogramm kann mit einem Bildungsgutschein besucht werden.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

ebam GmbH
Engelhardstr. 6
81369 München
Telefon: +49 (89) 548847-91
Telefax: +49 (89) 548847-99
http://www.ebam.de

Ansprechpartner:
Veronika Preissler
Telefon: +49 (89) 54884791
E-Mail: veronika.preissler@ebam.de
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.