Ihre Aufgaben: 
– Mit Ihren profunden Erfahrungen im LEAN Management (einschl. Denkprinzipien, Praktiken, Werkzeuge) übernehmen Sie die Leitung der (Weiter-)Entwicklung von Strategien und Strukturen sowie der Umsetzung des LEAN Managements
– Dabei fokussieren Sie sich auf die Planung und Steuerung der LEAN Transformation und steuern das Projektmanagement.
– Sie initialisieren, leiten und moderieren alle Optimierungsprojekte und / oder Workshops. Dafür wenden Sie bewährte Methoden innerhalb der LEAN Philosophie, des Projektmanagements, der Problemlösung und REFA an.
– Prozesse nehmen Sie auf, visualisieren sie und analysieren sie mittels Wertstromanalyse und gestalten die entsprechenden Soll-Wertströme.
– Für die Qualifizierung der Mitarbeiter (w/m/d) erarbeiten Sie eine Strategie, organisieren die Umsetzung und führen ggf. auch selbst (Multiplikator) Schulungen durch.

Ihr Anforderungsprofil:
– Ein erfolgreich abgeschlossenes Studium im Bereich Ingenieur- oder Wirtschaftsingenieurwesen sowie Erfahrungen im Produktionsumfeld und LEAN Management.
– Für Sie ist Lean Management nicht nur ein Tool oder Werkzeug; Ihnen ist die Gesamtheit an Denkprinzipien, Methoden und Verfahrensweisen bewusst und vertraut.
– Begriffe wie Lean, Six Sigma, KVP, Wertstromanalyse wenden Sie bedarfsgerecht und praxisbezogen an.
– Sie denken komplex und handeln pragmatisch, Begeisterungsfähigkeit, Führungsstärke und eine lösungsorientierte Kommunikation auch in Englisch zeichnen Sie ebenso aus wie ein Blick für das Machbare.
– Sie zeigen Verbesserungspotentiale auf, entwickeln gemeinsam mit den Fachbereichen Optimierungsansätze, erstellen Projektaufträge und stimmen diese mit beteiligten Partnern ab. Darüber hinaus zeigen Sie Hintergründe und Abhängigkeiten im Zusammenhang mit der planerischen Umsetzung einer schlanken Produktion auf und schaffen gleichzeitig Akzeptanz für Ihre Lösungen.
– Ihre Innovationskraft bringen Sie aktiv bei der Umsetzung von Lösungen ein und sichern zusammen mit den Partnern und den betroffenen Planungsbereichen die Nachhaltigkeit in der Planung mit Blick auf unterschiedliche Schnittstellen und Einflussgrößen.
– Ebenso gehören die Einhaltung der Ziele (z. B. Qualität, Kosten, Termine) sowie die Dokumentation und Berichterstattung über die aktuellen Erkenntnisse und Projektstände in Steuerkreisen und bei den Verantwortlichen zu Ihren Aufgaben.
– Sie führen Wissenstransfer durch und schaffen Akzeptanz für die Lean-Umsetzung.
– Das Entwickeln und Planen nachfrage- bzw. auftragsbezogener Qualifizierungskonzepte und spezifizierter Qualifizierungsprogramme sowie das Durchführen von Schulungen von Mitarbeitern und Führungskräften rundet Ihre Aufgaben ab.

Wir freuen uns auf Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen, vorzugweise als PDF-Datei an folgende Email-Adresse: annette.weiler@buerstner.com

Firmenkontakt und Herausgeber des Stellenangebots:

Bürstner GmbH & Co. KG
Weststraße 33
77694 Kehl
Telefon: +49 (7851) 85-0
Telefax: +49 (7851) 85-201
http://www.buerstner.com/de/

Für das oben stehende Stellenangebot ist allein der jeweils angegebene Herausgeber
(siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Stellenagebotstextes,
sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH
übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit des dargestellten Stellenangebots. Auch bei
Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit.
Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung
ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem
angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen
dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet