Ein launiger Rückblick auf 10 Jahre #TelematikAward

Zehn Jahre alt wird der Telematik Award in diesem Jahr – Zeit, einmal zurückzublicken auf das, was war, was sich verändert hat und was kommen wird. Die Chefjurorin des Awards, Birgit Wilkes, Professorin am Studiengang Telematik an der TH Wildau, erinnert sich gemeinsam mit dem Chefredakteur der Mediengruppe Telematik-Markt.de, die den Award verleiht, an die […]

Weiterlesesn

„Transport und Logistik nach Corona – Wie sicher kommt der Digitalisierungsschub?“ – das klärt der #TelematikTalk zum Thema

Dass solche Veränderungen auch durchaus wünschenswert sind und das Virus manchmal nur beschleunigt hat, was schon vorher abzusehen war, zeigt sich in der diesjährigen Telematik-Talk-Premiere zum Telematik Award. Premiere deshalb, weil das spannende und informative Gesprächsformat in diesem Jahr erstmals rein digital stattfindet, wegen – genau. Eigentlich hätten sich die Experten aus Politik und Wirtschaft […]

Weiterlesesn

Corona als Digitalisierungsanschub

Die Corona-Pandemie hält die Welt im Würgegriff – buchstäblich. Angesichts der vielen Infizierten weltweit verbietet es der Anstand, in die Krankheit etwas Positives hineinzuinterpretieren. Doch immerhin dürfen wir beobachten, wie auf dem ganzen Globus mit viel Einfallsreichtum neue Dinge ausprobiert werden, um die notwendigen Einschränkungen im Arbeits- und Sozialleben abzufedern. Die moderne Zeit bietet uns […]

Weiterlesesn

Deep Neuron Lab sichert sich Pro FIT Fördermittel der Investitionsbank Berlin für KI-basierte Datenstrukturierung zum Einsatz in der Finanzbranche

. – Das Berliner FinTech Startup DNL Deep Neuron Lab GmbH (www.deepneuronlab.com) erhält Fördermittel der Investitionsbank Berlin – Die Fördermittel aus der IBB Pro FIT-Frühphasenfinanzierung hilft DNL beim Aufbau der Unternehmensinfrastruktur und der erforderlichen Personalkapazitäten – Die erfolgreiche Beantragung des Projektgesamtvolumens im mittleren sechsstelligen Bereich erfolgte mit der Berliner Fördermittelmanagementberatung FörderProtech (www.foerderprotech.de) DNL Deep Neuron Lab, ein Berliner FinTech-Startup […]

Weiterlesesn

SimVSM als Bestandteil der Weiterbildung für KMU

Im Rahmen des EU-Interreg-Projekts Upper-Rhine 4.0 hat die Hochschule Offenburg ein SimVSM-Lizenzpaket für 20 Anwender erworben. Aufgabe des Projekts ist die Entwicklung von Weiterbildungsmodulen für kleine und mittlere Unternehmen (KMU). Die SimVSM App wird ein Bestandteil der Weiterbildung im Kontext der Lean Production. Unternehmen sollen über die App mit neuen, webbasierten Lösungen vertraut gemacht werden, […]

Weiterlesesn

SoftSelect Studie ERP Software 2020: Daten-Clouds und ERP als Treiber der Modernisierung

Das ERP-System und die Cloud stellen heute die beiden wichtigsten Eckpfeiler für die Vernetzung mit dem Technologie-Stack von Unternehmen dar. Als digitales Abbild von Transaktionen, Waren, Werten und Prozessen fungieren ERP-Systeme nicht nur als ein zentrales Stellrad für die unternehmerische Wertschöpfung, sondern sind auch ein wesentlicher Treiber der Modernisierung. Trends wie Big Data Analytik, Cognitive […]

Weiterlesesn

Revolution für die Smart Factory

Das deutsche Startup emocean bringt mit seiner Operating Platform indigo eine Lösung auf den Markt, die Maschinen und Anwendungen miteinander kommunizieren lässt – und das in Echtzeit. Mit diesem Alleinstellungsmerkmal positioniert sich das Unternehmen im Bereich der Automation Control und Analytics sowie bei der Implementierung von Industrie 4.0. Echtzeitkommunikation: der Missing Link im Digitalisierungsprozess „In […]

Weiterlesesn

Die Tücken der Digitalisierung im Maschinenbau

Maschinenbau-Unternehmen sind in ihrem Metier erfindungsreich, hochkompetent und erfolgreich, aber zögerlich und unentschlossen bei der konsequenten Konzipierung und Umsetzung von Digitalisierungsprojekten, erklärt Andreas Gladis, Geschäftsbereichsleiter Produktion beim Aachener Optimierungsspezialisten INFORM. Während die Produktpalette auch dank digitaler Innovationen technisch weltweit führend ist, fehlt für die Einbindung digitaler Tools in die Prozesssteuerung häufig ein Masterplan, in dem die Ziele […]

Weiterlesesn

Branding für omlox – The world´s first open locating standard

Führende Industrieunternehmen, darunter Trumpf, Sick, T-Systems, haben sich zu einem Konsortium zusammengeschlossen, um ihr Know-how zu bündeln und mit omlox einen gemeinsamen, offenen Lokalisierungsstandard zu entwickeln. Dieser neue Standard vereint alle am Markt verfügbaren Ortungsdienste wie WLAN, GPS oder 5G, um milimetergenaue Lokalisierungen im Industrieumfeld möglich zu machen. Eine weltweite Sprache für die Industrie wirDesign […]

Weiterlesesn

Mehr Schutz für Hinweisgeber – mehr Mehrwert für Unternehmen: mit dem Melde- und Hinweisgebersystem von Schleupen

Ihre Umsetzung erfolgt sehr viel leiser als die der EU-Datenschutzgrundverordnung (EU-DSGVO) im Jahr 2018, doch ihre Bedeutung ist für Unternehmen mindestens genauso tiefgreifend: Mit der sogenannten „EU-Whistleblowing-Richtlinie“ (Hinweisgeber-Richtlinie (EU) 2019/1937) verpflichtet die Europäische Union ihre Mitgliedsstaaten zum Schutz von Hinweisgebern, die Regelverstöße melden, bevor gravierende finanzielle oder ideelle Schäden entstehen. Mit dem branchenoffenen Melde- und […]

Weiterlesesn