Eine Allianz gegen den Pflegenotstand

"Wege aus dem Pflegenotstand" präsentieren auf dem Gemeinschaftsstand von HealthCare Bayern e.V. die St. Leonhards-Akademie gGmbH zusammen mit den alternativen Pflegeprojekten der "Betreuung persönlich-Service GmbH & Co. KG" und der "futur-uno.PERSPEKTIVEN GmbH". Zum Hauptstadtkongresses wollen die drei Gesellschaften ein Brennpunktthema aufgreifen und konkrete Alternativen vorstellen: Das Pflege-Vorzeigemodell "Betreuung persönlich" aus Bayern, bei welchem ausgebildete, freiberufliche […]

Weiterlesesn

„Schlüsselfaktor Gedächtnistraining“: Ein merk-würdiger Abend

Topspeaker Markus Hofmann verspricht den 29. Mai unvergesslich zu machen. Aufgrund der schnell umsetzbaren Tipps und der äußerst „merk-würdigen“ Art und Weise, wie er alles vermittelt, ist er mit dem deutschen Weiterbildungspreis ausgezeichnet worden. Das Praxis-Zentrum Göppingen (PZG) lädt herzlich zum Event-Vortrag für Schüler und Erwachsene am Mittwoch, dem 29. Mai 2019, von 18 bis […]

Weiterlesesn

Ab sofort: Mehr Qualität in der Hilfsmittelversorgung

Aus für Hilfsmittel-Ausschreibungen: „Mit dem Inkrafttreten des TSVG am 11. Mai 2019 ist zugleich einem unwürdigen Preiskampf auf dem Rücken der Patientinnen und Patienten ein Ende bereitet worden, bei dem zumeist das billigste und nicht das beste Angebot gewann“, begrüßt Klaus-Jürgen Lotz, Präsident des Bundesinnungsverbands für Orthopädie-Technik (BIV-OT) und Vertreter der Leistungserbringer im Hilfsmittelbereich, die […]

Weiterlesesn

Pflegepersonal-Stärkungsgesetz: Mit zweierlei Maß

Im November 2018 hat der Bundestag das Pflegepersonal-Stärkungsgesetz (PpSG) verabschiedet. Neben Regelungen zur Verbesserung der Pflege in den Krankenhäusern enthält das Gesetz auch Bestimmungen über die Verjährung von Forderungen für Krankenhäuser und Krankenkassen. Im Fünften Buch Sozialgesetzbuch (Paragraph 109, SGB V) ist nun geregelt, dass Ansprüche von Krankenhäusern auf Vergütung für Leistungen sowie Ansprüche der […]

Weiterlesesn

MDK-Reformpläne des Gesundheitsministeriums in der Kritik

Das Bundesministerium für Gesundheit (BMG) hat Anfang Mai Pläne zur Reform des Medizinischen Dienstes der Krankenversicherung (MDK) veröffentlicht. Der hierzu vorgelegte Referentenentwurf enthält neben Plänen zu neuen Organisationsstrukturen für einen unabhängigeren MDK vor allem neue Regeln zur Prüfung der Krankenhausabrechnungen durch die Krankenkassen. Die neuen Vorschriften sollen Anreize für eine korrekte Abrechnung von Krankenhausleistungen schaffen, […]

Weiterlesesn

Bundesweiter Kassenwettbewerb stärkt Gesundheitsversorgung – überall

In der allgemeinen Diskussion um den Vorstoß des Gesundheitsministers Jens Spahn zur bundesweiten Öffnung auch der regional geöffneten Krankenkassen weist die mhplus Krankenkasse auf einen bislang vernachlässigten Aspekt hin: Die Frage einer effizienten Versorgung der Versicherten auf bundesweit hohem und möglichst einheitlichem Niveau. Als Argument gegen einen bundesweiten Wettbewerb wird vorgebracht, Versorgung sei regional zu […]

Weiterlesesn

Herzkreislauf-Training führt mit Schwung zu guter Laune und Gesundheit

Vom 20. Mai bis zum 15. Juli bietet das Praxis-Zentrum Göppingen (PZG) ein „Herzkreislauf-Training“ mit 8 Einheiten an, jeweils von 11 bis 12 Uhr. Unterschiedliche Bewegungsarten, Intensitäten und Kräftigungsübungen für den ganzen Körper bringen die Teilnehmer in Schwung. Ein regelmäßiges Training kann sich positiv auf Übergewicht, Bluthochdruck oder Blutzuckerspiegel auswirken. Außerdem können so auch psychischen […]

Weiterlesesn

Vertreterversammlung diskutiert Spahns Reformpläne

Die Vertreterversammlung der Deutschen Rentenversicherung Knappschaft-Bahn-See (KBS), bestehend aus gewählten Vertreterinnen und Vertretern von Arbeitgebern und Versicherten, zeigte in ihrer heutigen Versammlung erneut gelebte Selbstverwaltungsarbeit. Der Präsident des Bundesversicherungsamtes, Frank Plate, gab im Rahmen der Sitzung erstmals einen Bericht der Aufsicht ab. Dabei ging er auf eine Vielzahl aktueller, aufsichtsrechtlicher Themen ein. Im Beisein des […]

Weiterlesesn

Neu im Programm: Parkinson-Logopädie-Gruppe

In diesem Kurs sollen die Patienten gemeinsam lernen, Sprechtechniken für eine laute, kräftige und resonanzvolle Stimme im Alltag anzuwenden. Ein weiterer Pluspunkt ist der verständnisvolle Austausch der Betroffenen über aktuelle Symptome, Erfahrungen und erlernte Techniken, die zur Verbesserung der Parkinson-Krankheit führten. Der erste Kurs startete im März, nun bietet das Praxis-Zentrum Göppingen (PZG) eine weitere […]

Weiterlesesn

Landluft schnuppern: Bauernhoftage auf dem Freihof-Gelände

Entdecken, basteln, streicheln und toben – bei den Bauernhoftagen von Donnerstag, dem 25. bis Freitag, dem 26. April 2019, lädt das Praxis-Zentrum Göppingen (PZG) von 9 bis 12.30 Uhr auf den Freihof in die Pappelallee 49 ein. Zum Programm gehört neben Spiel und Spaß unter freiem Himmel auch die Begegnung mit der Tierwelt. Der Kostenbeitrag […]

Weiterlesesn