CONNECT CUBE V3 für mehr ‘Digital Connectivity’

Das neue Produkt CONNECT CUBE V3 ist ein weiterer Meilenstein der MAHA-Digitalisierungsstrategie. Er kann als mobiler Datenknoten für alle ASA-livestream-fähigen Bremsprüfstände auf dem Markt eingesetzt werden. Noch nie war Plug’n’Play einfacher. Die Vergangenheit zeigte oft, dass unterschiedliche IT-Infrastruktur, Schnittstellenkonfiguration, Export- und Importfunktion, wie auch aufwendige Netzwerkkonfiguration die Kunden vor erhebliche Herausforderungen stellte. Die Lösung – […]

Weiterlesesn

EuroBLECH 2020 postponed: 26th International Sheet Metal Working Technology Exhibition will take place from 9 – 12 March 2021 in Hanover, Germany

Mack Brooks Exhibitions has today announced the postponement of EuroBLECH, which was scheduled to take place at the Hanover Exhibition Grounds in Germany from 27 to 30 October 2020. The new dates for the next EuroBLECH, 26th International Sheet Metal Working Technology Exhibition, are 9 -12 March 2021. This decision was taken after extensive conversations […]

Weiterlesesn

EuroBLECH 2020 verschoben: 26. Internationale Technologiemesse für Blechbearbeitung findet vom 9. – 12. März 2021 in Hannover statt

Mack Brooks Exhibitions hat heute die Verschiebung der EuroBLECH bekannt gegeben, die vom 27. – 30. Oktober 2020 auf dem Messegelände in Hannover stattfinden sollte. Das neue Datum für die nächste EuroBLECH, die 26. Internationale Technologiemesse für Blechbearbeitung, ist 9. – 12. März 2021. Diese Entscheidung wurde nach ausführlichen Gesprächen, die über die letzten Wochen […]

Weiterlesesn

Industrieller 3D-Druck in der Konstruktion und Fertigung

Der 3D-Druck verändert die Art und Weise, wer Produkte, an welchem Ort und zu welchem Zeitpunkt herstellt, beschleunigt Innovationen und bestimmt die Wettbewerbsfähigkeit von Unternehmen in der Zukunft. Ob individueller Sportschuh, konfigurierbare Autoteile oder kundenspezifische Implantate – die 3D-Technologie hält in vielen Branchen und Bereichen Einzug. Im Interview spricht Tobias Weber, Ansprechpartner für Technologie- und […]

Weiterlesesn

Beschichtungen erhöhen Standzeiten von Schneidstempeln

Der abrasive und adhäsive Verschleiß, der beim Stanzvorgang am Schneidstempel entsteht, wird durch Beschichtungen minimiert. Dies führt zu einer deutlichen Erhöhung der Standzeiten von Schneidstempeln und somit auch zu einer Reduktion der Maschinenstillstände. Zudem werden aufgrund des geringeren Reibungskoeffizienten die Rückzugskräfte gesenkt. Je nachdem, welche Materialien gestanzt werden sollen, kommen verschiedene Beschichtungen zum Einsatz. Wir […]

Weiterlesesn

Steckbare Wellenkupplung für High-Speed Anwendungen

Um den immer steigenden Anforderungen bei höheren Leistungen zu folgen bietet JAKOB Antriebstechnik die Metallbalgkupplung KPP an. Ihr Nennmoment liegt über 600 Nm und das Maximalmoment bei ca. 1200 Nm. Sie muss bei Betriebsdrehzahlen bis 10.000 U/min und damit enorm hohen dynamischen Belastungen standhalten. Auch die Anbindung der Kupplung stellt besondere konstruktive Anforderungen. Ein spielfreies […]

Weiterlesesn

Erweiterte Berechnung von Stirnrädern

Die GWJ Technology GmbH aus Braunschweig, ein führender Hersteller und Anbieter von Berechnungslösungen für den Maschinen- und Getriebebau, hat sein Berechnungsmodul für Stirnradpaare innerhalb seiner webbasierten Software eAssistant erweitert. Im Berechnungsmodul „Stirnradpaar“ wurde, zusätzlich zu den verschiedenen Auslegungsfunktionen für die Aufteilung der Profilverschiebungsfaktoren, die Option für die Entkopplung der Profilverschiebungssumme und dem Achsabstand implementiert. Mit […]

Weiterlesesn

Beschleunigungssensoren für Tests und Messungen im Schiffsbau

Bei Passagier- und Frachtschiffen wirken sich konstruktive Mängel direkt auf das Fahrverhalten und den Treibstoffverbrauch aus. Durch Tests an Modellen unter realen Seegangsbedingungen lassen sich die Schiffskonstruktionen bereits während der Entwicklungsphase optimieren. Hochpräzise, kapazitive Beschleunigungssensoren und Inertial Measurement Units (IMUs) von ASC leisten hierzu entscheidende Beiträge. Die Entwicklung von Wasserfahrzeugen kommt nicht ohne komplexe Tests […]

Weiterlesesn

Nachhaltigkeit und Industrie 4.0 bei Energieführungssystemen

Nachhaltigkeit und Digitalisierung hängen eng zusammen: Wo mithilfe von Digitalisierung Prozesse optimiert werden können, fallen beispielsweise weniger Energie- und Transportaufwendungen an. Dies wiederum entlastet die Umwelt. Der Energiekettenhersteller TSUBAKI KABELSCHLEPP stellt ressourcenschonende Prozesse in den Mittelpunkt seiner Entwicklungen. Von der Planung über die Verarbeitung der Materialien bis zur Entsorgung und darüber hinaus realisiert TSUBAKI KABELSCHLEPP […]

Weiterlesesn