Der leistungsstarke Intel® Atom™ x5-Z8350 Quad-Core-Prozessor unterstützt die Betriebssysteme Windows 10 IoT Enterprise und Android 6.0.1 für flexible Konfigurationen. Das leichte (600g) und dennoch robuste Design des AIM-65 gewährleistet maximale Portabilität und Konfigurationsflexibilität für eine Vielzahl von Einsatzszenarien. Zur Geräte-Hardware gehört ein 8“ WUXGA IPS Full-HD-LCD-Display mit kratzfestem Corning® Gorilla® Glass 3 und Multitouch-PCAP-Steuerung. Integrierte Wi-Fi-, NFC-, 3G/ 4G LTE- und Bluetooth 4.0 Technologien ermöglichen eine schnelle Datenübertragung, z.B. Over-the-Air (OTA)-Updates, und Echtzeitkommunikation mit Endkontrollsystemen.

Mit seinem weiten Betriebstemperaturbereich (-10 ~+50° C) und dem staub- und wassergeschützten IP65-Design ist der AIM-65 robust genug, um auch in extremen Umgebungen im Fahrzeug bzw. im Freien eingesetzt zu werden. Der austauschbare Akku mit einer Laufzeit von bis zu 8 Stunden kann während des Transports mit verschiedenen VESA- und Office-Dockingstationen aufgeladen werden. Der AIM-65 bietet zwei Erweiterungsschnittstellen für die Integration diverser Peripheriemodule wie VESA-Mount-Dock, 1D-/ 2D-Barcodescanner, UHF-RFID-Lesegerät und RJ45 + COM-Modul, um anpassungsfähige, anwendungsspezifische Lösungen für den mobilen Außendienst, das Lager, die Logistik und das Flottenmanagement bereitzustellen.

Industrie-taugliche Funktionen bieten intelligente Unterstützung für vielfältige Anwendungen

Der AIM-65 wurde für die Unterstützung einer Vielzahl von intelligenten mobilen Anwendungen entwickelt und verfügt über verschiedene industrietaugliche Funktionen, die einen erheblichen Anwendungswert bieten. Zur Unterstützung von Logistik- und Transportflottenanwendungen ist der AIM-65 mit Wi-Fi-, Bluetooth 4.0- und LTE-Kommunikation ausgestattet. Dadurch werden Hochgeschwindigkeitsdatenübertragungen und Echtzeitkommunikation zur Überwachung des Lieferstatus, GPS-Verfolgung/ Routenoptimierung und Ereignis-Benachrichtigung bzw. Berichtserstattung ermöglicht. Für Märkte wie bspw. öffentliche Sicherheit, Versorgung, Inspektion und Bau verbessern diese integrierten Kommunikationstechnologien die Konnektivität drastisch und ermöglichen mehrere Datenströme. Dadurch kann das Management den Status vor Ort überwachen und Aufgaben remote zuweisen, während Außendienstmitarbeiter Datenzugriff anfordern können. Die Bereitstellung von Front- und Rückkameras (2 + 5 Megapixel), sowie NFC- und RFID-Technologie rationalisieren die Datenerfassung durch effizientere digitale Inventarisierung und kanalspezifische Packvorgänge für erweiterte Warehouse-Management-Anwendungen. Darüber hinaus sorgen das robuste Design des Systems, die Stoß- und Vibrationstoleranz und der Fallschutz bis zu einer Höhe von 1,20 m dafür, dass der AIM-65 den ständigen Vibrationen eines Fahrzeugs und großen Stößen durch grobe Handhabung standhalten kann.

