Müssen Arbeitgeber Homeoffice anbieten?

Der Gesetzgeber will die Bevölkerung vor Corona schützen. Ab dem 25. Januar 2021 sollen daher mehr Menschen von zu Hause arbeiten. Grundlage dafür ist die neue „SARS-CoV-2-Arbeitsschutzverordnung“ aus dem Bundesarbeitsministerium. Die Rechtsverordnung soll zunächst bis 15. März 2021 gelten. Bürotätigkeit wenn möglich von zu Hause Kern der Verordnung: Arbeitgeber sollen ihren Beschäftigten im Fall von […]

continue reading

Unkomplizierte Unterstützung für Eltern

Bei der IKK classic können Eltern den neuen Anspruch auf zusätzliches Kinderkrankengeld schnell und unbürokratisch geltend machen. Einen entsprechenden Antrag finden Familien auf der Internetseite der Kasse, auf weitere Nachweise, etwa von Betreuungseinrichtungen, verzichtet die größte IKK. „In der für Familien aktuell besonders angespannten Situation möchten wir den Eltern rasch helfen und nicht durch zusätzliche […]

continue reading

Mit Jamboon Plug&Play Homeoffice 2.0 das Büro einfach nach Hause holen

Durch die Entwicklungen rund um die Pandemie stehen viele Unternehmen vor der Herausforderung, Mitarbeiter einfach, schnell und sicher von zu Hause aus arbeiten zu lassen. Die becom Systemhaus GmbH & CO. KG (https://www.becom.net) bietet dazu ab sofort eine Homeoffice-Lösung der neuen Generation: Jamboon Plug&Play Homeoffice 2.0 ist eine besonders einfach einsetzbare Homeoffice-Netzwerklösung, welche die eingesetzten […]

continue reading

Jetzt Fördermittel wahrnehmen und zeitnah digitalisieren

Schnelle Finanzhilfe für Errichter- und ITK-Unternehmen: Mit der „go-digital“-Förderinitiative des Bundesministeriums für Wirtschaft und Energie (BMWi) fördert der Bund digitale Projekte mit einer Kostenübernahme von bis zu 50 Prozent. Das kommt insbesondere kleineren und mittelständischen Betrieben zugute, die noch wenig bis gar nicht digitalisiert sind. In modernen Errichter- und ITK-Unternehmen ist das Thema Digitalisierung mittels […]

continue reading

GEW zu den neuen Corona-Regeln in den Bildungsbereichen

Bürgermeister Dr. Peter Tschentscher warnt ausdrücklich vor unbekannten Gefahren, die mit den Coronavirus-Mutationen einhergehen. Jede Möglichkeit der Kontakteinschränkung muss genutzt werden um die Infektionszahlen erheblich zu verringern, den Inzidenzwert mindestens auf wieder unter 50 je 100.000 Menschen zu bringen. Eine Ausbreitung der hochansteckenden Coronavirus-Variante gilt es unbedingt zu verhindern Daher hält die GEW die Beschlüsse […]

continue reading

Online unterschreiben im Homeoffice – oft ist eine E-Mail nicht genug

Trotz Lockdown, Homeoffice, geschlossenen Schulen und Geschäften, wir alle treffen weiterhin täglich Vereinbarungen mit unseren Kunden, Geschäftspartnern und Lieferanten. Selbst firmeninterne Prozesse sind oft von Vereinbarungen, Willenserklärungen und Bestätigungen geprägt. Für viele dieser Vorgänge reicht eine einfache E-Mail oder ein Anruf zur Bestätigung, andere benötigen aus verschiedenen, manchmal auch juristischen Gründen eine Unterschrift. Rechtssicher online […]

continue reading

Freiraum für Investitionen: Geschäftsführer Klaus Müer wird Alleingesellschafter von WSW Software

Klaus Müer ist ab sofort Alleingesellschafter der WSW Software GmbH, die IT-Lösungen für die Produktion, die Logistik, den Zoll und Außenhandel sowie für Business Analytics anbietet. Dazu hat Klaus Müer, der bislang geschäftsführender Gesellschafter war, die von der SALT Solutions AG gehaltenen Geschäftsanteile in Höhe von 75 Prozent übernommen. WSW Software, seit 2012 eine Tochtergesellschaft […]

continue reading

Datenschutz weiterhin im Fokus

. Mike Warmeling, Speaker, Erfolgstrainer und Gründer von Warmeling Consulting, erklärt, warum Datenschutz und Digitalisierung eng miteinander verwoben sind: „Digitale Systeme und Anwendungen sind aus dem Alltag nicht mehr wegzudenken. Künstliche Intelligenz, Homeoffice und -schooling, Cloud- und Smart-Home-Lösungen, Videocalls oder Apps wie Clubhouse, TikTok, WhatsApp und Co. stellen nur einige Beispiele des Digitalisierungsprozesses dar. Sie […]

continue reading

Corona und Homeoffice: So können Betriebe jetzt die psychische Belastung ermitteln

Die Corona-Situation hat in vielen Betrieben zum Teil zu tiefgreifenden Veränderungen geführt. Die Arbeitsorganisation hat sich vielerorts geändert. Auch Arbeitsplätze oder die Arbeitszeit sehen unter den Bedingungen der Pandemie anders aus. Das hat Auswirkungen auf die innerbetriebliche Kommunikation oder das soziale Miteinander. Die veränderte psychische Belastung kann ein Risiko für Sicherheit und Gesundheit der Beschäftigten […]

continue reading

Gelegenheit macht Diebe

Zu schwach, zu offen, zu einseitig. Heimische Arbeitsplätze sind für Ransomware-Angriffe schlecht gewappnet. Gerade die Endgeräte der Mitarbeitenden, ob mobil oder stationär, sind das primäre Ziel von Attacken und sollten daher ebenso sicher geschützt werden, wie ein Firmennetzwerk oder Rechenzentrum. Ein Aufwand der budgetär und organisatorisch überschaubar ist. Nach Angaben von Marco Naschberger, IT Security- […]

continue reading