Bodo Messerschmidt erhält das Verdienstkreuz am Bande des Verdienstordens

Regionspräsident Hauke Jagau hat am Freitag, 15. Juni, den früheren Vorsitzenden der Regionsversammlung Bodo Onno Messerschmidt  das Verdienstkreuz am Bande des Verdienstordens der Bundesrepublik Deutschland ausgehändigt. In seiner Rede hob er die jahrzehntelangten Verdienste des Neustädters um Kommunalpolitik hervor. Der Bundespräsident hat Bodo Onno Messerschmidt in Anerkennung seiner besonderen Verdienste um das Allgemeinwohl das Verdienstkreuz […]

Weiterlesesn

Kapazitätsverdoppelung bei Lager, Kommissionierung und Versand

Nur zwei Jahre nach Eröffnung eines hochmodernen Logistikzentrums mit Musterfabrik investiert Würth Elektronik eiSos weitere 25 Millionen Euro am Standort Waldenburg. Mit dem Bau von 4 000 m² Logistik-Nutzfläche und einem vollautomatischen Shuttle-Lager auf 1 300 m² Fläche werden die bestehenden Lager-, Kommissionier- und Logistikflächen nochmals verdoppelt. Allein das neue Shuttle-Lager umfasst 36 000 m³ […]

Weiterlesesn

Afrikanische Schweinepest: Prävention und Intervention

Um den Ausbruch und die Ausbreitung der Afrikanischen Schweinpest zu verhindern, üben die Fachverwaltungen von Deutschland und Polen gemeinsam die Koordination von Informationen. Ziel der Übung ist es, die lokalen und zentralen Veterinärverwaltungen sowie die Nationalen Referenzlaboratorien Polens und Deutschlands zu vernetzen. Dabei wird der digital-technische Informationsaustausch koordiniert – gemeinsame Restriktionsgebiete werden in Simulationen sichtbar […]

Weiterlesesn

„Ein Problem des konventionellen Handels“

Elke Röder, Geschäftsführerin des Bundesverband Naturkost Naturwaren (BNN) e.V. zu den Nachweisen von Fipronil in Bio-Eiern: „Die neuerlichen Nachweise des Insektengiftes Fipronil in Bio-Eiern sind bezeichnend für eine Haltung von Supermärkten und Discountern, die Bio nur als Marketing verstehen, um das eigene Sortiment attraktiver wirken zu lassen. Der Fachhandel, vom kleinen Bio-Laden bis hin zum […]

Weiterlesesn

Gienanth GmbH: Start der Bauarbeiten für neue Lehrwerkstatt

Unter dem Motto „Historisches erhalten – Zukunft gestalten“ investiert die Eisengießerei Gienanth auf ihrem Firmengelände in Eisenberg in eine hochmoderne Lehrwerkstatt in denkmalgeschützten Gemäuern. Am 4.Juni 2018 wurde mit den vorbereitenden Maßnahmen für die Bauarbeiten in den historischen Gebäuden begonnen. Ein starkes Zeichen: Die Unternehmensleitung unter Vorsitz von Dr. Hans-Jürgen Brenninger entscheidet sich mit diesem […]

Weiterlesesn

Senegal: Wer einen qualifizierten Job hat, bleibt

Einen neuen Ausbildungsgang für Photovoltaik-Techniker fördert die Georg Kraus Stiftung im Senegal. Der Zukunftsberuf holt Jugendliche von der Straße und gibt ihnen eine Perspektive: Wer einen qualifizierten Job hat, bleibt – die Maßnahmen des Ausbildungszentrums Waoundé senken die Zahl der Auswanderer. Und stärken zudem die wirtschaftliche Situation der landwirtschaftlich geprägten Region. Photovoltaik: Absolventen haben gute […]

Weiterlesesn

10 Jahre Jurasteig im Regensburger Land: Wenn die Landschaft zur Leinwand wird

Das Regensburger Umland entwickelt sich zunehmend zum Anziehungspunkt für Touristen, die Stadtgefühl mit Naturerlebnis verbinden wollen. Besonderes Highlight: der Jurasteig, der in diesem Jahr seinen 10. Geburtstag feiert und als einer der besten Wanderwege Deutschlands gilt. Als sich vor 200 Millionen Jahren Schwämme, Schnecken und andere Kleinstlebewesen im damaligen Tethysmeer absetzten, bildeten diese Sedimente die […]

Weiterlesesn

GWS feiert mit buntem Familienfest 25-jähriges Bestehen

WILD WILD WEST“ – so lautete das Motto des bunten Familienfestes, das die GWS Gesellschaft für Warenwirtschafts-Systeme mbH am vergangenen Samstag in Münster feierte. Über 850 Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen, ihre Angehörigen sowie externe Gäste waren dazu bei bestem Wetter und froh gelaunt zum Betriebsgelände am Willy-Brandt-Weg gekommen. Einer der erfolgreichsten Betriebe der Region feierte mit […]

Weiterlesesn

Große Freude bei den Rettern der Heidberg-Kapelle in Sickendorf

Landrat Manfred Görig überbrachte 10.000 Euro, die nun mithelfen, die Sanierung eines kulturhistorisch einzigartigen Kleinods in Sickendorf voranzutreiben. Der Landrat hatte sich bei der OVAG für die Spende starkgemacht, „weil die Heidbergkapelle für die Region kulturell und historisch eine wirkliche Perle ist“. Christel Bäuscher und Klaus Rockel vom Kirchenvorstand sowie Pfarrerin Christine Müller bedankten sich […]

Weiterlesesn

Jeder siebte neue Lehrling im Handwerk der Region ist Abiturient

Dass es Karrierewege für Abiturienten auch jenseits des Studiums gibt, dass haben sich im Jahr 2017 immer mehr junge Menschen zu Herzen genommen. Dafür sprechen die Zahlen, die die Handwerkskammer Mannheim Rhein-Neckar-Odenwald jetzt für das Jahr 2017 vorgelegt hat. Lag die Quote der neuen Auszubildenden mit Abitur 2010 noch bei 6,1 Prozent und in 2012 […]

Weiterlesesn