Martin Burkert führt die Allianz pro Schiene

Die Allianz pro Schiene hat eine neue Führung. Die Mitgliederversammlung wählte am Donnerstag den Vorstand neu und bestimmte Martin Burkert zum Vorsitzenden des gemeinnützigen Verkehrsbündnisses. Der stellvertretende Vorsitzende der Eisenbahn- und Verkehrsgewerkschaft (EVG) wird dieses Amt wie seine Vorgänger ehrenamtlich ausüben. „Für den Schienensektor kommt es weniger als ein Jahr vor der Bundestagswahl mehr denn […]

continue reading

„thumbs up“ von Teilnehmern für die IFA 2020 Special Edition

Die Organisatoren der IFA 2020 Special Edition in Berlin haben von Live-Teilnehmern äußerst positive Rückmeldungen zu den Sicherheitsmaßnahmen erhalten, die während der diesjährigen Veranstaltung ergriffen wurden. Die Teilnehmer bekundeten eine hohe Bereitschaft an der IFA 2021 teilnehmen zu wollen.  Eine repräsentative Umfrage nach der IFA 2020 Special Edition ergab, dass sich 95% der Befragten während […]

continue reading

Siemens implementiert Just-in-time-Fracht- Plattform für dnata Cargo

. – Erste cloudbasierte Buchungsanwendung ihrer Art in Dubai  – Verbesserte operative Planung, effiziente Abwicklung und hohe Einsparungen für alle Spediteure  – Durchgängige Transparenz über die gesamte Frachtabfertigung Siemens Logistics hat für dnata Cargo in Dubai die intelligente Just-in-time-Fracht-Plattform „Appointment and Dock Management“ (ADM) installiert. ADM ermöglicht es Spediteuren, einen Termin für die Anlieferung und […]

continue reading

Bechtle forciert Ausbau nachhaltiger Mobilität

Lademöglichkeit für E- und Hybridfahrzeuge am Hauptsitz Neckarsulm mehr als verdoppelt Massiver Ausbau der Ladeinfrastruktur in gesamter DACH-Region 50 VW ID.3 ergänzen Dienstwagenflotte Die Bechtle AG schafft die infrastrukturellen Voraussetzungen für die weitere Elektrifizierung ihrer Dienstwagenflotte. Mittelfristig werden die bislang rund 80 Ladepunkte an deutschen Standorten der Bechtle Gruppe auf bis zu 300 in der […]

continue reading

Versicherungskonzern Baloise und EnBW investieren in das Mobility-Start-Up Ben Fleet Services

Der Berliner Flottendienstleister Ben Fleet Services (Ben) soll weiter wachsen: Dafür erhält das Start-Up insgesamt 5,5 Millionen Euro von der EnBW und dem Versicherungskonzern Baloise. Ben wurde 2019 von EnBW Innovation und dem Company Builder Bridgemaker gegründet und revolutioniert seitdem mit einer digitalen Service-Plattform den Markt für Flotten-basierte Dienstleistungen. Das Berliner Start-Up beschäftigt inzwischen rund […]

continue reading

Test: Die Ladekarten mit der größten Netzabdeckung in Deutschland und Europa

Die Ladekarten von Shell, EnBW und Plugsurfing bieten Zugang zu den meisten der 168.000 Ladepunkte für Elektroautos in ausgewählten europäischen Ländern. In einer Marktanalyse für die Zeitschrift EDISON liefert Shell Recharge mit 142.500 Ladepunkten eine Abdeckung von 85 % der Ladepunkte in Frankreich, Italien, Deutschland, Österreich, Schweiz, Liechtenstein, den Benelux-Staaten und Dänemark (Stand: 30.9.2020). An […]

continue reading

Elektroautos: Ladestrom kann teuer werden

Das Laden eines Elektroautos wird unübersichtlicher und teilweise teurer: Wer ohne Ladekarte eine Ladesäule ansteuert, erfährt oft erst an der Station, was es kosten wird. Mit einer Ladekarte wird es übersichtlicher, aber auch nicht immer. In einer umfangreichen Marktanalyse für die Zeitschrift EDISON wurden die Abdeckung und die Preise für typische E-Fahrer mit den marktführenden […]

continue reading

Messe Karlsruhe sendet per Live-Stream in die Welt

Die internationale Konferenz und Fachmesse IT-TRANS wird vom 1. bis 3. Dezember rein online stattfinden. Eine interaktive Event-Plattform ermöglicht den Teilnehmenden länderübergreifenden Dialog über Digitalisierung urbaner Mobilität. Referenten, Konferenzteilnehmer sowie führende Unternehmen und Start-ups werden sich dort austauschen sowie die Live-Streams des Konferenzprogramms und die Präsentationen der teilnehmenden Firmen per Video verfolgen. Live-Chats ermöglichen den […]

continue reading

Im 5G-Netz: Vodafone und Ericsson entwickeln das ‚Navi‘ für Drohnen

Premiere im 5G Mobility Lab in Aldenhoven: Drohnen, die per Mobilfunk gesteuert werden, erkennen Gefahren selbstständig in Echtzeit und weichen ihnen automatisch aus. Möglich macht das der neue Mobilfunk-Standard 5G, den Vodafone momentan in Deutschland ausbaut. Gemeinsam mit Ericsson testet der Düsseldorfer Telekommunikationskonzern schon jetzt, wie Drohnen das schnelle Netz nutzen können, um potenziellen Gefahrensituationen […]

continue reading

Siemens Mobility betreibt innovative Forschung zur Sicherheit automatisierter Bahnen

. •    Forschungsprojekte mit Volumen von 1,7 Mio. Euro und 30 Monaten Laufzeit •    Untersuchungen zu höchsten Automatisierungsstufen im Regional- und Fernverkehr •    Wichtiger Impuls für die Digitalisierung der Schiene Siemens Mobility gewinnt mit renommierten Partnern zwei innovative Forschungsprojekte des Deutschen Zentrums für Schienenverkehrsforschung (DZSF) zur Sicherheit des automatisierten Bahnbetriebs. Das Forschungsziel ist, Kriterien für […]

continue reading