Jetzt bewerben und Stipendium für eigenes Start-Up sichern

So gut Gründungsideen auch sein mögen – damit sie auch wirklich zünden, braucht es oft professionelle Unterstützung von Menschen mit Gründungserfahrung und Kompetenz in der Unternehmensführung. Gemeinsam mit der Taunus Sparkasse bietet das Netzwerk Youth Business Germany Rhein-Main (YBG) Start-Up-Stipendien an. Bis zu 30 jungen Gründern werden Mentoren aus verschiedenen Branchen zur Seite gestellt. Entscheider […]

Weiterlesesn

Selbstkompetenz als Schlüssel zum Erfolg

Die Soft Skills werden auch heute noch als separate Disziplinen gesehen: Führung, Konfliktmanagement, Umgang mit Stress, Kommunikation, Teambuilding und dgl. mehr. In Wirklichkeit ist es nur ein Thema: Selbstkompetenz bzw. gutes Selbstmanagement – unter den erschwerenden Umständen, die eine Führungsrolle, ein Konflikt, hoher Arbeitsdruck oder eine schwierige Teamsituation mit sich bringen. Und keiner vermag diese […]

Weiterlesesn

Olivier Latry über die Orgel in Notre Dame und sein Konzert bei der Dresdner Philharmonie

Auf einer Pressekonferenz heute Mittag hat sich Olivier Latry, Titularorganist der Kathedrale Notre Dame in Paris und aktueller Palastorganist der Dresdner Philharmonie, zu den Ereignissen in Paris und sein Konzert heute Abend im Kulturpalast geäußert. Im Folgenden finden Sie einige O-Töne zur Verwendung für die aktuelle Berichterstattung. "Ich bin sehr gerührt von den Reaktionen hier […]

Weiterlesesn

„Zukunft Europa“: Region lädt für den 24. April zur Diskussion ein

Die Europawahl steht vor der Tür. Aber was bedeutet Europa für die Menschen? 47 Prozent der Deutschen sahen dem Eurobarometer im März zufolge die EU positiv. Doch von emotionalen Strömungen, die wie früher Grenzbarrieren einreißen, ist Europa inzwischen weit entfernt. Das Chaos um den Brexit, die stärker werdenden nationalistischen Töne in allen Mitgliedsstaaten lassen nur […]

Weiterlesesn

Kyocera baut in Shiga, Japan, ein neues Werk zur Herstellung von automatisiertem Fertigungsequipment für „Smart Factory“

Kyocera hat mit dem Bau einer neuen Anlage auf dem Gelände des Yasu-Produktionskomplexes in der Präfektur Shiga, Japan, begonnen. Die Anlage wird Kyoceras eigene automatisierte Produktionsausrüstung entwickeln und produzieren. So kann das Unternehmen in Zukunft den Einsatz von Robotik und künstlicher Intelligenz (KI) in der Fertigung intensivieren. Der erste Spatenstich wurde am 3. April vor […]

Weiterlesesn

Südsudan: Adventisten helfen bei Vorbereitung auf Malaria-Saison

  Ein Team von Siebenten-Tags-Adventisten aus verschiedenen Gesundheitsberufen hat der Bevölkerung in der Hauptstadt Dschuba/Südsudan geholfen, sich auf die Malaria-Saison vorzubereiten. In Zusammenarbeit mit dem Gesundheitsministerium des Landes verteilten sie 5.400 Moskitonetze und boten in verschiedenen Einrichtungen einen Monat lang kostenlos medizinische Behandlung an, berichtete die Kommunikationsabteilung der teilkontinentalen Kirchenleitung der Siebenten-Tags-Adventisten in Ost-Zentralafrika. „Nach […]

Weiterlesesn

Mozarts „Zauberflöte“ am Ostersonntag im Aalto-Theater

Das Aalto-Musiktheater zeigt am Ostersonntag Wolfgang Amadeus Mozarts Oper „Die Zauberflöte“. Die Vorstellung am 21. April, um 18 Uhr ist gleichzeitig die letzte in dieser Spielzeit. Unter der musikalischen Leitung von Johannes Witt sind viele Sängerinnen und Sänger des Aalto-Ensembles beteiligt, darunter Tijl Faveyts als Sarastro, Dmitry Ivanchey als Tamino und Tamara Banješević als Pamina. […]

Weiterlesesn

Interkulturell kompetent – aber wie?

Interkulturelle Kompetenz wird allerorts gefordert. Wie aber sieht die aus? Wann ist man interkulturell kompetent? Zu diesen Fragen hatten die Fachstelle Kindertageseinrichtungen des Vogelsberger Jugendamts und der Kulturverein Lauterbach pädagogische Fachkräfte der Kinder- und Jugendhilfe sowie Studierende der Fachschule Lauterbach eingeladen, um an zwei Denkwerkstätten mit Mehrnousch Zaeri-Esfahani teilzunehmen. Die Referentin, die 1985 selbst als […]

Weiterlesesn

Verbot der organisierten Suizidbeihilfe muss bleiben

Vor der mündlichen Verhandlung des Bundesverfassungsgerichts zu den Verfassungsbeschwerden gegen das in § 217 StGB geregelte Verbot der organisierten Suizidbeihilfe bekräftigt der Präsident des ZdK, Prof. Dr. Thomas Sternberg, die Notwendigkeit der 2015 vom Deutschen Bundestag getroffenen Entscheidung, die geschäftsmäßige Suizidbeihilfe strafbewehrt zu verbieten. "Gerade der Respekt vor der Selbstbestimmung jedes Menschen und seiner unantastbaren […]

Weiterlesesn