Bibliotheken müssen geöffnet bleiben!

Im Beschluss der Bund-Länder-Konferenz vom 28.10.2020 werden Bibliotheken als Einrichtungen nicht genannt. Die konkrete Ausgestaltung der Beschlüsse obliegt jetzt den einzelnen Bundesländern. Nach Presseberichten hat Bayern gestern als erstes Bundesland bestätigt, dass Bibliotheken und Büchereien offenbleiben. Auch andere Bundesländer wie Berlin und Sachsen-Anhalt haben dies so in ihren Verordnungen umgesetzt. Der Deutsche Bibliotheksverband e.V. (dbv) […]

Weiterlesesn

In der Pandemie den Ausbildungsmarkt neu gestalten

Bei der Industrie- und Handelskammer (IHK) Bonn/Rhein-Sieg wurden zum 30. September 2020 2.480 neue Ausbildungsverträge verzeichnet. Das ist ein Minus von -16,6 Prozent im Vergleich zum Vorjahr (2019: 2.974 Verträge). Die Dramatik, die dahintersteckt, wird erst dann deutlich, wenn man die Zahlen der Agentur für Arbeit Bonn/Rhein-Sieg von 519 unbesetzten Ausbildungsstellen und 252 unversorgten Bewerberinnen […]

Weiterlesesn

Mieterstrom vom Altbaudach lohnt sich – trotz Mehraufwand

Ein neues Mieterstromprojekt hat der Ökoenergieanbieter Greenpeace Energy in Hamburg in Betrieb genommen. In dem Altbau im Stadtteil Eimsbüttel können Mieterinnen und Mieter nun direkt sauberen Sonnenstrom vom Hausdach beziehen. Möglich macht das eine eigens errichtete Solaranlage. „Wir freuen uns, dass wir dieses Projekt hier erfolgreich umsetzen konnten“, sagt Nils Müller, Vorstand von Greenpeace Energy. […]

Weiterlesesn

„Gesundheitsschutz und Bildungsgerechtigkeit in Zeiten von Corona neu denken“

Der Gewerkschaftstag der GEW Hamburg am 28.10.2020 fand pandemiebedingt nicht als Präsenzveranstaltung, sondern in einer Mischung aus Online-Veranstaltung und brieflichen Abstimmungen statt. Die Beteiligung war gut und die Delegierten konnten sich u. a. per Chat einbringen. Neben Berichtselementen wie der Totenehrung, einem Rechenschaftsbericht der Vorsitzenden und der Vorstellung des Haushalts war ein Vortrag des Arbeitsrechtlers […]

Weiterlesesn

Raus aus der Komfortzone – Verena Pausder über das neue Land

Verena Pausder, Deutschlands Start-Up-Pionierin, hat am vergangenen Dienstagabend die zahlreich gekommenen Gäste in der Offenburger Reithalle mit ihrer Vision und mit Ideen für ein „Neus Land“ inspiriert und euphorisiert. Eingeladen haben die Wirtschaftsregion Ortenau (WRO) mit ihrer Gründerinitiative startUp.connect sowie das Innovationsnetzwerk bwcon. Fabian Silberer, Gründer des Ortenauer Unternehmens SevDesk, hat mit seiner Erfolgsgeschichte die […]

Weiterlesesn

Insekten im eigenen Garten schützen

In einer neuen Insektenschutzakademie erfahren Kinder und Erwachsene Wissenswertes über die biologische Vielfalt und deren Schutzbedürftigkeit und lernen, wie sie sich selbst für die Insektenvielfalt einsetzen können. Das Regionale Umweltbildungszentrum Hollen e.V wird dafür unter anderem einen großen Insektenschutz-Schaugarten anlegen sowie regionale und virtuelle Bildungsangebote entwickeln. Das Bundesamt für Naturschutz fördert das Vorhaben im Landkreis […]

Weiterlesesn

Jetzt kommt es drauf an

„Die heute beschlossenen, bis Ende November befristeten Maßnahmen bedeuten einen weiteren deutlichen Einschnitt in das Leben eines jeden Einzelnen. Wir muten den Menschen damit sehr viel zu. Leider ist dieser Schritt notwendig, weil uns die Pandemie sonst entgleitet. Die nächsten Wochen werden darüber entscheiden, wie es danach weitergeht. Jetzt kommt es drauf an“, so kommentierte […]

Weiterlesesn

Absage des 3. Landeskonventes Baukultur Mecklenburg-Vorpommern

Aufgrund der steigenden Infektionszahlen hat sich das Organisationsteam der Architektenkammer M-V für die vollumfängliche Absage des 3. Landeskonventes Baukultur M-V am 3. November 2020 entschieden. Damit möchte die Architektenkammer M-V als Veranstalterin die umfangreichen Vorsichtsmaßnahmen zur Eindämmung des Corona-Virus unterstützen. Christoph Meyn, Präsident der Architektenkammer M-V, drückt sein Bedauern über die Entscheidung zur Absage des […]

Weiterlesesn

Neuer Imagefilm „LebensRäume“ der wbg Unternehmensgruppe

Die wbg Nürnberg GmbH Immobilienunternehmen hat sich in ihrer über 100-jährigen Geschichte von einer reinen Wohnungsbaugesellschaft zu einem breit aufgestellten Immobilienunternehmen und einem modernen Arbeitgeber entwickelt. Insbesondere in den letzten Jahren gingen die Veränderungen vom klassischen sozialen Wohnungsbau und einigen wenigen kleinen Gewerbeeinheiten hin zu einem vielfältigen Immobiliendienstleister. Der geförderte und freifinanzierte Wohnungsbau sowie eine […]

Weiterlesesn

Rechtzeitig zum Pandemie-Winter: Radentscheide fordern Erhalt und Ausbau von Pop-up-Bikelanes

Der Münchner Mobilitätsausschuss stimmt heute über die Beendigung des Verkehrsversuchs mit 5 Pop-up-Bikelanes ab. Die provisorische Infrastruktur für Radfahrende war in mehreren Städten im Rahmen der Corona-Pandemie eingerichtet worden, um Sicherheit für den wachsenden Radverkehr zu schaffen. Die Abstimmung zeigt ein deutschlandweites Problem: Kurz vor dem Corona-Winter fehlen sichere Radwege, auf denen Menschen gefahrlos unterwegs […]

Weiterlesesn