Unabhängige Smartphone-Reparateure und Runder Tisch Reparatur fordern fairen Reparaturmarkt und ein Ende der diskriminierenden Herstellerpolitik

Im Rahmen der Auftaktveranstaltung der Smartphone Allianz tauschten sich gestern Vertreter*innen von rund 70 Reparatur-Werkstätten und aus Zivilgesellschaft und Politik über monopolistische Ersatzteil- und Preispolitiken von Smartphone-Herstellern aus. Die Mitglieder der Smartphone Allianz – inzwischen sind rund 350 Werkstätten und Ersatzteilhändler in dem Netzwerk aktiv – forderten die EU-Kommission und die Bundesregierung auf, sich für […]

continue reading

Nachhaltige Landwirtschaft gibt es nur mit fairen Preisen für die Landwirtinnen und Landwirte!

Das Zentralkomitee der deutschen Katholiken (ZdK), die Katholische Landvolksbewegung (KLB) und die Katholische Landjugendbewegung Deutschlands (KLJB) unterstützen eine Änderung des Agrarmarktstrukturgesetzes, über das heute in einer ersten Lesung im Deutschen Bundestag beraten wird. Anlass ist die Überführung einer EU-Richtlinie in nationales Recht, die erstmals einen EU-weit einheitlichen Mindestschutz zur Bekämpfung von unlauteren Handelspraktiken in der […]

continue reading

VdS 3406: Zertifizierte Objektsicherheit

SIMEDIA-Fachseminar und Umsetzungsworkshop zu Inhalten, Umsetzung und Nutzen eines zertifizierten ganzheitlichen Sicherheitsmanagement am 20.04.2021 – 21.04.2021 in Frankfurt am Main Mit der 2017 eingeführten VdS-Richtlinie 3406 verfügen Unternehmen über die Möglichkeit, die Sicherheitskonzeption und deren Umsetzung auditieren und zertifizieren zu lassen. Verantwortliche des VdS, unabhängige Sicherheitsplaner und erste Anwender, in diesem Fall die noris network […]

continue reading

Auf Druck der EU und 8 Jahre zu spät: BMEL legt Entwurf für neues Tierschutzgesetz vor

Der aktuell vom Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft (BMEL) vorgelegte Entwurf für ein neues Tierschutzgesetz (Bereich Tierversuche) wird nach Aussage des Vereins Ärzte gegen Tierversuche dem vom BMEL selbst oft propagierten Ziel, Tierversuche zumindest reduzieren zu wollen, in keinster Weise gerecht. Die darin enthaltenen minimalen Änderungen erfolgten nur auf Druck der EU und mögliche Spielräume zugunsten der […]

continue reading

Österreich beendet Anrechnung von Biokraftstoffen aus Palmöl zum 01. Juli 2021

Die Anrechnung von Biokraftstoffen mit einem hohen Risiko indirekter Landnutzungsänderungen (iLUC) endet in Österreich zum 1. Juli 2021. Diesen Ausschluss sieht die geänderte Rechtsvorschrift der Kraftstoffverordnung vom 25. Januar 2021 vor. Die österreichische Bundesregierung macht damit vorzeitig von der Ermächtigung der delegierten Verordnung (EU)2019/807 gemäß der Erneuerbare Energien-Richtlinie (2018/ 2019), RED II, Gebrauch. Diese sieht […]

continue reading

Bundestagsdebatte über fairen Handel: Deutscher Raiffeisenverband mahnt mehr Schutz für alle Lieferanten an

„Fairness ist nicht verhandelbar. Wer den Schutz durch die Richtlinie gegen unlautere Handelspraktiken genießt und wer nicht, das darf nicht an Umsatzgrenzen festgemacht werden“, macht Franz-Josef Holzenkamp, Präsident des Deutschen Raiffeisenverbandes (DRV), deutlich. Er hofft daher auf die in dieser Woche beginnenden Beratungen im Bundestag zur UTP-Richtlinie. Gerade die vielfältigen Proteste der vergangenen Wochen hätten […]

continue reading

Honig zum Verzehr geeignet

Im Rahmen des Nachhaltigkeitsprogramms am Dortmunder Flughafen wurden bereits im Frühjahr 2014 drei Bienenvölker in direkter Nähe zur Start- und Landebahn angesiedelt. "Dies ist sinnvoll, da Honig- und Wachsproben ein guter Beleg für die Umweltqualität rund um den Dortmund Airport sind. Da Bienen gleichmäßig Areale von bis zu fünf Kilometern um ihren Stock befliegen, hat […]

continue reading

Neuauflage SustainFM (GEFMA 160 1-3) und der Richtlinie GEFMA 160 „Nachhaltigkeit im FM“

Die nachhaltige Immobilienbewirtschaftung ist ein Thema, das immer mehr an Bedeutung gewinnt. Aktuelle politische und gesellschaftliche Entwicklungen (u.a. der Klimaschutzplan 2050 des BMUB) führen dazu, dass die Thematik „Klimaneutralität“ verstärkt in den Vordergrund rückt. Durch die intensive Beschäftigung mit dem nachhaltigen Gebäudebetrieb und den damit verbundenen Prozessen und Anforderungen kann der GEFMA mit seinen Standards […]

continue reading

Lebensmittel „to go“ nachhaltig verpackt: C.A.R.M.E.N.-WebSeminar informiert über Alternativen zu Einwegplastik

Kaffee, Eis, Salat oder gleich das Mittagsmenü: Kaum jemand möchte mehr auf „Take-away“ und „to go“ verzichten. Außerdem sind in der aktuellen Situation viele Gaststätten auf das „Mitnehm-Geschäft“ angewiesen, da der normale Restaurantbetrieb nicht stattfinden kann. Aber geht das nicht auch nachhaltiger mit weniger oder sogar ohne Plastik? Dieser Frage geht C.A.R.M.E.N. e.V. im WebSeminar […]

continue reading

Sorge um Verfügbarkeit von ausreichend recyceltem PET – Marktbeobachtungsstelle gefordert

Heute hat die Bundesregierung eine weitere Novelle des Verpackungsgesetzes auf den Weg gebracht, mit der Regelungen aus der EU-Einwegkunststoff-Richtlinie in deutsches Recht umgesetzt werden sollen. Die IK Industrievereinigung Kunststoffverpackungen e.V. begrüßt, dass der Entwurf grundsätzlich auf eine 1:1-Umsetzung von europäischen Vorgaben abzielt. Nur durch europaweit einheitliche Regelungen für Verpackungen kann der freie Austausch von – […]

continue reading