Neulieferung eines Reisemobils im Diesel-Abgasskandal von Fiat möglich

Die Verunsicherung in der Camper-Szene ist durch den Diesel-Abgasskandal von Fiat Chrysler Automobiles (FCA) enorm. Die Reise- und Wohnmobile beinahe aller Hersteller sind mit Fiat-Motoren ausgerüstet, die die Abgasreinigung manipulieren. Die kostspieligen Fahrzeuge sind im Wert erheblich gemindert. Die Kanzlei Dr. Stoll & Sauer Rechtsanwaltsgesellschaft mbH rät Betroffenen zum schnellen Handeln. Denn gerade bei neu […]

continue reading

Fiat-Motor 2,3l Multijet 2 steckt auch im Diesel-Abgasskandal / Zeugenaufruf der Polizei sorgt für Verwirrung

Die Reise- und Wohnmobilbranche ist vom Abgasskandal von Fiat-Chrysler extrem betroffen. Die Hersteller bedienen sich seit Jahren beim Motoren-Angebot des Konzerns. Für den Umweltexperten Axel Friedrich ist klar: Alle Euro-5- und Euro-6-Motoren manipulieren die Abgasreinigung. Trotzdem bleiben bei Verbrauchern Zweifel, ob ihr Fahrzeug betroffen ist. Hintergrund: In einer Liste des Polizeipräsidiums Frankfurt mit verdächtigen Motoren […]

continue reading

VW-Abgasskandal: Decker & Böse gewinnt Prozess vor LG Bonn trotz Verjährung

Erneut erkennt ein Gericht im VW-Abgasskandal bei einer EA189-Klage keine Verjährung: Mithilfe der Verbraucherkanzlei Decker & Böse konnte eine Klägerin ihre Forderung nach Schadensersatz vor dem Bonner Landgericht durchsetzen. Das Landgericht verurteilte VW dabei zur Rückerstattung des Kaufpreises abzüglich Nutzungskosten.  Die Klägerin hatte ihren Audi A4 mit dem Motorentyp EA 189 im Juli 2015 erworben. Fahrzeuge mit ebendiesem Motor enthalten jedoch ein sogenanntes Thermofenster – eine […]

continue reading

Mit Maske ans Lenkrad?

Streng genommen darf in Deutschland keine Maske am Lenkrad getragen werden. Die Straßenverkehrsordnung verbietet Fahrern, Hauben, Schleier und Masken zu tragen (Paragraf 23 Absatz 4 Satz 1), weil Fahrer nicht mehr erkennbar sind, wenn große Teile des Gesichts verdeckt sind. Doch das Coronavirus hat auch hier geltendes Recht durcheinandergewirbelt. Insbesondere, wenn mehrere Personen im Auto […]

continue reading

Haushaltsübliche Menge nicht näher definiert

Der Begriff „haushaltsübliche Menge“ ist juristisch nicht definiert und daher sehr dehnbar. Gerade in erneuten Shutdown-Zeiten gehören Hamsterkäufe offensichtlich wieder zur Tagesordnung: Die Konservendosen-Regale sind leer, von Nudeln keine Spur und da, wo eigentlich das Knäckebrot stehen sollte, sieht man höchstens staubige Regalböden. Klar, dass eine fünfköpfige Familie mehr verbraucht, als ein Singlehaushalt – aber […]

continue reading

Novemberhilfen fließen ab sofort

Unternehmen, die Anfang November aufgrund des Teil-Shutdowns schließen mussten und Anspruch auf eine Umsatzentschädigung haben, können ab sofort online Anträge auf Novemberhilfe stellen. Die Gelder sollen schnell und unbürokratisch fließen. Berechtigt sind Unternehmen, Betriebe, Selbständige, Vereine und Einrichtungen, die gemäß der Länderverordnungen vom 2. November schließen mussten, wie z. B. Hotels, Restaurants oder Kultur- und […]

continue reading

Thema: Mietkaution

Nach dem Gesetz darf die Mietkaution, die Mieter und Vermieter beim Abschluss des Mietvertrages vereinbaren können, höchstens drei Monatsmieten betragen. Dabei zählen, nach Darstellung des Mieterbundes Mittelrhein e. V., nur die reinen Netto- oder Grundmieten mit, nicht aber die Betriebskostenvorauszahlungen oder -pauschalen. Die Obergrenze von drei Monatsmieten gilt unabhängig von der Art der Sicherheitsleistung, also […]

continue reading

Anlagetipps für Einsteiger und Profis

In Zeiten magerer Zinsen für Festgeld legen viele Sparer ihr Geld in ETF an, das sind börsengehandelte Indexfonds. Das neue Finanztest Spezial Anlegen mit ETF gibt Anlagetipps für Einsteiger und Profis, zeigt, wie man ETF günstig kaufen und verwahren kann, gibt Empfehlungen für nachhaltige ETF und zeigt die Testergebnisse von knapp 1000 Indexfonds. Im Finanztest Spezial finden […]

continue reading

Reisemobil von Clever „Drive 600“ in Abgasskandal von Fiat verwickelt

Fiat Chrysler Automobiles (FCA) zieht vor allem die Reise- und Wohnmobilbranche in den Diesel-Abgasskandal hinein. Die Hersteller setzen beim Fahrgestell und Motor auf den Fiat Ducato. Die Multijet-Motoren im Ducato manipulieren die Abgasreinigung. Auch das Kraftfahrt-Bundesamt hat dies festgestellt. Die Kanzlei Dr. Stoll & Sauer Rechtsanwaltsgesellschaft mbH hat daher am Landgericht München II am 5. […]

continue reading