Parlament der Architektinnen und Architekten verabschiedet Resolution zur Unterstützung des neuen „Europäischen Bauhaus“

Sorgfältig geplante und nachhaltig gebaute Gebäude in lebendigen Quartieren mit ansprechenden Freiräumen sind von elementarer Bedeutung für eine offene und selbstbestimmte Gesellschaft. Besonders die Ausrichtung unserer gebauten Umwelt hin zu mehr Nachhaltigkeit und Klimaschutz ist nicht nur eine technische Aufgabe, sondern vor allem auch eine kulturelle. Das von EU-Kommissionspräsidentin Ursula von der Leyen vorgestellte Projekt […]

continue reading

Briefe als kulturelle Alternative.

Die "Lesebürger*innen" von Burg Hülshoff – Center for Literature (CfL) in Havixbeck (Kreis Coesfeld) sorgen sich um Menschen, die wenig Zugang zu kulturellen Angeboten haben. Eigentlich wollten sie in diesem Jahr Einrichtungen der Pflege besuchen, sich Zeit nehmen, um mit den Menschen Texte zu lesen und darüber ins Gespräch zu kommen. Coronabedingt war und ist […]

continue reading

TÜV SÜD ist neues Mitglied im Digital Campus Zollverein

TÜV SÜD ist Mitglied im Digital Campus Zollverein. Damit beteiligt sich der internationale Prüf- und Zertifizierungsdienstleister aktiv am interdisziplinären Austausch zur Digitalisierung und an der weiteren Modernisierung der traditionsreichen Region. Angesiedelt auf dem Gelände des UNESCO-Welterbes der ehemaligen Zeche Zollverein in Essen verfolgt der Digital Campus Zollverein das Ziel, die digitale und innovative Wettbewerbsfähigkeit von […]

continue reading

Ehrenamts-App „FlexHero“ macht das Rennen

Das Start-up FlexHero der Hochschule Worms steht noch nicht allzu lange auf eigenen Füßen. Mit dem Umzug ins Gründerzentrum nach Pfeddersheim bei Worms im Herbst dieses Jahres haben die Gründer zwar den Campus ihrer Hochschule verlassen, keinesfalls aber den Erfolgskurs. Die Ehrenamts-App wurde von der Google-Community für das Jahr 2020 in der Kategorie „Apps, die […]

continue reading

Viele Blechkanäle sorgen für den richtigen Luftzug

Viel Aufwand, aber fast nichts davon wird später einmal zu sehen sein: Seit Monaten schon werden in den meisten unterirdischen Betriebsräumen des Stadtbahn- und Straßenbahntunnels viele Meter Lüftungskanäle aus Blech installiert, mit Klappen, mit Gebläsevorrichtungen und alles elektrisch angesteuert. Die aufwändigen Arbeiten werden nach Inbetriebnahme des Tunnelsystems mit seinen sieben unterirdischen Haltestellen die unzähligen unter […]

continue reading

Nierenkranke Patienten profitieren vom „Schulterschluss“

Am 16. November 2020 ist das bisher in der Heusnerstraße ansässige KfH-Nierenzentrum auf das Gelände des Petrus-Krankenhauses in die Carnaper Straße gezogen. Durch die so entstandene räumliche Nähe kann die Kooperation zwischen Petrus-Krankenhaus und ambulantem KfH-Nierenzentrum zum Vorteil nierenkranker Patienten noch intensiviert werden. Parallel zum Umzug des KfH-Nierenzentrums wurde die Klinik für Nephrologie am Petrus-Krankenhaus […]

continue reading

Freiburg entdecken mit FreiRäume 2021

Freiburg feierte 2020 sein 900jähriges Stadtjubiläum. Die meisten Veranstaltungen und Feierlichkeiten mussten jedoch aufgrund der Corona-Pandemie abgesagt werden. Auch die FreiRäume2020. Im Jahr 2021 soll die Veranstaltung nun nachgeholt werden. An drei Tagen im Mai 2021 sind Bewohner und Besucher der Stadt Freiburg dann zu einer außergewöhnlichen Stadtrauminszenierung eingeladen. FreiRäume 2021 präsentiert außergewöhnliche Orte von […]

continue reading

Für eine geschlechtergerechte Verwaltungssprache

Ein diskriminierungsfreies und geschlechtergerechtes Verwaltungshandeln lässt sich nur im Einklang mit einer geschlechtsumfassenden Sprache verwirklichen – darin sind sich die Gleichstellungsbeauftragten in der Region Hannover einig. Deshalb haben sie jetzt an ihre Häuser Empfehlungen herausgegeben, wie das gelingen kann. Petra Mundt, die Gleichstellungsbeauftragte der Region Hannover, betont: „Kommunen haben einen Gleichstellungsauftrag. Diesem werden sie nur […]

continue reading

Mit mehr Humus im Boden Klimawandel und Hunger bekämpfen

Lesotho, Afrika: Mit Spitzhaken und Spaten allein haben Mitarbeitende und Studierende einer Schule vier Hektar ausgelaugtes Land in eine fruchtbare Fläche verwandelt, auf der nun Gemüse, Getreide, Obst- und Nussbäume wachsen. Durch die nachhaltige Bodenbewirtschaftung leistete das Bethel Business and Community Development Center einen Beitrag zur Ernährungssicherheit und zum Klimaschutz. Es ist eines von über […]

continue reading