Die Jury des Vending Star 2019 hat am 9. April 2019 ihren Auswahlprozess für die 7. Ausgabe des Vendingpreises abgeschlossen. Die offizielle Bekanntmachung wird auf der feierlichen Abendveranstaltung der Vendingmesse euvend & coffeena in der legendären Kölner Flora stattfinden. Bis dahin müssen sich die Nominierten noch ein wenig gedulden.

Die Jury hat entschieden. Für wen, das wird auf der euvend & coffeena 2019 Anfang Mai bekannt gegeben. Aus einer Vielzahl von Einreichungen wurden von den Vendingexperten der Fachjury am 9. April die Gewinner des Vending Stars in den Kategorien Technisches Gerät, Hilfsmittel für den Automatenbetrieb, Innovatives Füllprodukt und Vending-Konzepte gewählt. Die Fachjury, bei der Journalisten, Operator und Vendingexperten vertreten sind, wurde dieses Jahr neu zusammengestellt. Auch die Bewertungskriterien und -regeln wurden überarbeitet und optimiert.

„Wir bedanken uns bei allen Teilnehmern für ihren Beitrag zum Vending Star 2019. Mit ihren vielfältigen Einreichungen spiegeln sie das Innovationspotential und die Kreativität der Branche wider. Wir freuen uns über die Vielfalt der Einreichungen“, betont BDVGeschüftsführer Dr. Aris Kaschefi.

Preisverleihung am 10. Mai 2019 

Die Gewinner werden am 10. Mai bei der feierlichen Preisverleihung des Vending Stars im Rahmen der Abendveranstaltung, der euvend & coffeena Night, auf der Leitmesse der Vendingbranche in der Flora Köln bekannt gegeben. Der BDV ist ideeler Träger der Messe und richtet gemeinsam mit der Koelnmesse den Vendingpreis aus. 

Über den Vending Star

Gegründet im Jahr 2007 basiert der Vending Star auf einer Initiative des BDV und der Koelnmesse. Der Vending Star will das Innovationspotenzial der Automatenwirtschaft in ganz Europa bekannter machen und die Branchenvertreter zu neuen, fortschrittlichen Geschäftsmodellen und -produkten anspornen. Der bewährte Preis bietet den Ausstellern und BDV-Mitgliedsunternehmen eine Plattform, um Ihre Ideen und Vendinglösungen zu bewerben.

Über Bundesverband der Deutschen Vending-Automatenwirtschaft e.V

Der Bundesverband der Deutschen Vending-Automatenwirtschaft e.V. (BDV) ist die führende
Wirtschaftsvereinigung der Hersteller von Getränke- und Verpflegungsautomaten und der in
diesem Bereich tätigen Automaten-Dienstleister („Operator“) und Lebensmittelhersteller. Der
BDV zählt rund 350 Mitglieder, ca. 200 davon sind selbständige Automaten-Dienstleister,
meist regional tätige, mittelständische Unternehmen. Insgesamt machen die dem BDV
angehörenden Automaten-Dienstleister etwa 2/3 des gesamten Marktes aus.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

Bundesverband der Deutschen Vending-Automatenwirtschaft e.V
Universitätsstraße 5
50937 Köln
Telefon: +49 (221) 4479-68
Telefax: +49 (221) 4225-22
http://www.bdv-vending.de

Ansprechpartner:
Richter
Presse
Telefon: +49 (221) 4479-68
E-Mail: h.richter@bdv-vending.de
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.