Neue Kollegen aus aller Welt „herzlich willkommen“

Fachkräfte aus dem Ausland könnten helfen, den Mangel an qualifizierten Arbeitskräften im Handwerk zu linden, betonen Ostbayerns Handwerksunternehmer in einer Resolution. Bei der Integration von Flüchtlingen gehen sie mit gutem Beispiel voran. Es ist ein deutliches Plädoyer in einer Zeit, in der der Ton in der deutschen Gesellschaft rauer zu werden scheint: "Das Handwerk steht […]

Weiterlesesn

„Logistik 4.0 zum Anfassen“: LogCoop-Forum geht in die zweite Runde

Nach dem erfolgreichen Auftakt im September 2018 führt die LogCoop GmbH das „Forum“ als eigenes Veranstaltungsformat fort. Unter dem Dach des Eventkonzeptes vereint das Unternehmen seinen Innovationstag, eine Hausmesse der LogCoop-Rahmenvertragspartner sowie das traditionelle Get-together seiner Mitglieder. Die Veranstaltung findet am 26. und 27. März im Landschaftspark Duisburg-Nord statt. Im Fokus stehen das Fortschreiten der […]

Weiterlesesn

DIHK startet mit Resolution für Weltoffenheit ins neue Jahr

Mit dem Start des neuen Jahres hat der Deutsche Industrie- und Handelskammertag (DIHK) die Resolution "Deutsche Wirtschaft für Weltoffenheit und gegen Ausländerfeindlichkeit" veröffentlicht. Der Aufruf war zuvor in der DIHK-Vollversammlung von allen Präsidentinnen und Präsidenten der 79 deutschen Industrie- und Handelskammern (IHKs) einstimmig beschlossen worden. Dazu erklärt DIHK-Präsident Eric Schweitzer: "Wir waren uns unter den […]

Weiterlesesn

Fahrzeugingenieur Dr. Ulrich W. Schiefer zum Thema Wasserstoff: „Das Brennstoffzellenauto – Innovationsversagen trotz deutscher Ingenieurskunst?“

Wasserstoff- bzw. Brennstoffzellen-Autos gelten schon heute vielfach als die Zukunft der Mobilität, fahren diese doch im Gegensatz zu Verbrennern und Elektroautos lokal emissionsfrei und haben nicht die Reichweitenbeschränkungen des batterieelektrischen Autos. Fakt ist allerdings, dass auch hier die Asiaten das Sagen haben, während sich Deutschlands Autobauer weiter in Zurückhaltung üben. Für den exzellenten Branchenkenner Dr. […]

Weiterlesesn

IHK erhöht die Beiträge

Die IHK Saarland erhöht ihre Beiträge. Das hat die Vollversammlung in ihrer Sitzung am 13. Dezember 2018 mit großer Mehrheit beschlossen. Der Umlagesatz wird im kommenden Jahr von derzeit 0,28 auf 0,30 Prozent erhöht. Der Grund für die Erhöhung sind entstandene Verluste, die im Wesentlichen auf zwei Beitragssenkungen in den vergangenen Jahren und die anhaltende […]

Weiterlesesn

IHK Magdeburg verleiht „Forschungspreis 2018“

Die Industrie- und Handelskammer Magdeburg hat im Rahmen der Tagung der Vollversammlung der IHK Magdeburg hervorragende wissenschaftliche Leistungen, die an der Universität „Otto-von-Guericke“ Magdeburg sowie an den Hochschulen Magdeburg-Stendal und Harz erbracht worden sind, mit jeweils einem „Forschungspreis 2018“ ausgezeichnet. Otto-von Guericke-Universität Magdeburg Preisträger: Dr.-Ing. Marcus Aßmus Thema der Dissertation: Globale Strukturanalyse an Photovoltaik–Modulen – […]

Weiterlesesn

Goldene Ehrennadel der Handwerkskammer für Kammerpräsident Alois Jöst

Der Präsident der Handwerkskammer Mannheim Rhein-Neckar-Odenwald, Maler- und Lackierermeister Alois Jöst aus Heidelberg, ist mit der Goldenen Ehrennadel der Handwerkskammer ausgezeichnet worden. Im Rahmen der 123. Vollversammlung – dem „Parlament des Handwerks“ der Region – zeichneten ihn die beiden Vizepräsidenten der Kammer, Schreinermeister Klaus Hofmann und Elektroinstallateurmeister Martin Sättele, mit der hohen Auszeichnung aus. In […]

Weiterlesesn

Umlagesatz angepasst und weitere Maßnahmen zur Strategie 2020 beschlossen

In ihrer Sitzung am 5. Dezember 2018 hat die Vollversamm-lung der IHK Heilbronn-Franken beschlossen, den Umlage-satz ab 1. Januar 2019 auf 0,19 Prozent anzupassen. Ein wichtiger Tagesordnungspunkt waren weitere Beschlüsse im Rahmen der Strategie 2020 mit dem Schwerpunktthema Digitalisierung. Verabschiedet wurden zudem der Nachtrag-Wirtschaftsplan 2018 und der Wirtschaftsplan 2019. Anpassung des Beitragsumlagesatzes Die IHK Heilbronn-Franken […]

Weiterlesesn

123. Vollversammlung der Handwerkskammer Mannheim Rhein-Neckar-Odenwald

Vor den Delegierten der 123. Vollversammlung – dem „Parlament des Handwerks“ der Region – hat der Vizepräsident der Kammer, Elektroinstallateurmeister Martin Sättele, als Vertreter der Arbeitnehmer im Handwerk das Thema „Aus- und Weiterbildung sowie Qualifizierung“ angesprochen. Seiner Meinung nach müsse das Handwerk attraktiver werden und die Qualität der Ausbildung deutlich verbessern. Er forderte dazu konkrete […]

Weiterlesesn

Vollversammlung des Handwerks tagte in Mannheim

. Kammerpräsident Alois Jöst: „Fachkräftebedarf ist eine der vordringlichen Herausforderungen im Handwerk“ Kammerpräsident fordert eine Bildungswende: Berufliche und akademische Ausbildung müssen gleichwertig werden Wichtige gesellschaftliche Projekte wie die Energiewende, der Breitbandausbau, neuer Wohnraum und gute Verkehrsinfrastruktur nur mit dem Handwerk möglich Vor den Delegierten der 123. Vollversammlung der Handwerkskammer Mannheim Rhein-Neckar-Odenwald – dem „Parlament des […]

Weiterlesesn