Amtszeiten der Gesellenprüfungsausschüsse laufen aus !

Die Amtszeiten aller Gesellenprüfungsausschüsse der Handwerkskammer Karlsruhe laufen zum 31.03.2021 aus. Innungen, die durch die Handwerkskammer Karlsruhe zur Errichtung von Gesellenprüfungsausschüssen ermächtigt sind, sind daher aufgerufen, im Jahre 2020 die Neuwahlen durch die Innungsversammlung und den Gesellenausschuss durchzuführen und die aus den Wahlen hervorgegangenen Personen der Handwerkskammer Karlsruhe zur Berufung in den jeweiligen Ausschuss zu […]

Weiterlesesn

Umfrageergebnisse zeigen: Personaloffensive trägt Früchte

Eine aktuelle Zufriedenheitsabfrage unter den Handwerkern zeigt: Das Beratungsangebot der Personaloffensive ist maßgeschneidert für die Belange der Betriebe, um dem Fachkräftemangel gegensteuern zu können. Die Beratung durch die Handwerkskammer Region Stuttgart wird ermöglicht durch das Projekt „Zukunftsinitiative Handwerk 2025“. Über 700 Betriebsberatungen, rund 55 Veranstaltungen und 8 Webinare zu den Themen Mitarbeiter finden, binden und […]

Weiterlesesn

Mit dem Meistertitel öffnen sich viele Türen

Die Gesellenprüfung oder eine andere Abschlussprüfung in der Tasche – was nun? Diese Frage stellen sich viele junge Handwerker. Die Stufen auf der Karriereleiter heißen Meisterprüfung, Studium oder Selbstständigkeit – wer engagiert ist und durchstartet, dem stehen alle Türen offen. Gefragt sind Leute mit Köpfchen. Und in kaum einem anderen Berufszweig gibt es so viele […]

Weiterlesesn

Zuerst eine Ausbildung – studieren kannst du immer noch

Gut ausgebildete Fachkräfte sind gefragter denn je und bleiben es auch. Für eine Ausbildung im Handwerk spricht Vieles. Nicht ohne Grund lautet ein beliebter Spruch der Imagekampagne des Deutschen Handwerks: „Mach erstmal etwas Sinnvolles. Studieren kannst du immer noch“. Ein paar Aspekte, die besonders bezeichnend für den Unterschied zwischen Ausbildung und Studium sind: Eine Lehre […]

Weiterlesesn

Die Auswahl aus 130 Handwerksberufen ist Weltklasse

Die Konjunktur läuft gut – doch die Mitarbeiter, die für die Aufträge gebraucht werden, sind Mangelware. Grundsätzlich wird im Handwerk, auch in der Region Stuttgart, intensiv in allen Ausbildungsberufen nach qualifizierten und motivierten Auszubildenden gesucht. Vor allem im Lebensmittelgewerbe ist die Nachfrag hoch, ebenso in Nischenberufen, wie zum Beispiel dem Glaserhandwerk oder bei den Orthopädietechnikern. […]

Weiterlesesn

Gute Berufsorientierung als „Kompass“ wichtig

Die Zukunft liegt in den Händen der Jugend, besser gesagt bei den Azubis. Bei den neu abgeschlossenen Ausbildungsverträgen im Handwerk in der Region Stuttgart ist erfreulicherweise ein Anstieg festzustellen. Das Plus liegt Ende 2019 bei 1,4 Prozent. Mit Sicherheit sind die steigenden Zahlen ein Zeichen dafür, dass die Imagekampagne des deutschen Handwerks bei den jungen […]

Weiterlesesn

Mit der zündenden Geschäftsidee in die Selbständigkeit

Wer sich mit einer Geschäftsidee selbständig machen will, ohne gleich ein Unternehmen zu gründen, kann ein Kleingewerbe anmelden. So kann man relativ risikoarm und kostengünstig testen, ob die Geschäftsidee wirklich funktioniert, ohne dafür seinen Hauptberuf aufgeben zu müssen. Allerdings benötigt man für die Anmeldung eines Kleingewerbes etwas Geduld für Behördengänge und das Ausfüllen einiger Formulare. […]

Weiterlesesn

Azubi-Speed-Dating am 12. Februar 2020

Unter dem Motto „Azubi Champions“ fand am Mittwoch, 12. Februar 2020, das vierte gemeinsame Speed-Dating der Industrie- und Handelskammer (IHK) Bonn/Rhein-Sieg, der Handwerkskammer zu Köln und der Agentur für Arbeit Bonn/Rhein-Sieg in der Stadthalle Bad Godesberg statt. Hier konnten Unternehmen und potenzielle Auszubildende unkompliziert zusammenkommen und einen ersten Eindruck mitnehmen und vielleicht schon überzeugen. Rund […]

Weiterlesesn

Peter Salzer ist Lehrling des Monats Februar 2020

Die Handwerkskammer Reutlingen hat Peter Salzer aus Kusterdingen im Februar als „Lehrling des Monats“ ausgezeichnet. Der 23-Jährige wird beim Stuckateurbetrieb Thomas Salzer in Kusterdingen im dritten Lehrjahr zum Ausbaumanager ausgebildet. Das Stuckateurhandwerk wurde Peter Salzer schon in die Wiege gelegt, kein Wunder, sein Vater Thomas betrieb schon im Jahr 2002 einen eigenen Stuckateurbetrieb. Doch bis […]

Weiterlesesn

Konstanter Abschluss

Das Handwerk im Kammerbezirk Freiburg stand auch in den letzten Monaten des vergangenen Jahres auf einem soliden Fundament. Das zeigt die vierteljährliche Konjunkturumfrage der Handwerkskammer Freiburg. Das vierte Quartal 2019 war von Konstanz auf hohem Niveau geprägt. Die südbadischen Handwerksbetriebe schätzten ihre Geschäftslage nahezu identisch wie ein Jahr zuvor ein. „Wir erkennen allerdings erste Tendenzen, […]

Weiterlesesn