Monitoring von Mikroklima und Trockenstress im Obstbau

Das IMMS Institut für Mikroelektronik- und Mechatronik-Systeme gemeinnützige GmbH (IMMS GmbH) hat als einer von vier Partnern im regionalen „Experimentierfeld EXPRESS zur datengetriebenen Vernetzung und Digitalisierung in der Landwirtschaft“ den Prototyp für ein Mikroklimamessnetz in einer Obstanlage des Lehr- und Versuchszentrums Gartenbau Erfurt installiert. Damit werden zunächst lokale Änderungen von Lufttemperatur und -feuchte gegenüber einer […]

Weiterlesesn

Kalksandsteinindustrie unterstützt akademischen Nachwuchs: „Dr.-Anton-Bernhardi-Master-Förderung“ erfolgreich gestartet

Am 1. April startete die Kalksandsteinindustrie ihr erstes Förderprogramm für je zwei Abschluss-Studenten aus den Studiengängen Bauingenieurwesen und Architektur. Dabei unterstützt das auf zwei Jahre ausgelegte Projekt die vier Studierenden nicht nur finanziell. Auch eine intensive fachliche Zusammenarbeit zwischen den Geförderten und der Kalksandsteinindustrie bei der Entwicklung und Ausarbeitung der Abschlussarbeiten ist fest eingeplant. Aufgrund […]

Weiterlesesn

KIWI stattet Neubauten von tempus24 vollständig mit digitalem Schließsystem aus

. KIWI, der Anbieter von digitalen Schließsystemen, stattet drei Neubauten in Halle/Saale des Bauträgers tempus24 mit einem digitalen Schließsystem aus. Bei Fertigstellung können sämtliche Türen von 151 Eigentumswohnungen des Hirschquartiers digital geöffnet und verwaltet werden, von den Hauseingangstüren über die Wohnungstüren bis hin zu Garagentoren und Türen der Wirtschaftsräume. Durch den Einsatz der digitalen Lösung […]

Weiterlesesn

Grenzen überwinden: Flötist Konstantinos Margaris ist DAAD-Preisträger 2020 der Hochschule für Musik Franz Liszt Weimar

Neben dem Franz-Liszt-Preis wird auch der mit 1.000 Euro dotierte DAAD-Preis einmal jährlich an der Hochschule für Musik Franz Liszt Weimar vergeben. Im Jahr 2020 erhält der Flötenstudent Konstantinos Margaris den Preis des Deutschen Akademischen Austauschdienstes (DAAD) für seine künstlerischen Leistungen in Verbindung mit seinem „gesellschaftlich-interkulturellem Beitrag im Studium“, wie der Begründung der Vergabekommission der […]

Weiterlesesn

Bestätigung: Deutsche Meisterschaften vom 28. Juli bis 1. August 2021

Der Termin steht: Die Deutschen Feuerwehr-Meisterschaften in den Bereichen Traditioneller Internationaler Wettbewerb und Internationaler Feuerwehr-Sportwettkampf finden vom 28. Juli bis 1. August 2021 im thüringischen Mühlhausen statt. „Wir freuen uns sehr, dass die Organisatoren vor Ort den Termin nun bestätigt haben“, erklärt Hermann Schreck, Vizepräsident des Deutschen Feuerwehrverbandes (DFV), „dies gibt den für die Meisterschaften […]

Weiterlesesn

Mediengruppe Thüringen wird zu FUNKE Medien Thüringen

Aus der Mediengruppe Thüringen wird ab sofort FUNKE Medien Thüringen. Auch weitere Tochtergesellschaften in Thüringen werden künftig FUNKE im Namen tragen. Die behutsame Umfirmierung ist Teil einer neuen, einheitlichen Markenarchitektur, die das Medienhaus derzeit im Rahmen eines harmonischen Außenauftritts an all seinen Regionalstandorten bundesweit umsetzt.  Die Unternehmensmarke FUNKE rückt mit dem neuen Namen stärker in […]

Weiterlesesn

Allianz der Thüringer Veranstaltungswirtschaft in der Messe Erfurt gegründet

Am 14.07.2020 trafen sich wichtige Vertreter der Veranstaltungswirtschaft aus Thüringen auf der Messe Erfurt, um über die Auswirkungen der aktuellen Covid-19-Pandemie zu diskutieren und wie es ab dem 1. September 2020 für die Veranstaltungswirtschaft weiter gehen kann. Am Dienstag fanden sich führende Thüringer Vertreter der Veranstaltungswirtschaft im Congress Center der Messe Erfurt zusammen, um die […]

Weiterlesesn

Konjunkturprogramm muss Investition in die Zukunft sein – Chance für sozial-ökologische Transformation nutzen

Anlässlich der geplanten Haushaltsklausur am Dienstag wandte sich der BUND Thüringen mit einem Brief an die Kabinettsmitglieder der Thüringer Landesregierung. Darin formuliert der Verband auch konkrete Vorschläge für ein „Konjunkturprogramm Nachhaltigkeit“. Gelder müssten künftig vor allem in Maßnahmen investiert werden, die die sozial-ökologische Transformation unserer Gesellschaft vorantreiben, dazu zählen die Bereiche Klimaschutz und Artenvielfalt, sowie […]

Weiterlesesn

Standort-Entscheid: Meyer Burger will eigene Produktion von Solarzellen und Solarmodulen in Sachsen-Anhalt und Sachsen aufbauen

. Meyer Burger wählt traditionsreiche Solarstandorte Bitterfeld-Wolfen (Sachsen-Anhalt) und Freiberg (Sachsen) für Aufbau von Fertigungen aus   Nutzung bestehender Infrastruktur soll Ressourcen sparen – Fachkräfte und Kompetenzen in den Regionen vorhanden Hochlaufpläne: Produktionsstart im ersten Halbjahr 2021 mit 400 MW Solarzellen und 400 MW Solarmodulen, Ausbau auf 5 GW geplant Nutzung der Standorte setzt erfolgreiche Durchführung der […]

Weiterlesesn