Neue Online-Angebote zu „Chaos & Aufbruch“ im Märkischen Museum verkürzen Wartezeit bis zur Wiedereröffnung

Anlässlich des einhundertsten Jahrestags der Wahl von Gustav Böß zum Oberbürgermeister Berlins am 20. Januar 1920 erinnert das Stadtmuseum Berlin ab heute auf seiner Website an den charismatischen und auch umstrittenen Politiker. Als Nachfolger von Dr. Adolf Wermuth, einem Wegbereiter des „Zweckverbands Groß-Berlin“ und erstem OB der neu geschaffenen Metropole, war es Böß, der die […]

continue reading

Gemeinsam für faire Honorare für Künstlerinnen und Künstler

Drei Vereinigungen, ein gemeinsames Ziel. Der Verband der Schweizer Museen (VMS), die Vereinigung der Schweizer Kunstmuseen (VSK) und die Vereinigung Schweizer Institutionen für zeitgenössische Kunst (VSIZK) haben die Initiative ergriffen und geben eine gemeinsame Honorarempfehlung für Künstlerinnen und Künstler heraus. Die drei Vereinigungen haben sich in letzter Zeit intensiv mit dem Thema auseinandergesetzt und entwickelten […]

continue reading

Ausserordentliches aber gelungenes Arosa Humorfestival Digital geht zu Ende

Mit der gestrigen Sendung «Coronavirus – wir schaffen auch das», ging die digitale Sonderausgabe des 29. Arosa Humorfestival zu Ende. Die Organisatoren schauen auf elf ausserordentliche aber gelungene Festivaltage zurück und freuen sich auf die nächstjährige Jubiläumsausgabe, die wie gewohnt im legendären Humorzelt in Arosa stattfinden soll. Elf Festivaltage der besonderen Art Die aktuelle Situation […]

continue reading

KOOL SAVAS – „Der King is back“ – Tour

  DI, 12.10.2021 Einlass 18:30 – Beginn 20:00 Uhr Garage– Bleichstrasse 11-15 – 66111 Saarbrücken Örtlicher Veranstalter: Saarevent GmbH Tickets 43,80€ bei eventim.de, bei allen VVK-Stellen und unter garage-sb.de Ihr habt lang genug gewartet… bis der King wieder durchs Land zieht und die Bühnen abreißt! Kool Savas hat radikal-ehrlichen Battlerap auf ein neues technisches Level […]

continue reading

Freiburg entdecken mit FreiRäume 2021

Freiburg feierte 2020 sein 900jähriges Stadtjubiläum. Die meisten Veranstaltungen und Feierlichkeiten mussten jedoch aufgrund der Corona-Pandemie abgesagt werden. Auch die FreiRäume2020. Im Jahr 2021 soll die Veranstaltung nun nachgeholt werden. An drei Tagen im Mai 2021 sind Bewohner und Besucher der Stadt Freiburg dann zu einer außergewöhnlichen Stadtrauminszenierung eingeladen. FreiRäume 2021 präsentiert außergewöhnliche Orte von […]

continue reading

TUP präsentiert „Klingenden Adventskalender“

Live mit Besuchern können die fünf Sparten der Theater und Philharmonie Essen (TUP) derzeit leider nicht spielen. Um dennoch an der Seite des Publikums zu sein, gibt es auf deren digitalen Plattformen ab dem 1. Dezember den „Klingenden Adventskalender“. Wie der Name schon sagt, steht dabei die Musik im Vordergrund, denn „Musik verbindet“ – auch […]

continue reading

Noch bis morgen Abend um 24 Uhr sind die letzten Filme unseres Programmes online

Paris Calligrammes von Ulrike Ottinger, eine Liebeserklärung an das Paris der 60er Jahre mit persönlichen Erinnerungen an ihre Begegnungen mit der künstlerischen und politischen Avantgarde, geistreich verknüpft mit Chansons, faszinierendem Archivmaterial und aktuellen Beobachtungen. In der Kurzfilmkompilation Abgelegt fokussieren sich die vier Filme auf die taxonomischen Methoden der Naturwissenschaften, die für die normierten Anordnungen von […]

continue reading

Online only: COMICINVASION BERLIN

Die COMICINVASION BERLIN, DAS Berliner Comic-Festival für Künstler*innen, Comic-Enthusiast*innen und Neugierige, öffnet pandemiebedingt in diesem Jahr virtuell ihre Pforten: als Streaming-Veranstaltung am 28. und 29. November 2020, jeweils 10 bis 18 Uhr – live aus dem Museum für Kommunikation Berlin unter www.mfk-berlin.de/comicinvasion. Auf dem Programm stehen unter anderem Lesungen, Gespräche mit Comic-Künstler*innen sowie die Präsentation […]

continue reading

Choreograf Bryan Arias erhält den Deutschen Theaterpreis „DER FAUST“ 2020 für seine Produktion „29 May 1913“ mit dem Hessischen Staatsballett

Das Hessische Staatstheater Wiesbaden und das Staatstheater Darmstadt freuen sich sehr über die Auszeichnung von Bryan Arias in der Kategorie „Choreografie“ für seine Arbeit „29 May 1913“. Diese Choreografie über die skandalumwitterte Pariser Uraufführung von Igor Strawinskis „Frühlingsopfer“ feierteim Rahmen des Doppeltanzabends „Le sacre du printemps“ am 29. Februar 2020 am Staatstheater Darmstadt Premiere. Das Hessische Staatsballett war bisher viermal für […]

continue reading

Bielefeld startet Weihnachtskampagne für Kulturhungrige

Spätestens seit dem zweiten „Lockdown“ ist 2020 für Kreativschaffende ein Jahr zum Vergessen. Das gilt für Theater, Kunst, Museen und alle anderen, deren Ideen und Können dem Leben in einer Großstadt wie Bielefeld erst den richtigen Geschmack geben. Auch um hier ein Zeichen zu setzen, starten Bielefeld Marketing und das Kulturamt Bielefeld jetzt eine Aktion […]

continue reading