NOVENTI schafft Transparenz bei Beschaffung von TI-Karten

Die Anbindung der Apotheken an die Telematikinfrastruktur (TI) rückt immer näher. Die nächsten wichtigen Schritte, wie unter anderem die Bestellung der Institutionskarte (SMC-B) sowie des Heilberufsausweises (HBA), stehen an. Die Herausforderung für viele Apotheken: TI-Karten beantragen, ohne eindeutige Vorgaben zu kennen. NOVENTI gibt an dieser Stelle transparente Handlungsempfehlungen und löst damit das Versprechen für ein […]

Weiterlesesn

FVDZ sieht deutlichen Nachbesserungsbedarf

Der Freie Verband Deutscher Zahnärzte (FVDZ) unterstützt das Ziel einer sukzessiven und sicheren digitalen Vernetzung aller Akteure des Gesundheitswesens per Patientendaten-Schutz-Gesetz (PDSG). „Wir sind an einer Weiterentwicklung einer digitalen Infrastruktur interessiert“, betonte der FVDZ-Bundesvorsitzende Harald Schrader anlässlich der heutigen Anhörung im Gesundheitsausschuss zum PDSG, dem Gesetz zum Schutz der elektronischen Patientendaten in der Telematikinfrastruktur. Im […]

Weiterlesesn

Vorrang für Versorgung statt überbordende Protokollierungspflichten

Anlässlich der heutigen Anhörung zum Entwurf des Gesetzes zum Schutz elektronischer Patientendaten in der Telematikinfrastruktur (Patientendaten-Schutz-Gesetz – PDSG) hat die Kassenzahnärztliche Bundesvereinigung (KZBV) erneut Änderungsbedarf angemahnt, der aus Sicht des Berufsstandes bei zentralen Regelungselementen weiterhin besteht. Dazu zählen insbesondere – noch einmal erweiterte – Protokollierungspflichten der Zahnärzte für Zugriffe auf personenbezogene Daten der Versicherten in […]

Weiterlesesn

Telematikinfrastruktur: Welche Gefahren es dabei gibt

Viele Ärzte und Apotheker verweigern sich der Telematikinfrastruktur. Zu hoch sei das Risiko von Datenlecks. Denn die Bußgelder für solche Pannen sind höher als die für die fehlende Telematikinfrastruktur. Ärzte, Apotheker und Krankenhäuser, aufgepasst: Seit März 2020 soll der Zugriff aller Heilberufler auf Patientendaten einfacher sein. Dafür sorgen soll das IT-System Telematikinfrastruktur, kurz TI. Das […]

Weiterlesesn

Auf der sicheren Seite: Kassensicherungsverordnung – awinta stellt TSE-Komplett-paket bereit

Ab sofort können Apotheken die im Rahmen der Kassensicherungs-Verordnung gesetzlich vorgeschriebene Technische Sicherheitseinrichtung (TSE) bei der awinta bestellen. Die Apotheken sind mit dem Komplettservice-Angebot der awinta gut gewappnet: Bei rechtzeitiger Bestellung erfolgt die Installation gemäß den Anforderungen innerhalb der sogenannten „Nichtbeanstandungsfrist“ bis zum 30. September 2020. Besondere Vorteile erhalten Apotheken, die das TSE-Komplettpaket sowie das […]

Weiterlesesn

MI-Erfahrungsspiegel Apotheken-Rechenzentren: NOVENTI HealthCare belegt Platz 1

Leistung, die sich auszahlt: NOVENTI HealthCare – mit den Marken VSA, ALG und SARZ Europas größtes Abrechnungsunternehmen – hat es in diesem Jahr wieder ganz nach oben auf das Treppchen beim Erfahrungsspiegel der markt intern geschafft. In der Umfrage werden die Kategorien Zusatzleistungen, Hotline-Kompetenz, Betreuung durch den Außendienst und Zufriedenheit insgesamt abgefragt. NOVENTI HealthCare konnte in […]

Weiterlesesn

Kabinettsbeschluss: Das E-Rezept kann auch im Gesundheitshandwerk kommen!

Was lange währt, wird endlich gut: Die Gesundheitshandwerke begrüßen den aktuellen Beschluss des Bundeskabinetts zum Patientendaten-Schutz-Gesetz (PDSG). „Damit gibt es gegen ungewollte Nebenwirkungen des E-Rezepts für Patienten und Hilfsmittelbranche ein wirksames Gegenmittel. Nun ist mehr Klarheit hergestellt, wie Sanitätshäuser und orthopädie-technische Werkstätten in den schrittweisen Ausbau der Telematikinfrastruktur (TI) eingebunden werden. Das Gesetz regelt zudem, […]

Weiterlesesn

Geniales Patiententerminal und platzsparende Klapptastatur sowie weitere Produkthighlights

Das neue Patiententerminal der Firma WES Systeme Electronic GmbH eignet sich für niedergelassene Ärztinnen und Ärzte am Praxiseingang. Es empfängt Patienten und liest Krankenkassenkarten ein. Das Terminal ist die ideale Lösung, um lange Warteschlangen durch das wachsende Patientenaufkommen zu vermeiden. Individuelle Auswahlmöglichkeiten werden mit jeder Praxis eingerichtet wie beispielsweise: Bitte wählen Sie einen Arzt. Bitte […]

Weiterlesesn

Einheitliche digitale Infrastruktur für das Gesundheitswesen

Für die Digitalisierung des Gesundheitswesens ist die Einfüh-rung der elektronischen Patientenakte (ePA) auf der Basis einer sicheren und leistungsfähigen Telematikinfrastruktur von herausragender Bedeutung. Damit wird eHealth zu einem wichtigen Teil der medizinischen Versorgung in Deutsch-land, die für alle Versicherten offenstehen muss. Der Verband der Privaten Krankenversicherung (PKV) beteiligt sich daher ab heute neben dem GKV-Spitzenverband […]

Weiterlesesn

Statement Jürgen Hohnl, IKK e.V.-Geschäftsführer, dzur heutigen Verabschiedung des Patientendatenschutzgesetzes (PDSG) im Kabinett

„Die Innungskrankenkassen begrüßen die grundsätzliche Richtung des PDSG. Damit sind endlich die Grundlagen für den Start der elektronischen Patientenakte (ePA) als wesentlicher Bestandteil eines modernen digitalen Gesundheitssystems gegeben. Der Versicherte erhält nun perspektivisch einen ersten wahrnehmbaren Zusatznutzen aus der Telematikinfrastruktur. Sorge bereitet nur noch, ob der angedachte Zeitpunkt der ePA-Einführung zum 1.1.2021 angesichts der aktuellen […]

Weiterlesesn