Alles bleibt anders – Corona-Beschänkungen in der Gastronomie

Corona hält die Welt und vor allen Dingen die Wirtschaft auch zum Ende des Jahres weiter in Atem. Zu den größten Leidtragenden der Bemühungen, die gesundheitlichen Folgen der Pandemie einzudämmen, zählen auch in Deutschland die Gastronomen. Seit Anfang November gilt in Deutschland erneut ein Lockdown für Gaststätten. Wenn in dieser Woche die Landeschefs erneut zusammentreffen, […]

continue reading

Corona-Pandemie und fallende Ölpreise setzen Golfstaaten unter Druck

Einbruch der Ölpreise im Frühjahr – Trotz leichter Erholung weiter schwächelnde Nachfrage – Golfstaaten stehen wirtschaftlich unter Druck – DIW-Simulationen zeigen keine zeitnahe Preiserholung – Exporterlöse wohl weiter rückläufig – Finanzielle Spielräume werden enger – Diversifizierung in Zeiten des Klimawandels dennoch nicht absehbar Die Corona-Pandemie und der Preiskrieg zwischen Saudi-Arabien und Russland haben den Ölpreis […]

continue reading

Videokonferenz mit führenden Vertretern der Niedersächsischen Industrie und der Niedersächsischen Industriegewerkschaften mit niedersächsischen Bundestagsabgeordneten zum Green Deal

Auf Einladung von Ministerpräsident Weil zusammen mit Wirtschaftsminister Dr. Althusmann gab es heute am frühen Abend eine Videokonferenz mit führenden Vertretern der Niedersächsischen Industrie und der Niedersächsischen Industriegewerkschaften mit niedersächsischen Abgeordneten der SPD-, CDU/CSU-, FDP- und Grünen-Bundestagsfraktionen. Themen des Austauschs waren die neue Zielsetzung der Europäischen Union zur Reduzierung des CO2-Ausstoßes um 55 % und […]

continue reading

Dax-Reform: Deutsche Börse knickt vor Rüstungsindustrie ein

Anlässlich der heute veröffentlichten neuen Dax-Regeln der Deutschen Börse kritisieren urgewald und der Dachverband der Kritischen Aktionärinnen und Aktionäre die neuen Qualitätskriterien als Rückschritt für Menschenrechte und Klimaschutz im Finanzsektor. Barbara Happe, Rüstungs-Campaignerin bei urgewald, stellt fest: „Die Deutsche Börse stellt sich selbst ein Armutszeugnis aus und knickt vor der Rüstungsindustrie ein. Zu minimalen Qualitätsanforderungen […]

continue reading

„WOHNmobil für Klimaschutz e.V.“ feiert Jubiläum

Gründungsdatum war 23.11.2019 in Niedernhausen Der Verein blickt auf 12 erfolgreiche Monate zurück 422 Bäume wurden bisher in deutschen Waldgebieten gepflanzt Am 23.11.2019 gründeten 10 von einer Idee begeisterte Wohnmobilisten den Verein „WOHNmobil für Klimaschutz e.V.“ und pflanzten auf dem Gelände des Reisemobilhafens in Wiesbaden einen ersten Baum. 12 Monate später engagieren sich unter dem […]

continue reading

Untätigkeit der Bundesregierung beim Klimaschutz

Anlässlich des 2-jährigen Jahrestags der Einreichung der Klimaklage beim Bundesverfassungsgericht am 23.11.2018 erneuert der Solarenergie-Förderverein Deutschland e.V. seine Kritik an den unzureichenden Maßnahmen der Bundesrepublik Deutschland zur Bekämpfung der Klimakrise. Kläger sind neben dem Solarenergie-Förderverein Deutschland e.V. auch der B.U.N.D. sowie 11 Einzelkläger. “Die dringend notwendige Trendwende in Energie-, Verkehrs- und Agrarpolitik ist keinesfalls ersichtlich”, […]

continue reading

Zu den Windkraftentscheidungen des VGH Baden-Württemberg vom 20.11.2020: „Nach dem Spiel ist vor dem Spiel“

Der Regionalverband Mittlerer Oberrhein zeigt sich enttäuscht von den Entscheidungen des VGH in Sachen Teilregionalplan Windkraft. Derzeit liegen die Entscheidungsgründe noch nicht vor. Der Regionalverband hofft, dass in dem Urteil, wie in der mündlichen Verhandlung diskutiert, einige grundlegende Fragen zur Windkraftplanung speziell und zur Infrastrukturplanung generell geklärt werden können. „Nach Vorliegen der Urteilsgründe werden wir […]

continue reading

Dachdeckerhandwerk Baden-Württemberg: Azubi-Zahlen weiterhin auf Positiv-Kurs

Nicht nur die Auftragslage ist im Dachdeckerhandwerk trotz der Corona-Pandemie weiterhin hoch. Auch die Ausbildungszahlen im ersten Lehrjahr entwickeln sich weiter positiv. So kann der baden-württembergische Landesinnungsverband auch in diesem Jahr einen Anstieg beim Dachdeckernachwuchs vorweisen: Exakt 130 Azubis starteten in diesen Tagen in ihre erste Berufsschulwoche an der Heinrich-Hübsch-Schule in Karlsruhe. „Im letzten Jahr […]

continue reading

Staatswälder müssen Vorreiter für Wildnis und Artenvielfalt sein

Die nordrhein-westfälischen Naturschutzverbände Bund für Umwelt und Naturschutz Deutschland (BUND), Landesgemeinschaft Naturschutz und Umwelt (LNU) und Naturschutzbund Deutschland (NABU) fordern eine klare Ausrichtung der NRW-Waldpolitik auf naturnahe und lebendige Wälder. Der heute vorgelegte Waldzustandsbericht dokumentiere einmal mehr auch das politische Versagen der Landesregierung. Die Naturschutzverbände fordern, dass das Land NRW in den eigenen Staatswäldern Vorreiter […]

continue reading

Süßes Pilotprojekt

Sind die Bienen weg, ist der Mensch weg. Diese Erkenntnis ist schon lange bekannt. Engagement ist gefragt. So auch bei den Technik Museen Sinsheim Speyer. Ende August übernahmen sie eine Patenschaft für zwei Bienenvölker. Zum einen setzen die Museumsmacher ein Zeichen in Sachen Nachhaltigkeit, zum anderen starten sie damit das Pilotprojekt „Vereinsmitglieder unterstützen“. Und pünktlich […]

continue reading