time:matters gründet Konzerngesellschaft in den USA

Umfassendes Servicespektrum im Bereich globale Special Speed Logistik Kundenkreis umfasst US-basierte ebenso wie internationale Unternehmen Dediziertes mehrsprachiges Team aus Logistikexperten in Miami time:matters, der Experte für High Performance und Special Speed Logistik, setzt seinen Internationalisierungskurs konsequent fort. Neben Gesellschaften in China, Asien-Pazifik und Europa ist das Unternehmen ab sofort auch mit einer lokalen Einheit in […]

Weiterlesesn

USA: Positive Marktdaten trotzen steigenden Neuinfektionen

In den USA steigen die Corona-Virus-Neuinfektionen rasant an, positive Makrodaten sorgen jedoch für einen steigenden Aktienmarkt. Die Arbeitsmarktdaten für den Monat Juni übertreffen die Erwartungen. Allein 4,8 Millionen neue Stellen wurden geschaffen. Der ISM-Index für das verarbeitende Gewerbe verzeichnet den höchsten Monatszuwachs seit 40 Jahren. Auch das Verbrauchervertrauen liefert positive Impulse. In China sorgen die […]

Weiterlesesn

Ford und Comarch arbeiten bei innovativem Loyalty-Projekt zusammen

Comarch unterstützt Ford bei der Bereitstellung und Entwicklung von FordPass Rewards, dem Loyalty-Tool innerhalb von Fords All-in-One-App für Customer Mobility, FordPass. Nach Start in den USA im Jahr 2016 ist FordPass nun auch in Kanada, China und ausgewählten Märkten in Europa live gegangen. Über die FordPass-App können die Nutzer ihre Fahrzeuge steuern, wichtige Fahrzeuginformationen suchen […]

Weiterlesesn

Schnell ansprechendes Taupunktspiegel-Hygrometer für Emissionskontrollen

Als einer der größten chinesischen Automobilhersteller wählte die SAIC Motor Corporation Ltd. ein Taupunktspiegelhygrometer von Michell Instruments zur Verbesserung ihrer Testverfahren. Das Optidew 501 wird als Referenzinstrument für die Temperatur- und Feuchtigkeitsüberwachung bei Motor-Emissionstests eingesetzt. Mit geschätzt 340 Millionen Fahrzeugen verfügt China über die weltweit größte Fahrzeugflotte. Aufgrund dieses Verkehrsaufkommens ist die Begrenzung der Luftverschmutzung […]

Weiterlesesn

Simon Roehrs ist neuer Direktor, APAC bei Riedel Communications

Simon Roehrs übernimmt als Direktor von Singapur aus das Asien-Pazifik-Geschäft des Unternehmens. Für seine neue Aufgabe bringt der Branchenkenner einen enormen Erfahrungsschatz mit, den er vor allem im Sales Executive Management etablierter Medientechnologie-Unternehmen gesammelt hat. Roehrs begann seine Karriere als Softwareentwickler und Application-Support-Spezialist bei der DVS GmbH, wo er leitender Programmierer mit Schwerpunkt im Bereich Postproduktion und Sendestudios wurde. Im […]

Weiterlesesn

Technologiesouveränität für Deutschland und Europa. Von der Forderung zum Konzept

Nicht erst seit der Corona-Krise wird deutlich, wie wichtig technologische Wettbewerbsfähigkeit und Unabhängigkeit für Europa sind. Wachsende geopolitische Unsicherheiten und drohende globale Handelskonflikte stellen über Jahrzehnte gewachsene Handelsbeziehungen zunehmend in Frage. Auch die Debatte um die Einführung des 5G-Standards zeigt beispielhaft, dass eine Diskussion geführt werden muss, wie unabhängig Deutschland und Europa in Bezug auf […]

Weiterlesesn

Globales Stahlforum: Strukturprobleme in der globalen Stahlindustrie müssen dringend angegangen werden

Anlässlich des Treffens des Globalen Stahlforums am 7. und 8. Juli warnt die Wirtschaftsvereinigung Stahl (WV Stahl) vor erheblichen Risiken im internationalen Stahlaußenhandel. „Im Zuge der Corona-Krise haben sich die Verwerfungen in der globalen Stahlindustrie weiter verschärft. Die Strukturprobleme müssen vom Globalen Stahlforum dringend angegangen werden. Ein ‚Weiter so‘ kann und darf es nicht geben“, […]

Weiterlesesn

Unterwegs daheim – luxuriös und digital

Noch schnell die Präsentation auf dem Weg ins Büro überfliegen und kleinere Änderungswünsche mit dem Assistenten kurz per Telefonkonferenz durchgehen? Oder die lange Fahrt zum Ferienhaus mit den neuesten Online-Filmen überbrücken, während der Bruder nebenan seinem Lieblings-Hörbuch lauscht? Ob Manager oder Nachwuchs – in einer S-Klasse und speziell in deren Hauptmärkten China und USA sitzen […]

Weiterlesesn

Wie sich die Logistik nach der Coronakrise verändern wird

Die Coronavirus-Pandemie bedeutet auch für die Transport- und Logistikbranche in vielerlei Hinsicht unbekanntes Terrain. Weltweit bemühen sich Logistiker, die Folgen gering zu halten. Doch gerade zu Beginn gab es kilometerlange Staus an den Grenzen, Produktionsstopps und eine Vielzahl von Gütern, die zwischengelagert werden mussten. Eines ist dadurch deutlich geworden: Unternehmen müssen umdenken und die Logistik […]

Weiterlesesn