Spring has sprung! Mit den Bettwäschesets von erlich textil kommt der Frühling ins Haus – oder besser gesagt ins Schlafzimmer: Passend zur Jahreszeit gibt es das beliebte Bettwäsche-Duo Fred und Finn ab sofort auch in zartem Puder und sanftem Weiß. Obwohl die Tage wieder länger werden und wärmere Temperaturen gute Laune machen, gibt es doch nichts Schöneres, als sich nach einem Tag in der Sonne ins gemütliche Bett zu kuscheln. Mit den Decken- und Kissenbezügen von erlich werden die Schlafzimmer zu absoluten Wohlfühloasen: Die Sheets entstehen in kleinen Familienbetrieben in Portugal und werden aus 100 Prozent biologischer Baumwolle gefertigt – angenehm leicht und atmungsaktiv für erholsame und verträumte Stunden im Bett.

Fairness, Nachhaltigkeit und Qualität spielen eine zentrale Rolle für das Unternehmen aus Köln: Wie alle Produkte von erlich textil werden auch die Heimtextilien aus hochwertigen Materialien und unter Einhaltung hoher Sozialstandards in Deutschland und Portugal hergestellt. Nicht nur das: Die langlebigen Lieblingsteile sind außerdem klimaneutral! Jegliche Emissionen, die bei der Produktion anfallen, werden durch Investitionen in Klimaschutzprojekte ausgeglichen. Gut für uns, für alle Beteiligten und für’s Klima – so macht Einkaufen Spaß! Im Onlineshop www.erlich-textil.de sind die Kissenhüllen ab 12,95 Euro erhältlich, die Bettdeckenbezüge gibt es ab 64,95 Euro. 

Psst… Nicht nur die Bettwäschen erstrahlen in neuen Farben, auch die vier absoluten Lieblingsteile Leonie, Greta, Lene und Ophelia gibt es für kurze Zeit in erfrischendem Ecru. Und: Die wohl coolste und beliebteste Socke Andi ist ab sofort in limitierter Auflage in drei bunten Pastelltönen erhältlich. Das sorgt für frischen Wind – nicht nur im Schlafzimmer, sondern auch im Kleiderschrank.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

erlich textil
Wilhelm-Mauser-Straße 14-16
50827 Köln
Telefon: +49 (5663) 56456745
http://erlich-textil.de

Ansprechpartner:
KERN.
Telefon: +49 (69) 6500-8865
E-Mail: presse@kern.consulting
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.

counterpixel