E-Rechnung für Bund-Lieferanten – November 2020

In naher Zukunft ist für Lieferanten der elektronische Versand von Rechnungen an deutsche Behörden verpflichtend. Daher müssen Unternehmen, ab dem 27.11.2020, sogenannte „E-Rechnungen“ übermitteln können. Die „XRechnung“ ist eine der gültigen sowie standardisierten Formate, die der Bund akzeptiert. Ihr Versand ist auf unterschiedliche Weise möglich, zum Beispiel per Web-Upload, E-Mail, DE-Mail oder PEPPOL. Was sind […]

Weiterlesesn

MAN Energy Solutions führt neue Produktstruktur im SAP- System ein

Als weltweit führender Lösungsanbieter für Industrieproduktion, Energie- und maritime Wirtschaft betreibt MAN Energy Solutions eine Vielzahl von Produktionsstandorten in der ganzen Welt. Viele der Motoren und Turbomaschinen, die MAN Energy Solutions fertigt, sind individuell auf den Kunden angepasst. Zur Fertigung der kundenindividuellen Produkte werden werksspezifische Stücklisten benötigt. Bisher übernahm diese Rolle die Konstruktion bei MAN […]

Weiterlesesn

Automation von A(TLAS) bis Z(ustellnachweis) mit ShipERP

Eine automatisierte Steuerung von Versand- und Zollabwicklungsprozessen, direkt aus dem SAP® System heraus, erfordert eine smarte Vernetzung mit allen relevanten Akteuren und KEP-Dienstleistern im Versanduniversum, die Tarifevergleiche und Echtzeitinformationen ermöglicht. Darüber hinaus bedarf es einer von der deutschen Zollbehörde zertifizierten ATLAS-Schnittstelle, über die Exporte angemeldet sowie Entscheidungen und Status-Informationen empfangen werden können. ShipERP integriert alle Funktionalitäten […]

Weiterlesesn

Energie Wasser Bern und GIA Informatik setzen auf SAP S/4HANA

Der städtische Energieversorger Energie Wasser Bern und das IT- und Cloud-Unternehmen GIA Informatik AG stellen die Weichen für die Zukunft. In Zusammenarbeit mit weiteren Dienstleistern realisierten sie den Umstieg auf das ERP-System der nächsten Generation: SAP S/4HANA. Energie Wasser Bern (ewb) stellt die Versorgung der Stadt Bern und der umliegenden Gemeinden mit Strom, Erdgas, Biogas […]

Weiterlesesn

SAP WM wird zum Stock Room Management

SAP plant aktuell die Einstellung des LE-WM (Warehouse Management) Moduls zum Jahr 2025. In Zukunft wird das WM Modul jedoch durch das sogenannte Stock Room Management ersetzt, damit Unternehmen über das Jahr 2025 hinaus die klassischen WM Funktionen weiterhin verwenden können, ohne auf das Modul EWM umsteigen zu müssen. Neben der neuen Namensgebung von LE-WM […]

Weiterlesesn

apsolut wird Mitglied der United VARs-Allianz

Der dreimalige "SAP Ariba MEE Partner of the Year" apsolut tritt dem United VARs Netzwerk bei, einer Allianz führender SAP Lösungsanbieter in mehr als 100 Ländern. Neben seiner einzigartigen Erfahrung mit SAP Ariba Projekten bringt apsolut seine Kompetenz mit SAP S/4HANA Cloud- und On-Premise-Architekturen, SAP Fiori und SAP SRM in das Netzwerk ein. Seit der […]

Weiterlesesn

Leuchtturmprojekt bei MEGA: Rückführung des dezentralen EWM in Embedded EWM des S/4HANA ERP

Was für diverse Unternehmen noch ein erstrebenswertes Zukunftsszenario darstellt, ist für die MEGA eG bereits Realität: Durch die Migration des dezentralen EWM 9.5 in das Embedded EWM des S/4HANA ERP konnte die bisherige Drei-System-Landschaft mit dem GoLive am 02.05.2020 eliminiert werden. Damit ist die Logistik des unabhängigen Systemanbieters für Sanierung, Renovierung und Modernisierung bestens aufgestellt, […]

Weiterlesesn

LogiPlus erstrahlt mit neuer Website zum 20-jährigen Firmenjubiläum

Anlässlich des 20-jährigen Firmenjubiläums der LogiPlus sind die SAP- und Logistikspezialisten aus Ludwigshafen am Rhein mit einer komplett überarbeiteten Website online gegangen. Mit einem modernen Markenauftritt, der sowohl die Überarbeitung des visuellen Erscheinungsbildes als auch die Darstellung der umfassenden SAP- und Logistikexpertise eindrucksvoll präsentiert. Die Webseite wurde nicht nur inhaltlich neu aufgestellt, sondern überzeugt mit […]

Weiterlesesn

Zukunftssicheres S/4HANA Geschäftspartnerkonzept

Mit dem Umstieg auf S/4HANA haben die klassischen Debitoren und Kreditoren ausgedient. Zentrale Stammdaten für die Geschäftsbeziehungen bilden nun die Geschäftspartner (Business Partner). Die Migration von Kreditoren und Debitoren zum Geschäftspartner sind die zwingende Voraussetzung für die Einführung von S/4HANA. BDF EXPERTS verfügt bereits über praktische Erfahrung in diesem Thema und kann Sie bei der […]

Weiterlesesn

Personelle Veränderung bei Natuvion

Anfang des Jahres gab es auf Führungsebene innerhalb der Natuvion-Gruppe eine wichtige personelle Veränderung: Ralph Kirchhoff ist neuer CFO von Natuvion. Kirchhoff, der auf 30-jährige Berufserfahrung in den Bereichen kaufmännische Leitung, Corporate Finance, Business Development und Data Analytics zurückblicken kann, übernahm bereits Mitte Januar die neu geschaffene Position als Chief Financial Officer bei dem erfolgreichen […]

Weiterlesesn