Rudolf Heins folgt Leo Blum bei der AIM

Anlässlich der virtuell abgehaltenen Generalversammlung der AIM am 18. November 2020 wurde Leo Blum zum Ehrenmitglied ernannt. Der langjährige Vorstandsvorsitzende der Sozialversicherung für Landwirtschaft, Forsten und Gartenbau (SVLFG) und ihrer Vorgängerorganisationen war über sechs Jahre lang Vorsitzender der Arbeitsgruppe Prävention der AIM. Rudolf Heins, Vorstandsmitglied der SVLFG, folgt ihm in dieser Funktion nach. Die AIM […]

continue reading

Krise macht Afrika-Erfolge des vergangenen Jahrzehnts zunichte

„Die aktuelle Krise hat dafür gesorgt, dass in Afrika Millionen Arbeitsplätze verloren gegangen sind. Wir können sicher sein, dass das zu stärkerem Migrationsdruck führen wird und dass dabei auch die Stabilität einiger Staaten gefährdet werden wird“, sagt Stefan Liebing, Vorsitzender des Afrika-Verein der deutschen Wirtschaft (AV). Der Außenhandel mit dem Nachbarkontinent sei dramatisch eingebrochen. Allein […]

continue reading

East African Breweries investiert in effiziente Keg-Linie von KHS

Das Beispiel der Biermarke Senator Keg beweist, wie man Marktpotenzial effektiv ausschöpft und dabei seiner sozialen Verantwortung gerecht wird. In Kenia gelingt das mit cleverer Strategie sowie mithilfe von KHS. Nur noch zwei Jahre – dann feiert East African Breweries Limited (EABL) sein 100-jähriges Jubiläum und erinnert an die Auslieferung der ersten Kiste seines Bieres […]

continue reading

BAUINDUSTRIE gegen nationales Lieferkettengesetz

„Nachhaltiges unternehmerisches Handeln ist ein integraler Bestandteil der Geschäftstätigkeit der BAUINDUSTRIE. Verantwortungsbewusstes Geschäftsverhalten im In- und Ausland gegenüber Mitarbeitern, Geschäftspartnern, Gesellschaft und Umwelt bildet das Fundament des Wertekanons unserer Mitgliedsfirmen. Vor diesem Hintergrund stehen wir der Erarbeitung eines europäischen Lieferkettengesetzes grundsätzlich aufgeschlossen gegenüber. Dagegen würde ein nationales Lieferkettengesetz zum jetzigen Zeitpunkt die mit einer EU-weiten […]

continue reading

Menschrechtspreis der Stadt Esslingen an Rugiatu Neneh Turay, Leiterin der TERRE DES FEMMES-Partnerorganisation Amazonian Initiative Movement (AIM) in Sierra Leone verliehen

Der Menschenrechtspreis (Theodor-Haecker-Preis) der Stadt Ess­lingen am Neckar wurde dieses Jahr an die Menschenrechtsaktivistin Rugiatu Neneh Turay für ihr Engagement gegen weibliche Genitalverstümmelung in Sierra Leone vergeben. TERRE DES FEMMES unterstützt die Arbeit von Frau Rugiatu Turay und ihrer Organisation Amazonian Initiative Movement (AIM) seit über 10 Jahren und freut sich außerordentlich über die Anerkennung […]

continue reading

Gelbrückenducker-Weibchen eingezogen

Das Single-Leben ist vorbei: Das Gelbrückenducker-Männchen hat eine Partnerin bekommen. Das Paar lebt nun gemeinsam auf einer weitläufigen Anlage, die den Waldbewohnern viele Rückzugsmöglichkeiten bietet. Der Zoo hofft auf Nachwuchs bei der als potenziell gefährdet eingestuften Art. Bevor ein Weibchen nach Frankfurt geholt werden konnte, musste der fünfeinhalb Jahre alte Bock zunächst umziehen, denn sein […]

continue reading

OB Knecht spendet Brillen

Die achte Brillen-Spenden-Aktion von Brillen-Mosqua läuft auf Grund der Corona-Pandemie noch bis Ende des Jahres. Heute beteiligte sich auch Ludwigsburgs Oberbürgermeister Dr. Matthias Knecht an der Charity-Aktion, die Markus Stammberger, geschäftsführender Gesellschafter von Brillen-Mosqua, zusammen mit Bietigheim-Bissingens Oberbürgermeister Jürgen Kessing, als Schirmherr, jährlich organisiert. "Ich freue mich sehr über die Brillen-Spende von Dr. Knecht, der […]

continue reading

Mittelstand in Afrika – neue Ausgabe der „aw – afrika wirtschaft“ ist online!

. Trotz wachsendem Interesse, ist der deutsche Mittelstand in Afrika noch stark unterrepräsentiert. Dabei bietet der Kontinent mit seiner stetig wachsenden Bevölkerung, der größer werdenden Mittelschicht, dem steigenden Wohlstand und der zunehmenden Urbanisierung enormes Potenzial. Wie geht es den in Afrika aktiven Unternehmen und welche Chancen birgt die aktuelle Krise – für den deutschen Mittelstand […]

continue reading

Erdmännchen-Drillinge: Keine Ferien für Erdmännchen-Kinder

. Kaum sind die Jungen Erdmännchen im Zoo Basel aus der Höhle aufgetaucht, beginnt die Erdmännchen-Schule. Dann heisst es: üben, üben, üben. Am 19. September schauten die winzigen Erdmännchen-Drillinge zum ersten Mal aus dem Bau heraus. Vier Wochen zuvor hatte ihre Mutter sie in den Unterirdischen Gängen zur Welt gebracht. Jetzt flitzen die Drei mutig […]

continue reading