Professionelle Gartengeräte

Bei der Gartengestaltung kommt es auf das Zusammenspiel verschiedener Pflanzen, Wege, Sitzmöglichkeiten und Teiche an. Je nach persönlichem Geschmack kann aus dem Garten ein „grünes“ Wohnzimmer, ein Spielplatz für Kinder, ein Genussfeld mit frischem Gemüse und Beeren zum Naschen werden. Wer sich im Garten eine Hecke, bestimmte Bäume oder Büsche pflanzt, der wird sich früher […]

Weiterlesesn

Bitte lächeln – scharfe Blitzerfotos

Wer zu schnell auf der Straße unterwegs ist und mit überhöhter Geschwindigkeit geblitzt wird, hat sein Bußgeld verdient, so viel steht fest. Allerdings weisen die ARAG Experten darauf hin, dass Blitzerfotos den Raser eindeutig identifizieren müssen. Und es ist Aufgabe der Ordnungsbehörden, das Vergehen nachzuweisen. Ist die Qualität des Schnappschusses so schlecht, dass ein Sachverständiger […]

Weiterlesesn

Suche nach Katze ist nicht versichert

Wer sein verlorenes Haustier sucht und dabei von seinem üblichen Arbeitsweg abweicht, unterliegt nicht mehr dem gesetzlichen Unfallversicherungsschutz. Er kann eine Verletzung also nicht mehr als Wegeunfall geltend machen. Das hat jetzt das zuständige Sozialgericht (SG) entschieden – und damit der Klage eines Katzenbesitzers eine Absage erteilt. Der Mann war von einer Spätschicht nach Hause […]

Weiterlesesn

Re-natur GmbH baut Dachbegrünungen auf

Vor allem in Städten sind sie gerne und mittlerweile auch häufig gesehen: Dachbegrünungen. Doch Dachbegrünung ist nicht gleich Dachbegrünung. Re-natur stellt die Unterschiede der Vegetationsformen von Dachbegrünungen vor und bietet Interessierten alles, was sie für den Aufbau einer Dachbegrünung benötigen. Extensive und intensive Dachbegrünung: das sind die Unterschiede Dachbegrünungen verschönern das Stadtbild und bringen eine […]

Weiterlesesn

TÜV SÜD: Damit andere nicht rot sehen

Die Situation kennt jeder: Auf plötzlichen Nebel reagieren Autofahrer ziemlich unterschiedlich. Während die einen maßvoll die Geschwindigkeit an die neuen Sichtverhältnisse anpassen, rasen andere ungebremst aufs unsichtbare Terrain – meist mit viel zu wenig Abstand zu den vorausfahrenden Verkehrsteilnehmern und Kampfbeleuchtung: mit sofort zugeschalteten Nebelscheinwerfern und Nebelschlussleuchten. Ist der Nebel wieder weg, bleiben die Zusatzlampen […]

Weiterlesesn

TÜV SÜD: Damit andere nicht rot sehen

Die Situation kennt jeder: Auf plötzlichen Nebel reagieren Autofahrer ziemlich unterschiedlich. Während die einen maßvoll die Geschwindigkeit an die neuen Sichtverhältnisse anpassen, rasen andere ungebremst aufs unsichtbare Terrain – meist mit viel zu wenig Abstand zu den vorausfahrenden Verkehrsteilnehmern und Kampfbeleuchtung: mit sofort zugeschalteten Nebelscheinwerfern und Nebelschlussleuchten. Ist der Nebel wieder weg, bleiben die Zusatzlampen […]

Weiterlesesn