Umsatzrückgang im Metallhandwerk

Für das Jahr 2020 verzeichnet das nordrhein-westfälische Metallhandwerk insgesamt einen Umsatzrückgang von rund sechs Prozent. Dabei sind es insbesondere die feinwerkmechanischen Unternehmen, die im abgelaufenen Jahr sinkende Umsätze verzeichneten.  Drei von vier Feinwerkmechaniker mussten im vergangenen Jahr einen Umsatzrückgang hinnehmen, der mit durchschnittlich 18 % eine echte Herausforderung für die Unternehmen ist. Doch auch das Metallbauerhandwerk hat […]

continue reading

Die Ausstellung ehrt – die Auszeichnung adelt

Handwerkerinnen und Handwerker, die in Nordrhein-Westfalen leben und arbeiten sowie älter als 25 Jahre sind, können sich noch bis Ende Januar 2021 um die Teilnahme an der Landesausstellung zur Ermittlung der Staatspreise im Kunsthandwerk bewerben. Der traditionsreiche Wettbewerb, den die Landesregierung alle zwei Jahre veranstaltet und nun zum 30. Mal ausschreibt, hat mit seinem weiterentwickelten […]

continue reading

Rheinischer Gemüsebautag digital

Der Rheinische Gemüsebautag der Landwirtschaftskammer Nordrhein-Westfalen findet am 28. Januar von 10 bis 12 Uhr als Web-Seminar statt. In Zusammenarbeit mit dem Provinzialverband Rheinischer Obst- und Gemüsebauer geben die Referenten einen Ausblick auf die Gemüse-Saison in 2021. Außerdem informieren sie zum Thema Düngeverordnung und was sich im kommenden Jahr für die Landwirte ändern wird. Ein […]

continue reading

Fruchtmumien an Obstbäumen entfernen

Fruchtmumien, die an Kern- und Steinobstbäumen hängen, sollten jetzt im Winter entfernt werden. Diese Fruchtmumien sind ein Hinweis darauf, dass die Bäume von der Monilia-Fäule befallen sind. Betroffen sind vor allem Äpfel, Birnen und Quitten, aber auch Süß- und Sauerkirschen, Zwetschgen, Renecloden und Pfirsiche. Darauf weist der Pflanzenschutzdienst der Landwirtschaftskammer Nordrhein-Westfalen hin. Die Erreger der […]

continue reading

Auch Hobbyhalter müssen Tierzahlen melden

Die Tierseuchenkasse Nordrhein-Westfalen erinnert alle Tierhalter daran, die Meldung über ihren Tierbestand abzugeben, falls sie ihn noch nicht gemeldet haben. Wer in Nordrhein-Westfalen Pferde, Schweine, Schafe, Ziegen, Gehegewild, Geflügel oder Bienen hält, muss seinen Bestand bis spätestens 31. Januar 2021 bei der Tierseuchenkasse melden. Die Landwirtschaftskammer Nordrhein-Westfalen weist darauf hin, dass diese gesetzliche Verpflichtung nicht […]

continue reading

Neuer Fördertopf für Planungsleistungen beim NVR

Der Öffentliche Personennahverkehr (ÖPNV) ist ein wichtiger Baustein, um die Klimaschutzziele im Verkehrssektor zu erreichen. Das Ziel des nordrhein-westfälischen Verkehrsministeriums ist es, den Anteil des ÖPNV am Modal Split zu verdoppeln. Dazu beitragen soll ein neues Förderprogramm des Landes NRW im Rahmen der ÖPNV-Offensive, welches die Förderung von Planungsleistungen für Schieneninfrastrukturprojekte des ÖPNV (Schienenpersonennahverkehr, kurz […]

continue reading

Bürger*innen-Beteiligung als Störfaktor? Landesregierung will Beteiligungsrechte kürzen – Auch Braunkohlenrevier betroffen

Der nordrhein-westfälische Landesverband des Bund für Umwelt und Naturschutz Deutschland (BUND) kritisiert die Pläne der Landesregierung, mit der geplanten Änderung des Landesplanungsgesetzes die Beteiligungsrechte für Bürger*innen und Verbände zu beschneiden. Im Vorfeld der Anhörung des Wirtschaftsausschusses des Landtags zu der Gesetzesnovelle am 13. Januar bemängelt der Umweltverband insbesondere die Verkürzung von Beteiligungsfristen und den Wegfall […]

continue reading

Repower übernimmt Windpark in Deutschland

In Berlar hat Repower einen weiteren Windpark erworben. Der Windpark besteht aus fünf Windturbinen und verfügt über eine Gesamtleistung von 7,5 Megawatt. Die Anlagen werden in die Repartner Produktions AG integriert. Die Repower AG ist Betreiberin verschiedener Windparks in Italien und Deutschland. Per Anfang Jahr wurde das Portfolio für erneuerbare Stromproduktionsanlagen um einen Windpark erweitert. […]

continue reading