DLRG Büren im Corona-Einsatz

Im weißen Schutzanzug, mit FFP2-Maske, Schutzbrille und Schutzhandschuhen ausgerüstet gehen die Helfer der DLRG vor um mögliche Corona-Infizierte zu identifizieren. Schon wiederholt hat das Gesundheitsamt des Kreises Paderborn die Deutsche Lebens-Rettungs-Gesellschaft (DLRG) in den letzten Monaten zur Unterstützung alarmiert. Als schnelle Einsatzgruppe schätz der Kreis die hohe Verfügbarkeit und Zuverlässigkeit. Wo und wann die Fachhelfer […]

continue reading

Mehr Bewusstsein für Essstörungen entwickeln – BTZ Leipzig spezialisiert sich

Jeweils in der letzten Woche im Februar möchten Vereine und Organisationen auf das Thema Essstörungen aufmerksam machen. Das Berufliche Trainingszentrum am Berufsförderungswerk Leipzig hat sich unter anderem im Prozess der beruflichen Rehabilitation auf dieses Erkrankungsbild spezialisiert. Die aktuelle Woche stand unter dem Motto „Nationale Woche zur Sensibilisierung für Essstörungen 2021“ und geht auf eine Initiative […]

continue reading

Uniklinikum Gießen: Ziemlich häufig: Seltene Erkrankungen – betroffen ist auch die Leber!

Zum Rare Disease Day, dem Tag der seltenen Erkrankungen, der seit 2008 jedes Jahr am letzten Tag im Februar, in diesem Jahr also am 28. Februar, stattfindet, weist der Schwerpunkt Gastroenterologie des UKGM Gießen sowie die Deutsche Leberstiftung auf seltene Erkrankungen hin, die insgesamt recht häufig sind. Viele von ihnen können auch zu einer Leberschädigung […]

continue reading

„Alfried Krupp Prostatakrebszentrum Essen“ erfolgreich zertifiziert

Hohe operative Expertise und Qualität, umfangreiche Erfahrung bei roboterassistierten Operationen, moderne technische Ausstattung inklusive da Vinci-Operationssystem und Prostata-Fusionsbiopsie Artemis – die Klinik für Urologie und urologische Onkologie am Alfried Krupp Krankenhaus ging 2020 mit vielen guten Argumenten in das Audit der Deutschen Krebsgesellschaft (DKG). Mit Erfolg: Das Prostatakrebszentrum am Alfried Krupp Krankenhaus in Essen ist […]

continue reading

Wir können nicht weitere 4 Jahre Zeit verschenken

Zur vom Bundesgesundheitsministerium veröffentlichten „Roadmap zur Verbesserung der Personalsituation in der Pflege und zur schrittweisen Einführung eines Personalbemessungsverfahrens für vollstationäre Pflegeeinrichtungen“ sagt Irene Maier, Vize-Präsidentin des Deutschen Pflegerats e.V. (DPR): „Der Deutsche Pflegerat begrüßt, dass die Anstrengungen für mehr Pflegepersonal in der vollstationären Langzeitpflege weitergehen und mit der lange erwarteten Roadmap auf einen verbindlichen Weg […]

continue reading

Wasserdampf gegen Prostatavergrößerung: Asklepios Klinikum Harburg bietet neue schonende Therapie an

Die gutartige Prostatavergrößerung (benigne Prostatahyperplasie, kurz: BPH) ist mehr als eine Volkskrankheit: Mit zunehmendem Alter sind fast alle Männer davon betroffen. In Deutschland hat schätzungsweise jeder vierte Mann über 50 eine gutartig vergrößerte Prostata. Viele der Betroffenen leiden unter Harndrang-Beschwerden, vor allem in der Nacht. In vielen Fällen ist eine Operation unumgänglich. Die Experten der […]

continue reading

Antibiotika-Ausschreibung: AOK fordert Reform der Vergabepraxis

Versorgungssicherheit und Umweltschutz waren zwei Gründe, warum die AOK-Gemeinschaft im Herbst vergangenen Jahres fünf Antibiotika-Wirkstoffe erstmals gesondert ausgeschrieben hatte. Nicht nur der Preis sollte eine Rolle spielen, sondern auch die Lieferkette sowie der Umwelt- und Arbeitsschutz. Doch mehrere Hersteller gingen gegen die Ausschreibung vor und erhielten vor der Vergabekammer des Bundes Recht. Deshalb konnte die […]

continue reading

Richtige Entscheidung: Absage der Caritas an einen Zwangstarif in der Pflege

Die Arbeitsrechtliche Kommission der Caritas hat sich heute gegen einen allgemeinverbindlichen Tarif in der Pflege entschieden. Damit dürfte das Vorhaben von Bundesarbeitsminister Heil gescheitert sein, den zwischen der Bundesvereinigung Arbeitgeber in der Pflegebranche (BVAP) und der Gewerkschaft Verdi vereinbarten Tarifvertrag für die gesamte Pflegebranche als allgemein verbindlich zu erklären. Der VDAB begrüßt die Entscheidung und […]

continue reading

Sechs Neuinfektionen am Donnerstag

Am Donnerstag registriert das Gesundheitsamt des Vogelsbergkreises sechs Nachweise von SARS-CoV-2. Insgesamt weist die Statistik seit Beginn der Corona-Pandemie nun 2542 Corona-Fälle im Kreisgebiet aus. Die Behörde betreut aktuell 161 aktive Fälle. Für das Kreisgebiet meldet das Robert-Koch-Institut eine Sieben-Tages-Inzidenz von 49,2. Die Übersicht für den Vogelsbergkreis: Fälle gesamt: 2542 Genesene: 2287 Verstorbene: 94 Aktive […]

continue reading

Ärzteteam am Standort Grebenhain komplett

„Mit Stephanie Darmstadt und Thorsten Kramm ist das Hausarztteam am Grebenhainer Standort des interkommunalen Medizinischen Versorgungszentrums (MVZ) Vogelsberg nun erst einmal komplett“, sagt Erster Kreisbeigeordneter Dr. Jens Mischak (CDU). „Damit kann ein weiterer wichtiger Baustein für die gesundheitliche Versorgung im Vogelsbergkreis auf der Haben-Seite verbucht werden“, ergänzt der Gesundheitsdezernent. Auch wenn mit der Verpflichtung von […]

continue reading