Airbus to put spotlight on 5G-ready, mission-critical communications technologies at Gitex 2020

Airbus is to showcase its mission- and business-critical, 5G-enabled hybrid devices and solutions at this year’s Gitex Technology Week in Dubai which takes place from 6th to the 10th of December. The global technology event will be the first held in-person since the establishment of pandemic-related restrictions in the UAE. During Gitex, Airbus will be […]

continue reading

Gitex 2020: Airbus stellt 5G-fähige, geschäftskritische Kommunikationstechnologien vor

Airbus wird auf der diesjährigen Gitex in Dubai vom 6. bis 10. Dezember seine geschäfts- und geschäftskritischen, 5G-fähigen Hybridgeräte und -lösungen präsentieren. Es wird die erste globale Technologie-Veranstaltung sein, die seit der Einführung von Pandemie-Beschränkungen in den VAE wieder Besucher begrüßen wird Airbus wird neuste Funktionen seiner Kommunikations- und Kollaborationslösungen Tactilon Agnet 500, Tactilon Agnet […]

continue reading

Airbus déploie sa solution missions critiques push-to-talk pour le projet Axelia

Dans le cadre du projet Axelia de mise au standard autoroutier de la RN79, entre Sazeret (03) et Digoin (71), le concessionnaire Aliaé (filiale du Groupe Eiffage) a confié l’exploitation de l’infrastructure au groupe Autoroutes Paris Rhin Rhône (APRR). C’est dans ce contexte que ce dernier a sollicité l’expertise d’Airbus pour la fourniture d’une solution […]

continue reading

Airbus despliega su solución push-to-talk de misión crítica para el proyecto Axelia

Como parte del proyecto Axelia para transformar la carretera nacional RN79 en una autopista entre las ciudades de Sazeret (03) y Digoin (71), Aliaé (filial del Grupo Eiffage) ha confiado la explotación de la infraestructura al Grupo de Autopistas París Rin Ródano de (APRR). En este contexto, APRR buscó la experiencia de Airbus para proporcionar […]

continue reading

Airbus setzt seine Kommunikationslösung Tactilon Agnet für die Autobahnerweiterung in Frankreich ein

Im Rahmen des Axelia-Projekts zur Umwandlung der Bundesstraße RN79 in eine Autobahn zwischen den Städten Sazeret (03) und Digoin (71) hat Aliaé (eine Tochtergesellschaft der Eiffage-Gruppe) den Betrieb der Infrastruktur der Autobahngruppe Paris Rhein-Rhein-Autobahn (APRR) übertragen. In diesem Zusammenhang suchte APRR das Know-how von Airbus, um eine kritische Kommunikationslösung bereitzustellen, um das derzeitige Airbus Tetra-Netz […]

continue reading

Rheinmetall’s advanced MK82-EP general purpose aircraft bomb wins orders in France and Germany

Rheinmetall’s advanced MK-82-EP general purpose aircraft bomb has recently scored major successes in France and Germany. France’s procurement authority, the Direction Générale de l’Armement (DGA), has already placed the first serial production orders for the MK82-EP, which are earmarked for the Mirage 2000 and Rafale fighter jets. Furthermore, the German Air Force has selected the […]

continue reading

Erste Vertriebserfolge für Rheinmetalls neue MK82-EP- Luftwaffenmunition in Frankreich und Deutschland

Die moderne MK82-EP-Luftwaffenmunition von Rheinmetall hat zwei erste größere Vertriebserfolge in Frankreich und Deutschland erzielt. So beauftragte die französische Beschaffungsbehörde Direction Générale de l’Armement (DGA) die ersten Serienproduktionen der MK82-EP, welche für die Kampfflugzeuge Mirage 2000 und Rafale vorgesehen sind. Weiterhin hat die deutsche Luftwaffe die Rheinmetall MK82-EP als neuen Bestandteil der Präzisions-Abwurfmunition Guided Bomb […]

continue reading

Session 12: Biokraftstoffe in der Luftfahrt – Bis 30. November Early Bird Rate

Nachhaltigkeit und Klimaschutz sind auch im Luftverkehr die entscheidenden Maßstäbe der Zukunft. Effizienzsteigerungen und Verbrauchsminderung haben seit Jahren Priorität für die großen Fluggesellschaften. In den vergangenen Jahren wurde viel erreicht: Während die Transportleistung im Luftverkehr weltweit gestiegen ist, hat der Kerosinverbrauch um lediglich drei Prozent zugenommen. Effizienz allein wird jedoch nicht genügen, um den CO2-Ausstoß […]

continue reading

Spezielle Raumfahrtsensoren: DYTRAN hat das Ausgasen im Griff!

Sensoren, die in der Raumfahrt verwendet werden, unterliegen vielen Parametern, die deren Einsatz einschränken. Abhängig vom Anwendungsbereich müssen sie sehr klein und leicht sein, kaum ausgasen und / oder sich für extreme Temperaturen eignen – sowohl nahe absolut Null als auch für sehr hohe Temperaturen in Triebwerknähe. Sensoren in Weltraumumgebungen unterliegen Hochvakuumbedingungen und dürfen deshalb […]

continue reading