Ihr Kinderlein kommet

Mit einem Werbeschreiben lockte die Kasseler Sparkasse ein 13-jähriges Kind. Das Kind sollte „S-INSIDER Gold Mitglied“ werden. Eine solche Mitgliedschaft enthielt unter anderem eine Kreditkarte – zum Preis von 5,90 Euro pro Monat. Die Verbraucherzentrale Hessen hält die Werbung für rechtswidrig und mahnte die Kasseler Sparkasse ab. Etwa 23 bis 25 Euro Taschengeld monatlich empfiehlt […]

continue reading

Versorgung mit Nahwärme in Neubaugebieten

  In manchen Neubaugebieten übernimmt der Bauträger oder ein Tochterunternehmen die Wärmeversorgung mittels eines Heizkraftwerkes. Bauherren müssen in der Regel einen Nahwärmevertrag abschließen. Die Verbraucherzentrale zeigt die Fußangeln solcher Verträge auf und kritisiert die monopolartigen Strukturen dieser Art der Versorgung. In manchen Neubaugebieten können Bauherren nicht frei wählen, ob sie ihr Haus mit Gas-, einer […]

continue reading

Daimler AG erleidet vor Bundesgerichtshof Schiffbruch

Erstmals hat sich der Bundesgerichtshof (BGH) am 19. Januar 2021 (Az.: VI ZR 433/19) im Diesel-Abgasskandal der Daimler AG zu Schadenersatzansprüchen von Verbrauchern geäußert. Der Autobauer erlebte dabei eine böse Überraschung. Der 6. Senat stellte zwar fest, dass für sich alleine gesehen der Einsatz eines sogenannten Thermofensters zur Abgasregulierung nicht sittenwidrig sei, es müssten schon […]

continue reading

5 Sterne und trotzdem Fake?

In der Corona-Pandemie ist der Einkauf im Netz so praktisch und beliebt wie nie zuvor. Doch längst nicht alle Online-Händler sind seriös. Gefälschte Verkaufsplattformen gaukeln das Warenangebot nur vor. Wer hier bestellt, wartet vergeblich auf seine Sendung. Im Online-Vortrag erfahren Teilnehmende, wie sie solche Fake-Shops erkennen, ob Kundenbewertungen dabei eine Hilfe sind und was sie […]

continue reading

Dr. Stoll & Sauer vor erstem Teilerfolg im Diesel-Abgasskandal von Fiat-Chrysler

Einen ersten Teilerfolg gegen Fiat Chrysler Automobiles (FCA) konnte die Kanzlei Dr. Stoll & Sauer am 25. Januar 2021 vor dem Landgericht Freiburg erzielen (Az. 14 O 333/20). In den bisher über 300 erhobenen Klagen weist die FCA Germany AG die Zustellung der Klageschriften mangels Zuständigkeit ab. Die Kammer sieht das jedoch in einer vorläufigen […]

continue reading

Smart Surfer – Fit im digitalen Alltag

. Digitale Bildung ist heute wichtiger denn je. Menschen, die nicht schon mit digitalen Medien aufgewachsen sind, tun sich oft schwer, das Internet mit all seinen Möglichkeiten zu nutzen. Die Verbraucherzentrale stellt gemeinsam mit Kooperationspartnern ein neues Bildungsangebot für die Generation 50 plus vor. Die Lernhilfe „Smart Surfer – Fit im digitalen Alltag“ besteht aus […]

continue reading

Zu schön, um wahr zu sein: Kostenloses Stornierungsrecht für alle Reisen

Viele Reiseveranstalter bieten derzeit ein kostenloses Stornierungsrecht bis 14 Tage vor der Abreise an. Bei einem genauen Blick wird schnell klar, dass das nur für bestimmte Angebote gilt. Anders beim auf Reisen spezialisierten Teleshopping-Anbieter sonnenklar.TV: Der warb für ein kostenloses Stornierungsrecht „für alle Abreisen bis Ende Oktober 2021.“ Zu Unrecht! Wegen Irreführung hat die Verbraucherzentrale […]

continue reading

Ungewollte Verträge: Was tun?

Es flattert eine Rechnung ins Haus. Den Vertrag haben Sie doch gar nicht abgeschlossen? Nach Zahlen des Verbraucherzentrale Bundesverbandes betrifft das 19 Prozent der Verbraucher hierzulande. Gerade in Pandemiezeiten können ungewollte Verträge für ohnehin finanziell gebeutelte Familien zum Stressthema werden. Die ARAG Experten wissen, was zu beachten ist. Der Vertrag, den Sie nie wollten Es […]

continue reading

Von Solarenergie bis Pflegeversicherung – Web-Seminare der Verbraucherzentrale im Februar

Im Februar bietet die Verbraucherzentrale Rheinland-Pfalz Web-Seminare zu Verträgen von Minderjährigen im Internet, Schutz vor Cybercrime, Solarenergie, gesundes Abnehmen, Patientenverfügung und Pflegeversicherung an. Alle Termine im Überblick sind zu finden unter www.verbraucherzentrale-rlp.de/webseminare-rlp . Die Themen und Termine im Einzelnen: Taschengeld: Welche Verträge dürfen Minderjährige im Internet abschließen? Termin: Dienstag, 02. Februar, 16 Uhr, Dauer ca. […]

continue reading

Fitnessstudios und Sportvereine: Wenn gute Vorsätze vor verschlossener Tür stehen

Endlich mehr Sport zu machen, das ist im Januar ein häufig formulierter guter Vorsatz. Doch was, wenn das Fitnessstudio oder der Sportverein längere Zeit geschlossen hat? Mit dem Corona-Vertrags-Check bieten die Verbraucherzentralen online kostenlose und unkomplizierte erste Hilfe für den Einzelfall. Hier erfahren Verbraucher:innen zum Beispiel, in welchen Fällen sie bezahlen müssen oder ob ihnen […]

continue reading