Wildparker auf dem Grundstück: Wehren sie sich gegen parkende Autos

Schon immer ein Ärgernis, aber mit der Corona-Pandemie und der Flut der Ausflügler sind sie für Landwirte zum Riesenproblem geworden: Wildparker auf dem eigenen Grundstück. Warum man das nicht akzeptieren muss, erklärt Ecovis-Rechtsanwalt Valentin Frankrone in Nürnberg. Herr Frankrone, muss ich Wildparker auf meinem Grundstück oder in meiner Hofeinfahrt akzeptieren? Nein, das müssen Sie nicht. […]

continue reading

Eine Verfahrensdokumentation „wie sie im Buche steht“ – mit Opti.Tax

Schon seit Jahren unterstützt das auf den Mittelstand spezialisierte Beratungsunternehmen Ecovis seine Mandanten bei der Erstellung von Verfahrensdokumentationen. Diese sind bei Betriebsprüfungen Pflicht. Nun hat Ecovis das passende Programm gefunden, um die Dokumentation effizient zu erstellen: die Software Opti.Tax von hsp. Für das Beratungsunternehmen Ecovis, das in über 100 Kanzleien in Deutschland mittelständische Unternehmen, inhabergeführte […]

continue reading

Erfolgsgeschichte Prinz Deutschland GmbH: Starke Sägen

Bretterpakete, riesige Papierrollen oder feuchte Wände? Für die Sägen der Prinz Deutschland GmbH ist das alles kein Problem. Das Dresdner Unternehmen hat alle Prozesse hinter seiner Dienstleistung digitalisiert – von der Planung der Sägeanlagen bis zur Finanzbuchhaltung. Sören Hoffmann hat ursprünglich Maurer gelernt, dann den Handelsfachwirt daraufgesetzt und schließlich Betriebswirtschaftslehre studiert. Heute leitet er als […]

continue reading

Veränderungsmanagement in der Arztpraxis: Auf neue Anforderungen richtig reagieren

Praxisinhaber müssen sich oft auf Veränderungen einstellen, seien es rechtliche Vor-gaben, neue Regeln bei der Zusammenarbeit mit den Versicherungen oder aktuell der Umgang mit der Corona-Pandemie. ECOVIS med sprach mit Maximilian Lerchl von „s.s.p. Die Ärzteberater“ in Fürth, wie Ärzte ihre Praxis gestalten und sich auf neue Anforderungen einstellen können. Herr Lerchl, der ambulante Arztsektor […]

continue reading

Müssen Arbeitgeber Homeoffice anbieten?

Der Gesetzgeber will die Bevölkerung vor Corona schützen. Ab dem 25. Januar 2021 sollen daher mehr Menschen von zu Hause arbeiten. Grundlage dafür ist die neue „SARS-CoV-2-Arbeitsschutzverordnung“ aus dem Bundesarbeitsministerium. Die Rechtsverordnung soll zunächst bis 15. März 2021 gelten. Bürotätigkeit wenn möglich von zu Hause Kern der Verordnung: Arbeitgeber sollen ihren Beschäftigten im Fall von […]

continue reading

Jahressteuergesetz erleichtert Vereinen die Arbeit

Damit Vereine gemeinnützig bleiben und Steuervorteile nutzen können, gelten strenge Vorgaben. Wann ein Verein seine Einnahmen aus Spenden und Beiträgen verwenden muss und welche Zwecke er verfolgen darf, das hat der Gesetzgeber jetzt erheblich vereinfacht. Ecovis-Steuerberater Robert Menz in Volkach kennt die Details. In Deutschland gibt es über 600.000 Vereine. Wegen der Corona-Pandemie sind Sportstätten […]

continue reading

Social Media in der Landwirtschaft: So nutzen Sie die Kanäle richtig

Inzwischen kann sich kaum noch jemand vorstellen, wie es ohne Social-Media-Kanäle wäre. Auch Sie können die sozialen Medien zu Ihrem Vorteil nutzen – und Ihren Betrieb und Ihre Produkte bestmöglich darstellen. Wozu können Landwirte Social Media nutzen? An erster Stelle steht: Präsenz zeigen und Kunden gewinnen. Viele Menschen informieren sich heutzutage im Internet darüber, woher […]

continue reading

Impfpflicht: Können Arbeitgeber ihre Mitarbeiter zum Impfen zwingen?

Es gibt keine gesetzliche Impfpflicht. Dennoch überlegen Pflegeeinrichtungen oder Krankenhäuser, ob sie Impfmuffel zur Impfung zwingen können. Warum? Arbeitgeber wollen ihre Arbeitnehmer, ihre Betriebe sowie Pflegebedürftige und Patienten vor einer Ansteckung mit Corona schützen. Ecovis-Arbeitsrechtsanwalt Gunnar Roloff in Rostock erklärt, welchen Spielraum Arbeitgeber beim Thema Impfen haben. Herr Roloff, der bayerische Ministerpräsident Markus Söder hatte […]

continue reading

Kostenlose FFP2-Masken vom Arbeitgeber: Ist das ein geldwerter Vorteil?

Viele Arbeitgeber wollen ihre Mitarbeiter vor Corona schützen. Daher kaufen sie ihnen FFP2-Masken. Müssen Mitarbeiter das als geldwerten Vorteil versteuern? Und was gilt für Arbeitgeber? Ecovis-Steuerberater Mathias Parbs in Rostock kennt die Details. Kein Arbeitslohn und damit kein geldwerter Vorteil bei überwiegend betrieblichem Interesse Bekommen Arbeitnehmer von ihren Chefs Masken geschenkt, „kann man das theoretisch […]

continue reading

Union Investment erweitert und verlängert Mietvertrag mit ECOVIS KSO in Düsseldorf

. •    Erweiterung um 898 m², Verlängerung um zehn Jahre •    Objekt ist seit 2017 im Bestand des immofonds 1 Union Investment hat einen weiteren Vermietungserfolg erzielt. Die ECOVIS KSO Treuhand- und Steuerberatungsgesellschaft mbH & Co. KG hat den Vertrag für ihre Bestandsflächen von 2.119 m² im Düsseldorfer Global Gate III vorzeitig um zehn Jahre […]

continue reading