„Morgen entsteht beim Machen“

Innovationen und Ideen für die Lebensgrundlagen von morgen entstehen nicht nur in Städten wie Berlin, London oder New York. Auch in der Oberpfalz, die zur 2005 gegründeten Metropolregion Nürnberg gehört, gibt es kreative DNA. Eine groß angelegte Imageoffensive erzählt die Erfolgsgeschichten aus dem Raum unter der Überschrift "Platz für…". Das Ziel: die Vielfalt der Möglichkeiten […]

Weiterlesesn

Radeln auf der Bayerischen Eisenstraße

Die Radtour Bayerische Eisenstraße verläuft von Pegnitz bis nach Regensburg durch eines der bedeutendsten ehemaligen Montanreviere Europas. Auf einer Länge von etwa 139 km quert sie das einstige montanhistorische Zentrum. Schon die Kelten suchten hier nach Metallen, Kaiser und Könige ließen nach Erzen schürfen und legten so den Grundstein für den Reichtum der Region. Die […]

Weiterlesesn

Der Jurasteig

Der Bayerische Jura ist eine Urlaubsregion mit duftenden Wacholderheiden, schroffen Felsformationen und romantischen Flusstälern. Die von Schafen beweideten Wacholderheiden auf den Hochebenen prägen die Region im Herzen Bayerns, eingebettet in diese unverwechselbare Landschaft ist der Qualitätswanderweg Jurasteig. Auf 237 Kilometern und in 13 Etappen eingeteilt führt der Jurasteig als Rundwanderweg durch die Höhen und Täler […]

Weiterlesesn

Auf Entdeckertour entlang der Vils

Flüsse bieten fast immer eine abwechslungsreiche Kulisse für Kanufahrer, Radler und Wanderer. So auch entlang der Vils, die sich ursprünglich und naturnah durch die oberpfälzer Juralandschaft östlich von Nürnberg windet. Die Vils ist eine noch unentdeckte Perle abseits ausgetretener Touristenpfade. Die Vils entspringt in Kleinschönbrunn und mündet nach etwa 89 Kilometern in die Naab. Auf […]

Weiterlesesn

OTH Amberg-Weiden und Firmengruppe Max Bögl schließen Kooperationsvertrag

Frau Prof. Dr. Andrea Klug (Präsidentin OTH Amberg-Weiden) und Herr Jens Bögl (Leiter Personalbetreuung) unterzeichneten im Beisein von Sabine Märtin (Leiterin OTH Professional), und Willibald Gailler (Landrat Landkreis Neumarkt i. d. OPf.) und Ralph Walter (Leiter Ausbildung) eine Kooperationsvereinbarung. Die Ostbayerische Technische Hochschule Amberg-Weiden und die Firmengruppe Max Bögl investieren gemeinsam in die berufliche Zukunft […]

Weiterlesesn

Durch die Bayerische Toskana

Der Bayerische Jura ist bekannt für seine Felslandschaften und seine duftenden Wacholderheiden. Hier leben zahlreiche bedrohte Pflanzen- und Tierarten. Viele Orchideen, der Kreuzenzian, die Große Hufeisennase oder der Segelfalter haben hier ein Zuhause. Besonders ausgeprägt sind die Wacholderheiden des Lauterachtals im Amberg-Sulzbacher Land zwischen Regensburg und Nürnberg. Durch die zypressenähnlichen Baumsäulen des Wacholders, das nahezu […]

Weiterlesesn

Finanzielle Bildung ist keine Frage des Geschlechts!

Zum achten Mal wurde im Jahr 2019 der Wettbewerb „Jugend wirtschaftet!“ der Landshuter Stiftung Finanzbildung in der bayerischen Oberstufe durchgeführt. Auch in diesem Jahr wurden hervorragende Fach- und Seminararbeiten, die die Schwerpunkte Wirtschaft und Finanzen thematisierten von der Fachjury prämiert. Seit Einführung des Wettbewerbs wurden bereits Preisgelder von über 10.000 € ausgezahlt. An den Abiturfeiern […]

Weiterlesesn

Forum Zukunftssicherung an der OTH in Weiden

Es war ein besonderer Höhepunkt in der Veranstaltungsreihe zum 25-jährigen Jubiläum der OTH Amberg-Weiden. Mit Professor Bernd Raffelhüschen sprach einer der bekanntesten deutschen Wirtschaftswissenschaftler beim Wirtschaftsforum 2019. Raffelhüschen ist gefragter TV-Experte und langjähriger Berater der Bundesregierung in Themen der Altersvorsorge. Ermöglicht wurde die Veranstaltung durch das Sponsoring von der Volksbank Raiffeisenbank Nordoberpfalz und dem Versicherungsmakler […]

Weiterlesesn

Luftreinhaltung: Staubabscheider für Biomassefeuerungen optimiert

Forscher von Fraunhofer UMSICHT und der Ostbayerischen Technischen Hochschule Amberg-Weiden konnten in Zusammenarbeit mit Entwicklungsingenieuren des Feinstaubfilter-Herstellers Karl Schräder Nachf. herausarbeiten, wie der Fraktionsabscheidegrad von Staubfiltersystemen verbessert bzw. optimiert werden kann. Entsprechende Feinstaubfilter mit optimierter Abscheidung sind inzwischen auf dem Markt verfügbar. Die Messung von Staubemissionen aus Biomassefeuerungen orientieren bisher auf den Gesamtstaubgehalt. Eine differenzierte […]

Weiterlesesn

Erste Sonderausschreibung: Green City AG erhält Zuschlag für 950 kWp Solarkraftwerk

In der ersten Sonderausschreibungsrunde für Solarenergie der Bundesnetzagentur konnte sich die Green City AG erfolgreich den Zuschlag für eine Photovoltaik-Anlage mit 950 kWp Leistung im Landkreis Amberg-Sulzbach sichern. Insgesamt erhielten 121 Projekte einen Zuschlag. Es handelt sich dabei um den ersten Zuschlag des Unternehmens für eine PV-Anlage seit den Marktregulierungen. Der Bau der Solaranlage bedeutet […]

Weiterlesesn