Übergabe einer NektarTankstelle und eines WildbienenHauses an den Hort „Wunderland“ in Wittenberg

Kinder und Jugendliche für die Themen Natur und Umwelt zu sensibilisieren; dafür engagiert sich die Town & Country Stiftung seit 2016 mit bundesweiten Projekten. Gemeinsam mit ihrem Kooperationspartner „Nationale Naturlandschaften e. V.“ zeigt sie die kommenden vier Jahre, wie Natur und sozialer Zusammenhalt Hand in Hand gehen können. Das Gesamtprojekt gliedert sich in vier Themenjahre […]

continue reading

Afghanistan: Hilfe für Menschen in Not muss möglich bleiben

Der begonnene Abzug internationaler Truppen verändert die militärpolitische Lage in Afghanistan grundlegend. Die Not der Bevölkerung bleibt indes weiterhin groß. Derzeit ist jeder dritte Einwohner Afghanistans auf humanitäre Hilfe angewiesen. Um die Hilfe vor Ort zu gewährleisten, bleiben die deutschen Hilfsorganisationen deshalb im Land. Die Johanniter, CARE, Diakonie Katastrophenhilfe, Help – Hilfe zur Selbsthilfe, Islamic […]

continue reading

Afghanistan: Hilfe für Menschen in Not muss möglich bleiben

Der begonnene Abzug internationaler Truppen verändert die militärpolitische Lage in Afghanistan grundlegend. Die Not der Bevölkerung bleibt indes weiterhin groß. Derzeit ist jeder dritte Einwohner Afghanistans auf humanitäre Hilfe angewiesen. Um die Hilfe vor Ort zu gewährleisten, bleiben die deutschen Hilfsorganisationen deshalb im Land. Die Johanniter, CARE, Diakonie Katastrophenhilfe, Help – Hilfe zur Selbsthilfe, Islamic […]

continue reading

Singles lassen sich bei der Partnerwahl nicht von der Meinung der Mutter beeinflussen

Parship Umfrage zum Muttertag zeigt: Die Erfahrung zeigt bei einem Drittel der Singles, dass Mama nicht immer weiß, wer gut zu einem passt. Die Meinung der Mutter zu einem:r potentiellen Partner:in ist Single-Frauen wichtiger als Männern. Bei einem Drittel der alleinstehenden Frauen sammeln Muttersöhnchen eher Pluspunkte. Am Muttertag wird die Liebe zu den Müttern gefeiert. […]

continue reading

Internationaler Tag der Familie am 15. Mai: wellcome unterstützt Familien auch in Coronazeiten

Im Spagat zwischen Homeoffice, Homeschooling, Kinderbetreuung und Haushalt – besonders Familien sind in der Coronapandemie einem unglaublichen Druck ausgesetzt. Diesen Druck ein wenig abzufedern, dafür setzt sich wellcome ein. Das Sozialunternehmen unterstützt Familien im Alltag, analog wie auch online. Der Internationale Tag der Familie möchte daran erinnern, dass es wichtig ist, ausreichend Zeit mit der […]

continue reading

Protest gegen die Barriere im Kopf

Zum Europäischen Protesttag zur Gleichstellung von Menschen mit Behinderungen bietet der Bundesverband Kinderhospiz mit „OSKAR Meet and Talk“ ein besonderes Gesprächsformat für Betroffene an. 2021 wird nicht nur als zweites Corona-Jahr in die Geschichte eingehen, sondern auch als ein Jahr, in dem sich die politische Geschichte Deutschlands verändern wird. Es steht die Bundestagswahl an, die […]

continue reading

Gemeinsam zur neuen KiTa | Crowdinvesting-Projekt der Lenitas gGmbH unterstützt Vereinbarkeit von Familie und Beruf in Ettlingen

Der gemeinnützige Kinder- und Jugendhilfeträger Lenitas bezieht interessierte Unterstützerinnen und Unterstützer in die Entstehungsgeschichte der neuen Ettlinger Kindertagesstätte „Filzli“ ein: Über ein Crowdinvesting-Projekt gemeinsam zum Ziel, für Kinder und Familien. Termindruck, Stress und wenig Zeit für die Familie – mit diesen Themen sehen sich berufstätige Eltern heutzutage immer öfter konfrontiert. Zusätzlich beschäftigt sie der Wiedereinstieg […]

continue reading

Katholischer Kita-Verband setzt sich für eine nachhaltige Gesamtstrategie ein

Der Verband Katholischer Tageseinrichtungen für Kinder (KTK) – Bundesverband e. V., ein Fachverband der Caritas, sieht es als dringend erforderlich an, Kindertageseinrichtungen zu entlasten und einen höheren Schutz vor Corona-Infektionen durch eine politische Gesamtstrategie sicherzustellen. „Seit über einem Jahr arbeiten die pädagogischen Fachkräfte in unseren Kindertageseinrichtungen unter den belastenden Voraussetzungen einer Pandemie“, unterstreicht Clemens Bieber, […]

continue reading

Überleben und Bildung sichern

Das Kindermissionswerk ,Die Sternsinger’ weitet seine Nothilfe für die Menschen im Norden Äthiopiens aus und stellt 30.700 Euro für drei Bildungseinrichtungen in der Tigray-Region zur Verfügung. Mit der finanziellen Hilfe wird sichergestellt, dass das Lehrpersonal von zwei Kindergärten und einer Grundschule seine Löhne weiterhin erhält, um das Überleben ihrer Familien zu sichern und die Bildung […]

continue reading

„Ganz plötzlich brach mein Kind zusammen.“

Die Kiracs waren eine ganz normale, glückliche Familie – bis zum Sommerurlaub 2017. Damals brach der dreijährige Sohn plötzlich zusammen und fiel ins Koma. Die Ärte in Antalya waren ratlos. In München wurde schließlich ein plötzlich auftretender, nicht vorhersehbarer Gendefekt diagnostiziert – so selten, dass es keine Bezeichnung dafür gibt. Seltener Gendefekt ohne Therapiemöglichkeit „Weltweit […]

continue reading