Erste Prognosen: Kulturwirtschaft stark von Umsatzverlusten durch Corona-Pandemie betroffen

Das Kompetenzzentrum Kultur- und Kreativwirtschaft des Bundes hat eine erste Analyse zur Betroffenheit der Kultur- und Kreativwirtschaft von der Corona-Pandemie vorgelegt. Untersucht werden die ökonomischen Auswirkungen mit Hilfe einer Szenario-Analyse. Es wird geschätzt, welche Auswirkungen die angeordneten Schließungen auf einzelne Teilbranchen der Kultur- und Kreativwirtschaft haben. Die Betroffenheitsanalyse wird kontinuierlich fortgeschrieben. Die Kulturwirtschaft, also z.B. […]

Weiterlesesn

DER RING DES NIBELUNGEN – Zyklusaufführungen im Frühjahr 2021

Die Theater Chemnitz brachten 2018 Richard Wagners Bühnenfestspiel „Der Ring des Nibelungen“ als Neuinszenierung auf die Bühne und beauftragten für die Umsetzung des Monumentalwerkes vier Regisseurinnen und ihre Teams. Diese verschiedenartigen Inszenierungskonzepte sorgten mit ihrer ganz eigenen Handschrift überregional für Aufmerksamkeit: Verena Stoiber mit „Das Rheingold“, Monique Wagemakers mit „Die Walküre“, Sabine Hartmannshenn mit „Siegfried“ […]

Weiterlesesn

GENIALE IDEE ! Im Zeichen der Corona-Auszeit hat unsere Meike vom THEATER DIE KÄUZE eine tole Idee entwickelt!

Es wird eine wöchentliche Folge, jeweils sonntags ab 18:00h, geben.   Hier stellt Meike TheaterInsiderWissen in der Corona-Krise, auf einfache Weise, vor.   Das Video ist jetzt online auf Youtube. Der Link dazu ist: https://youtu.be/9NxQCxalH3c Die Playlist, in der künftig alle Folgen gesammelt sind ist hier: https://www.youtube.com/playlist?list=PL2IalqMzDtwcXYJMZSi35RN5QtCYcUQbd Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung: Theater "Die Käuze" […]

Weiterlesesn

Geschichten sind Nahrung für den Geist

Am 2. April, dem Geburtstag von Hans Christian Andersen, wird jährlich der Internationale Kinderbuchtag gefeiert. Dieser Aktionstag wurde 1967 vom International Board on Books for Young People (IBBY) ins Leben gerufen, um Freude am Lesen zu wecken und die öffentliche Aufmerksamkeit auf die Kinder- und Jugendliteratur zu lenken. Jedes Jahr übernimmt eine andere IBBY-Sektion die […]

Weiterlesesn

Corona-Krise: Kultur und Sport setzen Zeichen der Solidarität am Kulturpalast Dresden

Ab dem heutigen Montag (30. März) setzen die Landeshauptstadt Dresden, die SG Dynamo Dresden und die Dresdner Philharmonie mit einem großformatigen Banner am Dresdner Kulturpalast ein Zeichen der Solidarität in der Corona-Krise. Für das Banner, das auf Initiative der Fans von Dynamo Dresden („Ultras“) gefertigt wurde und zunächst am Terrassenufer hing, wurde damit ein neuer […]

Weiterlesesn

Dresdner Philharmonie zum Tod von Krzysztof Penderecki

Die Dresdner Philharmonie trauert um einen der einflussreichsten Komponisten der vergangenen Jahrzehnte. Noch Anfang März dieses Jahres war Krzysztof Penderecki eingeladen, am Pult der Dresdner Philharmonie sein Concerto grosso für drei Violoncelli und Orchester zu dirigieren. Er musste sein Dirigat kurzfristig absagen, die Enttäuschung war groß, standen seine Werke doch in den letzten Jahrzehnten mehrfach […]

Weiterlesesn

#closedbutopen – Klassik Stiftung präsentiert gesammelte Online-Angebote und eröffnet „Nietzsche Superstar. Ein Parcours der Moderne“ digital

Am heutigen Freitag, 27. März, sollte mit der Wiedereröffnung des Nietzsche-Archivs und der Präsentation „Nietzsche liest“ in der Herzogin Anna Amalia Bibliothek offiziell der Ausstellungs- und Veranstaltungsparcours „Nietzsche Superstar“ der Klassik Stiftung mit freiem Eintritt in beide Häuser eröffnen. Gemäß dem Grundsatz #closedbutopen gibt die Stiftung ihren Besucherinnen und Besuchern nun die Möglichkeit, den Parcours […]

Weiterlesesn

Corona-Krise: Gründung Nothilfefonds „Sängerhilfe“

Die Fachzeitschrift OPER! hat in Kooperation mit der Manfred Strohscheer Stiftung den Nothilfefonds „Sängerhilfe“ ins Leben gerufen. Sänger*innen und Beschäftigte des Musiktheaters können ab sofort einen Antrag auf Hilfe stellen, wenn sie durch die Corona-Krise in wirtschaftliche Bedrängnis gekommen sind. Zugleich rufen OPER! und die Manfred Strohscheer Stiftung zu Spenden auf.   Während für Instrumentalmusiker […]

Weiterlesesn

Der rbb sendet mit MANON, MACBETH und FALSTAFF im März und April drei Opernaufzeichnungen aus dem Repertoire der Staatsoper Unter den Linden

Großes Publikum trotz geschlossener Oper!  Unter dem Motto "Der rbb macht’s" hat der Rundfunk Berlin-Brandenburg (rbb) in Kooperation mit Kulturinstitutionen eine breit angelegte Programmaktion gestartet, mit dem Ziel die Lücken zu füllen, die durch die Absage von Großveranstaltungen und die Schließung der staatlichen Museen, Theater, Opern und Konzerthäuser in Berlin wegen der Corona-Krise entstanden sind. […]

Weiterlesesn