Das Dekor Flow Couture interpretiert das beliebte sinnliche Design von Flow neu und bringt einen trendstarken Aspekt in die Serie ein: Stickerei. Die traditionelle Handarbeit mit spitzer Nadel und feinem Faden hat längst ihr angestaubtes Image abgelegt und ist in der Mode und im Wohnen total en vogue.

Die hauchzarten, mit viel Liebe zum Detail gestalteten Blumenmotive wirken fast wie von Hand aufgestickt – filigran, grazil und gleichzeitig präsent. Im Zusammenspiel von sanften, frischen Farben und reinweißem Premium Porcelain entsteht eine außergewöhnliche Kollektion in einem komplett neuen Look: zeitgemäß modern mit einem Hauch von Nostalgie.

Alle Teller, Tassen und Platten der Serie sind spülmaschinenfest und mikrowellengeeignet und somit allen Herausforderungen des Alltags gewachsen. Highlights und extravagante Eyecatcher sind die Schalen mit dem markanten Griff im neuen Stick-Look.

Mit der Artikelauswahl von Flow Couture kann man den Esstisch komplett eindecken und damit seine ganz persönliche Wohlfühlatmosphäre schaffen. Darüber hinaus lässt sich das neue Dekor auch mit der reinweißen Kollektion Flow kombinieren. Die sanften Formen des Porzellans und die feine Anmutung der Dekoration bieten dabei viel Raum für stimmungsvolle Arrangement und individuelle Akzente in der Tischgestaltung.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

Villeroy & Boch AG
Saaruferstraße
66693 Mettlach
Telefon: +49 (6864) 81-0
Telefax: +49 (6864) 81-2690
http://www.villeroy-boch.com

Ansprechpartner:
Simone Struve
Pressereferentin
Telefon: +49 (6864) 81-1249
Fax: +49 (6864) 8171249
E-Mail: struve.simone@villeroy-boch.com
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.