Hilfsorganisation ADRA Deutschland e.V. erneut mit DZI-Spendensiegel ausgezeichnet

Zum wiederholten Male hat das Deutsche Zentralinstitut für soziale Fragen (DZI) die Hilfsorganisation ADRA Deutschland e.V. einer sechsmonatigen Prüfung unterzogen. Mit Erfolg: Die Hilfsorganisation ist berechtigt, das Spenden-Siegel zu tragen. Das schafft Vertrauen für alle diejenigen, die ihre Finanzen an eine gemeinnützige Organisation spenden möchten, die Wirksamkeit, Transparenz und Wirtschaftlichkeit garantiert. Das DZI-Spenden-Siegel gilt als […]

continue reading

Schluss mit ausbeuterischer Kinderarbeit

Die internationale Arbeitsorganisation (ILO) hat das Jahr 2021 zum Internationalen Jahr zur Beseitigung von Kinderarbeit ausgerufen. Sie fordert Regierungen, Wirtschaft und Gesellschaft auf, sich stärker gegen Kinderarbeit zu engagieren.   »Es geht vor allem darum, die Ausbeutung von weltweit 73 Millionen Kindern zu stoppen, die unter gefährlichen und der UN-Kinderrechtskonvention widersprechenden Bedingungen schuften«, sagte Birte […]

continue reading

Oberkirchenrat i. R. Helmut Beck wird 75 Jahre alt

Oberkirchenrat i. R. Helmut Beck, ehemaliger Vorstandsvorsitzender des Diakonischen Werks Württemberg, wird am 20. Januar 75 Jahre alt. Fünf Jahre, von 2004 bis 2009, hat er den größten Wohlfahrtsverband in Baden-Württemberg geleitet. Ein großes Anliegen Helmut Becks war es, armen Menschen Teilhabe an der Gesellschaft zu ermöglichen. So hat er anlässlich seiner Feier zum 60. […]

continue reading

SoVD fordert bedarfsgerechte Anpassung der Hartz-IV-Gesetze

Langzeitarbeitslosigkeit, prekäre Beschäftigung sowie Armut bei Arbeit und im Alter haben erheblich zugenommen – nicht erst seit Corona. Aus Sicht des SoVD unter anderem eine Folge der Hartz-IV-Gesetze. „Dass nun endlich Bewegung in die überfällige Anpassung der Hartz-IV-Gesetze gekommen ist, ist ein gutes Signal an die vielen Menschen, die das Vertrauen in den Sozialstaat verloren […]

continue reading

Bezirksamt, GESOBAU und Wohnungslosenhilfe setzen Zusammenarbeit zur Unterstützung wohnungsloser Menschen fort

GESOBAU AG, Bezirk Pankow und GEBEWO – Soziale Dienste – Berlin gGmbH haben ihren Kooperationsvertrag zur Integration von wohnungslosen Menschen um weitere vier Jahr verlängert. Auf dem angespannten Wohnungsmarkt haben es wohnungslose Menschen besonders schwer, eine Wohnung zu finden. Neben dem geringen Einkommen und den häufig vorhandenen Schulden sind auch andere soziale und gesundheitliche Schwierigkeiten […]

continue reading

Im Schatten der Corona-Pandemie: CARE-Bericht „Suffering in Silence“ zeigt zehn humanitäre Krisen, die 2020 keine Schlagzeilen machten

Armut, extreme Wetterbedingungen und politische Instabilität: Nirgendwo auf der Welt leiden laut dem Welternährungsprogramm mehr Menschen unter chronischer Unterernährung als in Burundi. Im heute global veröffentlichten Bericht „Suffering in Silence“ der internationalen Hilfsorganisation CARE führt das ostafrikanische Land die Rangliste von zehn Krisen an, die 2020 die wenigste mediale Aufmerksamkeit erhielten. Der jährlich erscheinende Bericht […]

continue reading

Aufschwung in Afrika nach Corona statt Lieferkettenbürokratie – Vorschläge von Caspary und Heilmann könnten helfen

„Eine Lehre aus der Coronakrise ist, dass deutsche Unternehmen ihre Lieferketten diversifizieren müssen, vor allem um ihre Abhängigkeit von China zu verringern,“ erklärt Stefan Liebing, Vorsitzender des Afrika-Verein der deutschen Wirtschaft. „Viele Länder in Afrika haben das Potential, sich zu alternativen Produktionsstandorten im Rahmen globaler Lieferketten und zu Befriedigung wachsender Bedarfe auf dem Kontinent zu […]

continue reading

Keine faulen Kompromisse: Paritätischer begrüßt Reformkonzept der Grünen zur Überwindung von Hartz IV

Als „großen Wurf“ begrüßt der Paritätische Wohlfahrtsverband das heute von der Grünen Bundestagsfraktion vorgestellte Konzept einer Garantiesicherung für einkommensarme Menschen. Auch wenn man über Details diskutieren könne, sei das Grüne Modell eine glaubhafte politische Ansage für einer Überwindung von Hartz IV. „Ein jeder Vorschlag für eine Reform der Grundsicherung muss sich daran messen lassen, ob […]

continue reading

Künstler spendet 22.000 Euro aus Versteigerung für Kinder

Um den Kindern in seiner Wahlheimat Capdepera auf Mallorca ein schönes Weihnachtsfest zu ermöglichen, versteigerte der Künstler Frank Krüger insgesamt sieben seiner Originale. Nun wurde die Spende von 22.000 Euro offiziell überreicht und wird dafür sorgen, dass Kinder aus armen Familien das Fest nicht ohne Geschenke feiern müssen. Das Jahr war für alle schwer und […]

continue reading

15 Jahre Weihnachtswünschebaum

Jahr für Jahr spenden die Mitarbeitenden der Braunschweigischen Landessparkasse Weihnachtsgeschenke für Kinder und Jugendliche aus Braunschweig und dem Braunschweiger Land. In diesem Jahr waren es 130 Päckchen, die an den Parkbank e.V. und die AWO Gruppenarbeit in der Weststadt übergeben wurden. „Das Engagement der Kolleginnen und Kollegen ist außergewöhnlich“ freut sich Christoph Schulz, der Vorstandsvorsitzende […]

continue reading