Modulare Peripheriegeräte für hohe Erweiterbarkeit und flexible Funktionalität

Ein Hauptvorteil des AIM-65 ist seine hohe Erweiterbarkeit für diverse Anwendungen und die einfach Integration in bestehende Systeme. Beispielsweise kann der AIM-65 mit einem 1D/ 2D Barcodescanner für die schnelle Bestandsaufnahme und das mobile Asset-Management verwendet werden. Für den Außendienst kann der AIM-65 mit einem RJ45 + COM-Modul für schnelle Verbindungen über LAN ausgestattet werden, so dass Benutzer auf große Datenmengen im Feld zugreifen und diese ausgeben können. Darüber hinaus kann das AIM-65 Tablet auch mit einem VESA-Mount-Dock oder mit einer Handschlaufe, einem Holster oder einem Schultergurt für eine verbesserte Mobilität kombiniert werden.

Mit der Robustheit für externe Umgebungen und fortschrittlicher Industrietechnologie für zuverlässige Leistung bietet Advantech-DLoG´s innovatives AIM-65-Gerät die Portabilität eines Tablets mit der Langlebigkeit und Zuverlässigkeit eines industriefahrzeugmontierten Terminals für diverse Flottenmanagement- und Außendient-Anwendungen.

Key Features

  • Intel® Atom™ x5-Z8350 Quad-Core Prozessor für Windows 10 IoT und Android 6.0
  • 8” WUXGA IPS Full-HD-LCD-Display mit kratzfestem Corning® Gorilla® Glass 3 und Multitouch-PCAP-Steuerung
  • Integrierte Wi-Fi-, BT-, NFC-, und 3G/4G LTE-Kommunikationstechnologien
  • Schutzklasse IP65 zum Schutz vor Eindringen von Wasser und Staub
  • Austauschbare Batterie, mit einer Laufzeit von bis zu 8 Stunden
  • Optionale Erweiterungsmodule und Zubehör, einschließlich einer Fahrzeug-Dockingstation, Ladestation mit mehreren Einschüben, VESA-Halterung, 1D/ 2D-Barcodescanner, UHF-RFID-Lesegerät, RJ45 + COM-Modul, Handschlaufe, Halfter, Schultergurt, Stylus
  • „AIM Android“ – industrie-taugliches Android OS/ Anwendungs-Framework

Weitere Informationen unter: https://www.advantech-dlog.com/de/unternehmen/presse/

 

Über die Advantech Service-IoT GmbH

Advantech-DLoG ist ein Global Player im Bereich Industrie PC- und Fahrzeugterminal-Lösungen für Einsatzbereiche mit hohen Anforderungen – auf Baumaschinen, Gabelstaplern, Lastwagen, im Bergbau und in der industriellen Fertigung.

Ziel ist es weiterhin, Advantech-DLoG zu einem weltweit führenden Anbieter für ausgewählte vertikale Märkte wie Lagerhaltung sowie Schwerlast- und Flottenmanagement zu machen.

Der Handelsname Advantech-DLoG steht für branchenführende Innovationen und höchstes Qualitätsniveau.

Das Qualitätsmanagement-System von Advantech-DLoG ist nach DIN ISO 9001:2015 zertifiziert und gewährleistet die hohe Qualität von Advantech-DLoG-Produkten und Prozessen bis hin zu Partnern und Kunden.

Innerhalb des umfangreichen Support-, Vertriebs- und Marketing-Netzwerks engagieren sich mehr als 7.800 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter für schnelle Time-to-Market-Services für Advantech-DLoG-Kunden weltweit.

Der im Jahr 2010 eingeführte Handelsname Advantech-DLoG vereint Erfahrung und führende Marktposition der 1985 gegründeten DLoG GmbH und der Advantech-Gruppe. Die DLoG GmbH ist eine Tochter des Advantech-Konzerns in Taiwan.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

Advantech Service-IoT GmbH
Industriestraße 15
82110 Germering
Telefon: +49 (89) 411191-0
Telefax: +49 (89) 411191-910
https://advantech-service-iot.eu

Ansprechpartner:
Advantech-DLoG
Telefon: +49 (89) 411191-0
E-Mail: info@advantech-dlog.com
Katharina Ruhland
Telefon: +49 (89) 411191-311
E-Mail: katharina.ruhland@advantech-dlog.com
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.