Mit Dr. Wolfgang Colberg, Michael Motschmann und Prof. Dr. Heinrich von Pierer verfügte die Efficient Energy bereits über einen hochkarätigen Beirat mit Vertretern aus Industrie und Wirtschaft, der nun mit Mario Bittner um einen Kältetechnik-Experten mit jahrzehntelanger Branchenerfahrung erweitert wird. „Efficient Energy hat mit ihrer Technologie, die Wasser als Kältemittel nutzbar macht, absolute Pionierarbeit geleistet. Diese Technologie gilt es nun in weitere Produkte zu skalieren, so dass auch Kunden mit Anforderungen an höhere Kälteleistungen in den Genuss von Clean Cooling kommen. Aufgrund der Gesetzeslage entsteht im Markt derzeit ein immenser Bedarf an umweltfreundlicher Kältetechnik und die Efficient Energy trifft hier mit ihrer Technologie genau den Nerv der Zeit. Ich freue mich darauf, die Efficient Energy dabei zu unterstützen den Kältemarkt zu revolutionieren.“, so Mario Bittner, Geschäftsführer der Konzmann GmbH, zu seiner neuen Rolle als Beiratsmitglied bei der Efficient Energy GmbH.

Ebenso bringt nun Dr. Sören Hein, Partner der MIG, seine Erfahrungen aus dem Bereich Venture Capital und der strategischen Führung von Tech-Unternehmen in den Beirat der Efficient Energy ein. Die MIG hat als Investor der Efficient Energy mit Dr. Hein einen markterfahrenen Vertreter in den Beirat entsandt, der der Geschäftsführung mit Rat und Tat zur Seite steht. „Die Efficient Energy ist bereits seit 2008 Teil des MIG-Portfolios und so bin ich gut mit der Unternehmensstrategie und seinen Geschäftsfeldern vertraut. Ich freue mich darauf, die Efficient Energy in Zukunft noch intensiver begleiten zu können.“

Seit 2017 arbeitet die Geschäftsführung der Efficient Energy mit einem Beirat zusammen. Dieser Beirat dient der Geschäftsführung und den Gesellschaftern als Gesprächs- und Diskussionspartner, auf dessen Expertise und Erfahrung das Unternehmen zurückgreifen kann. „Efficient Energy befindet sich derzeit in einer äußerst spannenden Phase der Erweiterung ihrer Produktpalette und somit des Marktpotenzials. Wir sehen uns als Beirat in der Rolle des Sparringpartners für die Geschäftsführung.“ kommentiert Beiratsvorsitzender Dr. Wolfgang Colberg.

„Wir freuen uns sehr, Mario Bittner und Dr. Sören Hein als neue Beiratsmitglieder bei der Efficient Energy begrüßen zu dürfen“, erklärt Georg Dietrich, CEO der Efficient Energy. „Herr Bittner wird mit seinem Branchen-Know-How und einem großen Netzwerk, das weit über die Kältebranche hinausreicht, einen wertvollen Beitrag zum weiteren Ausbau unserer Marktposition leisten. Mit Dr. Hein besteht aufgrund der Beteiligung durch die MIG bereits seit längerem eine enge Zusammenarbeit und wir freuen uns, dass diese durch die Übernahme der Beiratsfunktion noch verstärkt wird.“

Mario Bittner
Mario Bittner ist bereits seit mehr als drei Jahrzehnten in der Kältebranche tätig. Unter anderem war er Geschäftsführer und CEO bei namhaften Unternehmen wie der JAEGGI Hybridtechnologie AG, CARRIER Kältetechnik Deutschland GmbH und GLEN DIMPLEX Thermal Solution. Seit Mai 2019 ist Mario Bittner Geschäftsführer der Konzmann GmbH in Friedrichshafen. Die Konzmann GmbH ist führender TGA Komplettanbieter in Süddeutschland für HLS, Kälte-Klima und Elektrotechnik.

Dr. Sören Hein
Sören Hein ist Partner der MIG Verwaltungs AG. Er war Partner bei Doughty Hanson Technology Ventures und Mitgründer der Compound Disk Drives, einem Start-up im Bereich Elektromotoren.  Bei Siemens und Infineon war er als CTO der Wireless Systems-Division tätig. Sören Hein verfügt über einen M.Sc von der DTU in Dänemark, einen Ph.D. in Electrical Engineering und Computer Science von U.C. Berkeley und einen MBA von INSEAD.

Über Efficient Energy GmbH (Feldkirchen)

Die Efficient Energy GmbH ist ein innovativer Entwickler und Hersteller von umweltfreundlicher Kältetechnik.

Das Unternehmen wurde 2006 gegründet und beschäftigt derzeit über 50 Mitarbeiter am Standort Feldkirchen bei München.

Das mittelständische Unternehmen ist mit seinem stetig wachsenden Vertriebspartnernetzwerk europaweit tätig. Die Modellreihe des eChiller setzt als Kältemittel reines Wasser (R718) ein und verzichtet somit vollständig auf fluorierte Kältemittel. Die Efficient Energy GmbH hilft ihren Kunden, die steigenden regulatorischen Herausforderungen der Kältetechnik wie F-Gase Verordnung und Preiserhöhungen zu meistern. Durch eine signifikante Kosteneffizienz bei gleichzeitig verbesserter CO2-Bilanz profitieren Unternehmen gleich mehrfach.

Das Unternehmen wurde für den eChiller mehrfach ausgezeichnet. Unter Anderem mit dem Deutschen Rechenzentrumspreis 2017, dem RAC Cooling Industry Award 2017, dem Partslife Umweltpreis 2017, dem Deutschen Kältepreis 2016, dem European Business Award for the Environment 2018/2019 und dem Red Herring Top 100 Europe.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

Efficient Energy GmbH (Feldkirchen)
Hans-Riedl-Str. 5
85622 Feldkirchen
Telefon: +49 (89) 693369-500
Telefax: +49 (89) 693369-8610
http://www.efficient-energy.com

Ansprechpartner:
Angelika Thum
Unternehmenskommunikation und Presse
E-Mail: angelika.thum@efficient-energy.de
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.

counterpixel