40 Jahre Kynos Verlag – Bücher für Hundefreunde

„Sie machen wirklich nur Hundebücher? Seit vierzig Jahren?“ Diese ungläubig gestellte Frage bekommen Mitarbeiter des Verlags häufig zu hören. Tatsächlich wird der Spezialist aus der Vulkaneifel seit seiner Gründung im Jahr 1980 nicht müde, jedes Jahr neue Themen rund um den Hund aufzuspüren und daraus zehn bis zwölf neue Bücher zu machen: War das Programm […]

Weiterlesesn

Gärten und Parks in Zeiten des Corona Virus sind „in“

Alles blüht: Hyazinthen, Tulpen und Narzissen sowie prächtige Forsythiensträucher und die ersten Magnolien. Aber nicht nur im Frühjahr verzaubern die Bayerischen Parks und Gärten Naturliebhaber mit ihrer üppigen Vielfalt. Die schönsten Gärten und Parks im Freistaat hat das Bayerische Gartennetzwerk in einer kostenlosen Karte zusammengefasst. Sie beinhaltet 12 sehenswerte botanische, private, Kräuter-, Kloster und Staudengärten […]

Weiterlesesn

Natürlich nachhaltige Gartenpflege

Bio-Produkte erleben derzeit in den Supermärkten einen Boom – und das gilt auch für Pflanzendünger. Hagel, Sturm, niedrige Temperaturen und wenig Sonne sind die ärgsten Feinde schöner Gärten. Deshalb ist es zu Beginn des Frühlings besonders wichtig, den Pflanzen im heimischen Garten eine Extraportion Stärkung mitzugeben. Erfolgt dies auf natürlichem Wege, revitalisieren sich Blumen und […]

Weiterlesesn

NABU: Grünschnitt und Strauchwerk als Chance für Tiere und Garten nutzen

Die Wertstoffhöfe und Grüngut-Annahmestellen sind auch im Niedersachsen derzeit aufgrund der Corona-Pandemie geschlossen. „Das stellt offenbar viele Gartenbesitzer, die gerade jetzt viel Zeit mit Gartenarbeiten verbringen, vor Probleme“, sagt Rüdiger Wohlers vom NABU Niedersachsen. „Der gewohnte, schnelle Entsorgungsweg durch die Fahrt zur Annahmestelle ist zunächst versperrt. Hinzu kommt, dass die traditionellen Osterfeuer auch abgesagt sind […]

Weiterlesesn

NABU lobt Dr. Fedor-Strahl-Jugendnaturschutzpreis 2020 aus

Anlässlich seines 75. Geburtstags stiftete der ehemalige NABU-Vizepräsident Dr. Fedor C. Strahl den „Dr. Fedor Strahl NABU-Jugendnaturschutzpreis“. Der Preis, welcher mit 1.000 Euro dotiert ist, wurde erstmals im Jahr 2002 vergeben. Nun beginnt die Bewerbungsphase für dieses Jahr: Bewerbungen für das Jahr 2020 können bis zum 31. Juli abgegeben werden! Teilnehmen können Kinder und Jugendliche […]

Weiterlesesn

Zum dritten Mal wurde der Lucie Pückler Preis 2020 für Landschaftsarchitektinnen vergeben

Der Paradiesvogel und das Mauerblümchen, diese Rollenverteilung wird dem berühmten Garten-Ehepaar Pückler zugeschrieben. Er: Gutaussehender Gartenkünstler, Bestsellerautor und Frauenheld. Sie: Neun Jahre älter, eher unattraktiv, darf seine Pflanzungen hüten und ihn in mütterlicher Liebe von Ferne bewundern, während er um die Welt tingelt. Aber stimmt das wirklich? Neuere Forschungen und Briefe aus Branitz belegen, dass […]

Weiterlesesn

„Klima- und Naturschutz: Hand in Hand“

. ●                Handbuch zeigt wie beides sich bei der Erstellung von Energie-       und Klimaschutzkonzepten in Kommunen und Regionen verbinden lässt ●                 Gemeinsame Pressemitteilung mit der TU Berlin „Klima- und Naturschutz: Hand in Hand“ lautet der Titel eines neuen Handbuchs, das Kommunen und Regionen bei der Erstellung von Energie- und Klimaschutzkonzepten unterstützen soll. Das Besondere: In den […]

Weiterlesesn

Erdaushub-Lager in Krombach

Der Umweltdezernent des Kreises Siegen-Wittgenstein, Arno Wied, hat dem Umweltverband Naturschutzinitiative e. V. (NI) mit Schreiben vom 17.03.2020 mitgeteilt, dass die Fachbehörden des Kreises die notwendigen Schritte einleiten würden, falls die Wertung der Stadt Kreuztal, bei dem zwischengelagerten Material handele es sich nicht um Abfall, auf Fehleinschätzungen beruhen sollten oder andere Erkenntnisse dazu führen würden, […]

Weiterlesesn

Corona: Vergesst die gemeinnützigen Anbieter nicht!

Die Corona-Krise hat massive Auswirkungen auf die fast 400 Naturfreundehäuser in Deutschland. Viele Häuser und die dahinter stehenden Ortsgruppen rechnen mit existenziellen Problemen. Die NaturFreunde Deutschlands fordern schnelle und unbürokratische Hilfen für die Naturfreundehäuser und appellieren an die Politik, gemeinnützige Organisationen und das Ehrenamt in der Corona-Krise nicht zu vergessen. Im Zuge der immer weiter […]

Weiterlesesn