Kirchen-Kicker aus 13 Nationen stiften den 150. Brunnen für Afghanistan

In Kürze entsteht in Afghanistan der 150. Brunnen, den Menschen in Deutschland über das internationale Hilfswerk Shelter Now gestiftet haben. Seit 2012 haben Familien, Schulen, Kindergärten oder Kirchengemeinden jeweils mindestens 950 Euro zusammengelegt, damit afghanische Dörfer und auch einige Schulen klares und sauberes Trinkwasser bekommen. Den 150. Brunnen stiftet die Internationale Fußballmannschaft der Braunschweiger Friedenskirche […]

Weiterlesesn

Von Geflüchteten für Geflüchtete: Orientierung im Bildungssystem

Rama kommt aus Syrien und absolviert eine Ausbildung zur medizinischen Fachangestellten. Jamshid aus Afghanistan lässt sich an der Multi-Media BBS zur Fachkraft für Veranstaltungstechnik ausbilden. Zwei von vielen Beispielen gelungener Integration von jungen Geflüchteten in den Arbeitsmarkt. Dabei ist es nicht leicht, das deutsche Bildungssystem zu verstehen und seinen Platz in ihm zu finden – […]

Weiterlesesn

„Zurück in Kabul“: Neues Buch über die spannende Geschichte von Shelter Now

„Zurück in Kabul“ lautet der Titel eines neuen Buches über das internationale christliche Hilfswerk Shelter Now. Im Mittelpunkt steht der Neuanfang der Arbeit in Afghanistan seit 2002, als die Organisation schon wenige Monate nach der Entführung und Befreiung von acht ihrer Entwicklungshelfer ins Land zurückkehrte. Buchautor Eberhard Mühlan und der internationale Direktor von Shelter Now, […]

Weiterlesesn

Integratives Qualifizierungsprogramm für Geflüchtete weiterhin auf Erfolgskurs

Das Qualifizierungsprogramm "QIP – Qualifikation, Integration, Perspektive" von Bürkert geht im September in die sechste Runde. Mit mittlerweile vier Übernahmen in eine Festanstellung trägt die Initiative Früchte und zeigt Erfolge echter Integration mit Perspektive. Weltweit waren 2017 nach Angaben der UN 68,5 Millionen Menschen auf der Flucht. Auch in Deutschland kamen im letzten Jahr laut […]

Weiterlesesn

Frauen in Afghanistan bauen gemeinschaftlich „Aloe Vera“ an

Seit Jahrtausenden sind ihre Blätter als heilkräftig bekannt: Aloe Vera. Auch die 16 Frauen aus der Agrargenossenschaft Saodat im Westen Afghanistans wissen um die Wirkung des Pflanzensafts bei Hautverletzungen, Sonnenbrand und Entzündungen. Weil das warme und trockene Klima gute Bedingungen für Aloe Vera bietet, bauen sie im gemeinschaftlich betriebenen „Frauengarten“ neben Obst und Gemüse nun […]

Weiterlesesn

Bereits rund 500 junge Flüchtlinge arbeiten in Ostbayerns Handwerksbetrieben

Maurer und Zimmerer mit Wurzeln in Syrien und Afghanistan: Mit Angeboten wie Berufsorientierung und Berufsvorbereitung macht die Handwerkskammer in Regensburg vor, wie erfolgreiche Integration in den Arbeitsmarkt funktioniert. Ostbayerns Handwerksbetriebe sind zunehmend ein Motor für die Integration junger Flüchtlinge: Aktuell arbeiten zwischen Tirschenreuth und Passau nach Angaben der Handwerkskammer Niederbayern-Oberpfalz bereits rund 500 Lehrlinge mit […]

Weiterlesesn