GigaKombi Unlimited: Maximalspeed & unbegrenztes Datenvolumen für daheim und unterwegs

  Vorteilhaft vereint: Festnetz und Mobilfunk kombinieren und Preisvorteil sichern Ohne Limit surfen: Unbegrenztes Datenvolumen für zuhause und unterwegs Maximaler Speed: Mit bis zu 1.000 Mbit/s im Festnetz und im Mobilfunk-Netz surfen Wow-Effekt: Mobile Daten-Flatrate umgerechnet ab 40 Euro pro Monat Aufregende Zeiten für Verbraucher: Vodafone wertet am 3. November die ‚GigaKombi‘ deutlich auf. Bei […]

Weiterlesesn

Vodafone Red: Mobilfunk-Tarife jetzt noch attraktiver

  Für Vertragskunden: Mehr Datenvolumen zum gleichen Preis Für Zusatzkarten: Günstiger und mehr Volumen Für Kombinierer: Mit GigaKombi Unlimited mobil und zuhause ohne Limit surfen Am 3. November startet Vodafone ein neues Red Mobilfunk-Angebot. Kunden in den neuen Red-Tarifen erhalten ein höheres Datenvolumen – und das bei unveränderten Preisen. In den Tarifen ‚Red L‘ und […]

Weiterlesesn

Vorsicht beim Kfz-Versicherungswechsel über Internetvergleichsportale

Jedes Jahr das gleiche Spiel: Zum Stichtag 30. November können Autofahrer ihre Kfz-Versicherungen kündigen und ihr Auto bei einem anderen, vermeintlich günstigeren Unternehmen versichern. Doch für einen angemessenen Versicherungsschutz sind Preise nicht allein maßgebend. Denn bei den Zusatzleistungen unterscheiden sich die Verträge enorm und bedürfen genauer Prüfung. Dabei muss billig nicht schlecht sein, betont Sabine […]

Weiterlesesn

Münchener Verein gibt mächtig Gas: Über 230.000 neue Verträge in der Zusatzversicherung

Die Münchener Verein Krankenversicherung hat ungeachtet der Corona-Krise ihr Neugeschäft in den ersten neun Monaten des Geschäftsjahres 2020 kräftig gesteigert. Ende September verzeichnet die Krankenversicherung (KV) des Münchener Vorsorge- und Pflegespezialisten über 230.000 Neuabschlüsse. Wichtiges Zugpferd ist dabei die Zahnzusatzversicherung mit zwei Produkten. Mit einem Plus von über 500 Prozent im Vergleich zum Vorjahr hat […]

Weiterlesesn

Handy-Vertragstarife ohne Grundgebühr als Prepaid-Alternative

Nicht alle Handy-Nutzer lassen sich in die Kategorie "Vielnutzer" einordnen, die dank Allnet-Flats bestens versorgt sind. Manch einer telefoniert nur selten und kurz mit seinem Mobilfunkgerät. Da in solchen Fällen in der Regel auch nicht im mobilen Netz gesurft wird, ist ein teurer Vertrag mit Grundgebühr eher unnötig. Aber welcher Tarif eignet sich für Wenignutzer, die […]

Weiterlesesn

Tibber stellt seinen ersten Smart-Meter Tarif in Deutschland vor, verdoppelt das Team und verkündet einen Profit für das dritte Quartal dieses Jahres

Tibber stellt kurz nach dem Start im Mai 2020 in Deutschland seinen Strom-Tarif für Smart-Meter vor. Es werden sowohl gängige Anbieter am Markt integriert als auch über Partner ein Wechsel-Service von allen gängigen Zählern zu smarten Zählern angeboten. Für Kunden wird dann der Strompreis stündlich an den aktuellen Einkaufspreis angepasst. Dieser schwankt basierend auf Angebot […]

Weiterlesesn

EUROPA Risikolebensversicherung: Ausgezeichneter Schutz mit Top-Preisen

Mit ihren neu aufgelegten Tarifen setzt die EUROPA Maßstäbe in der Risikolebensversicherung. Das meint auch Focus Money. Das Magazin zeichnet den Premium-Tarif des Versicherers in seiner Ausgabe 41/2020 mit der Höchstnote „Hervorragend“ aus. Der Clou der Tarife: Ist der Kunde bei Abschluss Nichtraucher oder seit mindestens zehn Jahren rauchfrei, verringert sich sein Beitrag noch einmal […]

Weiterlesesn

Das Beste aus zwei Welten: #DigiDay20 des GCB am 26. November

Der „Digital and Innovation Day“ des GCB German Convention Bureau e.V. widmet sich in diesem Jahr dem hochaktuellen Thema „Hybride Events – das Beste aus zwei Welten“ und findet dabei selbst im hybriden Format statt. Die Teilnehmer*innen können wählen, ob sie beim #DigiDay20 am 26. November live vor Ort im Darmstadtium in Darmstadt oder rein […]

Weiterlesesn

Ladesäulencheck 2020: Strom tanken bleibt ein Abenteuer

Unterwegs Strom laden bleibt auch 2020 für die Mehrzahl der E-Auto-Fahrer eine Zumutung: Die Tarife sind undurchsichtig. Es gibt eine Vielzahl an Abrechnungsverfahren. Und der Zugang zu den rund 30.000 öffentlichen Strom-Zapfsäulen in Deutschland ist kompliziert. Das geht aus dem vierten Ladesäulencheck des Klimaschutz-Unternehmens LichtBlick hervor. „Trotz zunehmender Kritik von E-Auto-Fahrern und Politik: Verbraucherfreundlichkeit ist […]

Weiterlesesn