VW-Abgasmanipulation – Practice Group der mzs Rechtsanwälte, Düsseldorf, wird Schadensersatzklagen für VW-Aktionäre vorbereiten

Angesichts der Abgasmanipulation von weltweit bis zu 11 Millionen PKWs stellen sich tausende private wie institutionelle VW-Aktionäre die Frage nach möglichen Schadensersatzansprüchen. Eine der größten Praxisgruppen für Kapitalanlagerecht in Deutschland, ein Team aus 10 Anwälten – darunter 6 Fachanwälte für Bank- und Kapitalmarktrecht – der Kanzlei mzs Rechtsanwälte aus Düsseldorf, wird der Beantwortung dieser Frage […]

Weiterlesesn