Interroll stärkt Innovationsfähigkeit weiter

Nach der Gründung des Interroll Innovation Projects and Development Center (IPDC) im Jahr 2019 wurden kürzlich neue Manager mit einem strategischen Innovationsfokus in das Team aufgenommen. Der neue Interroll Leiter des IPDC, Dr. Christopher Matheisen (36), hat die Position im August 2020 übernommen. Seit mehr als 10 Jahren ist er in verschiedenen Funktionen in Forschung und […]

continue reading

Neue KI-Studie: Vorstände und Aufsichtsräte müssen sich selbst mit künstlicher Intelligenz befassen

Künstliche Intelligenz (KI) ist in aller Munde, konnte bisher aber nur in den wenigsten Fällen die hohen Erwartungen an Ergebnisse erfüllen. Sieben von zehn Firmen berichten, dass sie kaum einen oder keinen Einfluss von KI auf ihr Geschäft verzeichnen. Dies liegt vor allem daran, dass KI – anders als bisherige Technologien wie „Mobile“ oder „Big […]

continue reading

Wechsel in Geschäftsführung der SHS – Stahl-Holding-Saar GmbH & Co. KGaA sowie im Vorstand der Saarstahl AG und der AG der Dillinger Hüttenwerke

Tim Hartmann legt seine Ämter nieder im gegenseitigen Einvernehmen aufgrund unterschiedlicher Auffassungen über die künftige strategische Ausrichtung des Unternehmens. Nachfolger wird Dr. Karl-Ulrich Köhler mit Wirkung zum 1. Januar 2021. Dr. Köhler war ehemals CEO von ThyssenKrupp Steel und Tata Steel und bis 31. Oktober 2020 Vorsitzender der Geschäftsführung der Rittal GmbH. Seit 2019 ist […]

continue reading

Lightfighter v2.0 – Racing electric on braided thyssenkrupp carbon wheels

Lightfighter and thyssenkrupp Carbon Components to revolutionise electric motorcycle racing Carbon wheel benefits highly valuable for electric motorcycles Second US racing venture for thyssenkrupp Carbon Components after Pikes Peak International Hill Climb An electric race bike, built almost completely from custom parts, developed to compete in the Supersport 600cc category for the power to weight […]

continue reading

Lightfighter v2.0 – Elektrisches Rennmotorrad auf geflochtenen thyssenkrupp Carbonfelgen

Lightfighter und thyssenkrupp Carbon Components revolutionieren den elektrischen Motorrad Rennsport Vorteile der Carbonfelgen besonders für elektrische Motorräder relevant Nach Pikes Peak International Hill Climb das zweite Motorsportengagement von thyssenkrupp Carbon Components in den USA Ein Team aus (Elektro-) Motorradenthusiasten und ein spezialangefertigtes, elektrisches Rennmotorrad, entwickelt mit dem Leistungsgewicht der Supersport- bzw. 600cc-Kategorie, bilden die Basis […]

continue reading

Keiner hat mehr Zeit zu verlieren – Resilienz ist die neue Effizienz im Supply Chain Management

Resilienz ist die neue Effizienz im Supply Chain Management – darüber waren sich die Redner der EXCHAiNGE 2020 einig. Im Rahmen des zweitägigen internationalen Supply-Chain-Gipfels, der in diesem Jahr digital und live im Rahmen der Hypermotion Digital Experience übertragen wurde, konnten sich die Teilnehmer auf durchgehendes Livestreaming aller fachlichen Sessions, Diskussionen und Interviews freuen. Die aufgezeichneten […]

continue reading

„Ressourceneffizienz ist eine absolute Notwendigkeit“

Werner Sobek ist im neuen Jahrbuch Ingenieurbaukunst 2021 gleich mit zwei Beiträgen vertreten. Informationen zum Buch: Bundesingenieurkammer (Hrsg.) Ingenieurbaukunst 2021 – Made in Germany, Verlag Ernst & Sohn, Dezember 2020, ca. 190 Seiten, ca. 130 Abbildungen, Softcover, Deutsch, ISBN: 978-3-433-03321-0. Coverlayout Sophie Bleifuß, Berlin. Das Titelfoto zeigt die Nord-Ost-Ansicht des BUGA-Holzpavillons (Foto: ICD / ITKE […]

continue reading

Durchbruch für die Gebäudeplanung: automatische BIM-Erstellung mit DigiPara erlaubt frühe Integration der seillosen Mobilitätslösung MULTI von thyssenkrupp Elevator

Der innovative seillose Aufzug MULTI von thyssenkrupp Elevator lässt sich nun mit dem DigiPara-Liftdesigner als BIM-Modell in Gebäude integrieren. Die Modelle können exakt positioniert in 3D-Gebäudemodelle geladen werden. Damit lässt sich das revolutionäre Aufzugsystem perfekt in Gebäude einpassen und bietet höhere Planungssicherheit sowie umfassendere Detailinformationen bereits in der frühen Phase der Bauplanung. Wichtig ist zudem […]

continue reading

Schritt für Schritt zu einer CO2-freien Industrie

Die Chancen, den industriellen CO2-Ausstoß bis 2030 zu reduzieren, stehen gut. Die technischen Voraussetzungen sind aufgrund von Projekten wie Carbon2Chem® geschaffen. Jetzt gilt es, ergänzend die entsprechenden Rahmenbedingungen in Form von Regularien, erneuerbaren Energien und grünem Wasserstoff auf den Weg zu bringen. So lautet die Quintessenz der 3. Konferenz zur nachhaltigen chemischen Konversion am 27. und […]

continue reading

Extension of the period for using chromium trioxide to produce rasselstein® packaging steel

thyssenkrupp Rasselstein GmbH welcomes the decision of the EU Commission to temporarily approve the use of chromium trioxide for the production of rasselstein® packaging steel. Upon publication in the EU Official Journal of 10/21/2020, the company’s products become subject to the following new review times for the use of chromium trioxide: approval for passivation of tinplate […]

continue reading