Bei SěAH CSS, Südkorea, wurde der 100-Tonnen-AOD-Konverter im Rostfrei-Stahlwerk am Standort Changwon, Südkorea, nach der Installation einer elektrohydraulischen SMS group-Drehmomentstütze im März 2018 erfolgreich in Betrieb genommen.

Ziel des Umbaus war die Minimierung der zerstörerischen Kraftein­wirkung auf Getriebe, Lager und Konverterwagen während des Gaseintrags im AOD-Konverter.

Der Lieferumfang der SMS group (www.sms-group.com) umfasste eine elektrohydraulische Drehmomentstütze einschließlich der Elektrik und Automation sowie die Überwachung von Montage und Inbetriebnahme.

Der Umbau fand in einem vom Kunden geplanten Stillstand statt, die Umbauzeit einschließlich der Kalt- und Heißinbetriebnahme betrug zehn Tage. Die Heißinbetriebnahme fand zwei Tage früher als geplant unter regulären Produktionsbedingungen statt. Dabei wurden die Garantiewerte vollständig erreicht. Durch den Einsatz der neuen elektrohydraulischen SMS group-Drehmomentstütze wurde die dynamische Belastung des gesamten Konverter-Equipments deutlich reduziert. Dieses Ergebnis haben die Teams von SěAH und SMS group durch ihre sehr gute Zusammenarbeit erreicht.

Seungheon Lee, General Manager Steelmaking Facility Team, berichtet: “Mit dem Einsatz der Drehmomentstütze der SMS group wurden die Schwingungen des AOD-Konverters deutlich reduziert. Wir spüren also jeden Tag, welch hohen Nutzen der Umbau hat. Der Wartungsaufwand wird sich deutlich reduzieren. Wir sind sehr zufrieden.”

SěAH Changwon Integrated Special Steel, stellt Edelstahl, Werk­zeugstahl und Kohlenstofflegierungsstahl mit einer Produktions­kapazität von 1,2 Millionen Tonnen pro Jahr her. Die Hightech-Stähle werden für verschiedene Anwendungen wie Automobile, Maschinen, Luftfahrt, Kernenergie, Schiffbau und Elektronik hergestellt.

Über die SMS group GmbH

Die SMS group ist eine Gruppe von international tätigen Unternehmen des Anlagen- und Maschinenbaus für die Stahl- und NE-Metallindustrie. Rund 13.500 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter erwirtschaften weltweit einen Umsatz von über 3 Mrd. EUR. Alleineigentümer der Holding SMS GmbH ist die Familie Weiss Stiftung.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

SMS group GmbH
Eduard-Schloemann-Straße 4
40237 Düsseldorf
Telefon: +49 (211) 881-0
Telefax: +49 (211) 881-4902
http://www.sms-group.com

Ansprechpartner:
Thilo Sagermann
Fachpresse
Telefon: +49 (211) 881-4449
Fax: +49 (211) 881-774449
E-Mail: thilo.sagermann@sms-group.com
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.