Vorstand des Anteilseignerverbandes der WEMAG gewählt

Auf der Sitzung des Kommunalen Anteilseignerverbandes der WEMAG (KAV) haben die Mitglieder der Verbandsversammlung eine neue Führungsspitze gewählt. Die Bürgermeisterinnen und Bürgermeister der Anteilseignergemeinden der WEMAG entschieden sich am Montagabend für Klaus-Otto Meyer. Er ist Bürgermeister der Gemeinde Uelitz und löst den bisherigen Verbandsvorsteher Michael Ankermann ab. Ihm zur Seite steht als 1. Stellvertreter Holger […]

Weiterlesesn

Spendabele Mitarbeiter wollen Leben retten

Viel Blut floss am Hauptsitz der Remmers Gruppe AG in Löningen. Grund dafür war jedoch kein internes Gemetzel unter der Belegschaft, sondern die vom Unternehmen erstmals organisierte Blutspende- und Typisierungsaktion. Mehr als 10 Prozent der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter hatten sich freiwillig zur Teilnahme bereit erklärt, um die Arbeit des Deutschen Roten Kreuzes (DRK) und der […]

Weiterlesesn

OBO Bettermann übernimmt ab 2020 von REHAU den Geschäftsbereich Cable Management

Die REHAU AG + Co. und die OBO Bettermann Holding GmbH & Co. KG informieren gemeinsam darüber, dass vorbehaltlich der Zustimmung der Kartellbehörden, OBO Bettermann den Geschäftsbereich Cable Management von REHAU erwerben wird. Das unabhängige Familienunternehmen REHAU hat sich innerhalb der Division Building Solutions dazu entschlossen, sich strategisch anders auszurichten. Seinen Fokus legt REHAU zukünftig […]

Weiterlesesn

70 neue Austauschstudierende aus 20 Ländern

Von den 70 Studierenden planen 36 Studierende einen Aufenthalt für ein Semester und 34 Studierende werden auch noch im Sommersemester 2020 an der Hochschule bleiben. Mit den 13 Austauschstudierenden, die im Sommersemester 2019 angekommen sind und die auch noch das Wintersemester 2019/20 an der Hochschule Worms studieren, sind somit im Wintersemester 2019/20 insgesamt 83 Austauschstudierende […]

Weiterlesesn

Halbzeitpause bei internationalen Fortbildungen

Durchschnaufen und einige Sommertage genießen konnten die Referenten der gemeinnützigen Bernhard Remmers Akademie (BRA). Die Hälfte des internationalen Jahresprogramms der Fortbildungen zur Bauwerkserhaltung mit Veranstaltungen in Minsk, Krakau und Kiew liegt hinter ihnen. Für die zweite Jahreshälfte stehen weitere praxisorientierte Termine für Handwerker, Planer, Architekten und Denkmalpfleger in Antwerpen, Moskau sowie St. Petersburg im Kalender. […]

Weiterlesesn

Delegation aus der Republik Somaliland besucht die Handwerkskammer

Eine Gruppe von Beamten der Republik Somaliland nutzte kürzlich die von der Deutschen Gesellschaft für Internationale Zusammenarbeit (GIZ) GmbH organisierte Bildungsreise nach Deutschland, um der Handwerkskammer Reutlingen einen Besuch abzustatten. Die Delegation unter Leitung des Ministers für Planung und Nationale Entwicklung, Herrn Dr. Abdi Osman, wollte sich über die Aufgaben der Handwerkskammer, die Berufsausbildung, und […]

Weiterlesesn

Heat Transfer Technique

Wärmeübertragungsanlagen mit organischen Fluiden finden flächendeckende Anwendung in der Industrie. Die verantwortlichen Ingenieure und Planer müssen mit dem neuesten Stand der Technik vertraut sein und die rechtlichen Rahmenbedingungen und Normen genauestens kennen und beachten. Das etablierte Standardwerk von Walter Wagner trägt der stetigen technologischen Entwicklung dieses Spezialgebiets der Verfahrenstechnik Rechnung. Es vermittelt nicht nur ausführlich […]

Weiterlesesn

Heat Transfer Technique

Wärmeübertragungsanlagen mit organischen Fluiden finden flächendeckende Anwendung in der Industrie. Die verantwortlichen Ingenieure und Planer müssen mit dem neuesten Stand der Technik vertraut sein und die rechtlichen Rahmenbedingungen und Normen genauestens kennen und beachten. Das etablierte Standardwerk von Walter Wagner trägt der stetigen technologischen Entwicklung dieses Spezialgebiets der Verfahrenstechnik Rechnung. Es vermittelt nicht nur ausführlich […]

Weiterlesesn

Keine halben Sachen beim Urlaub

Die ARAG Experten weisen darauf hin, dass Arbeitgeber nicht dazu verpflichtet sind, ihren Arbeitnehmern halbe Urlaubstage zu gewähren, auch wenn sie grundsätzlich Urlaubswünsche ihrer Arbeitnehmer berücksichtigen müssen. In einem konkreten Fall hatte ein Arbeitnehmer über viele Jahre durchschnittlich zehn halbe Urlaubstage pro Jahr gewährt bekommen. An diesen Tagen half er seiner Familie spontan bei der […]

Weiterlesesn

Vereinbarkeit von wirtschaftlichem Erfolg, Diversität und sozialem Engagement

Die Inklusion und Beschäftigung von Menschen mit besonderen Herausforderungen und die Wettbewerbsfähigkeit eines Unternehmens schließen sich nicht aus – dafür ist der IT-Dienstleister auticon GmbH der beste Beweis. auticon setzt als erster Arbeitgeber in Deutschland ausschließlich Menschen im Autismus-Spektrum für die Umsetzung von IT-Projekten ein, rund 80 Prozent der Mitarbeiter deutschlandweit zählen zu dieser Gruppe. […]

Weiterlesesn