Commanders Act, ein europäischer Anbieter von Enterprise-Lösungen für Tag-, Daten- und Customer-Journey-Management, gibt seine starke Performance für das Jahr 2017 sowie gute Wachstumsperspektiven bekannt. Zu verdanken ist diese Entwicklung seiner erfolgreichen globalen Positionierung im Bereich Datenmanagement.

Orchestrierung der Kampagnen überzeugt Großkunden
Nach 7 Jahren ununterbrochenem Wachstum teilt Commanders Act nun mit, dass das Unternehmen seine Transformation mit Erfolg abgeschlossen hat. Aktuell unterstützt der Digital Marketing Hub, die Schaltzentrale von Commanders Act, bereits 15 Prozent der weltweit 450 Kunden bei der Strukturierung, Evaluierung und erfolgreichen Durchführung ihrer kanalübergreifenden Marketingkampagnen.
Der innovative, vollintegrierte Digital Marketing Hub von Commanders Act überzeugt große Unternehmen mehr denn je – das belegen die neuen strategischen Partnerschaften, die im Laufe des Jahres 2017 abgeschlossen wurden.

Fest verankert im europäischen Markt
20 Prozent seines Umsatzes hat Commanders Act im Jahr 2017 außerhalb Frankreichs erzielt. Seine Erfolge in Deutschland und Italien bestätigen die Strategie des Unternehmens, das seine Wachstumspläne für das Jahr 2018 vorrangig auf Europa ausrichtet. Doch nicht nur der europäische Markt weist ein vielversprechendes Potenzial auf – auch der asiatische und der amerikanische Markt bieten langfristig gute Perspektive.
„Zum ersten Mal entsteht eine wirtschaftliche Einheit: ein europäischer Markt, der durch die Datenschutz-Grundverordnung vereinheitlicht wird“, bekräftigt Michael Froment.

Kundenzentriertes Marketing
Der Digital Marketing Hub vereint Tag Management, Identitätsabgleich, Datenmanagement und Attribution: Zusammen ermöglichen die Lösungen ein kundenzentriertes Marketing, das an die Stelle des Massenmarketings tritt – und den Unternehmen gezielte, methodische Ansätze bietet, bei denen der Kunde im Mittelpunkt steht.

2018 wird Commanders Act sowohl im Vertrieb als auch im technischen Bereich seine Teams erweitern und neue, auf Customer Engagement spezialisierte Mitarbeiter einstellen. Ziel ist es, dem Kunden ihr Expertenwissen zu vermitteln, von Best Practices zu lernen und neue Anwendungsfälle zu entwickeln.

Datenschutz-Grundverordnung – die Herausforderung 2018
2018 wird endlich die Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) in Kraft treten und den Markt auf Trab halten. Die DSGVO-Konformität wird auf der Tagesordnung ganz nach oben rücken und bei der Betreuung der Commanders Act-Kunden im Mittelpunkt stehen. Jede Aktion muss von nun mit der DSGVO in Einklang gebracht werden – von der Einholung der Einwilligung zur Verarbeitung von Nutzerdaten bis hin zur Aktivierung von Werbe-, Personalisierungs- oder Testing-Diensten. Commanders Act bietet seit 2012 eine Lösung an, die in sein Tag-Management-System (TMS) integriert ist. Sie beinhaltet eine Erweiterung, ePrivacy, mit der die Einwilligung der Internetnutzer zur Verarbeitung ihrer Daten eingeholt werden kann.

Über Commanders Act

Commanders Act (https://www.commandersact.com/de/) ist ein europäisches Unternehmen, das 2010 unter dem Namen TagCommander gegründet wurde. Als europäischer Marktführer im Bereich Tag- und Datenmanagement, hilft es den Unternehmen dabei, die Arbeit ihrer Online-Teams datengestützt zu optimieren. Performance und Effizienz von Online-Marketing- und -Werbelösungen werden auf diese Weise optimiert. Die verschiedenen Komponenten des Digital Marketing Hub von Commanders Act (Tag Commander, Data Commander, Mix Commander und Fuse Commander) erleichtern es, die Kontrolle über die Kunden- und Interessenten-Daten im eigenen Unternehmen zu behalten. Mit einem globalen, umfassenden und effizienten Ansatz ermöglicht Commanders Act seinen Kunden, ihre digitale Transformation aufzubauen und die gesteckten Ziele schneller zu erreichen. Das optimierte Datenmanagement verstärkt nicht nur die Agilität der Teams und die Geschwindigkeit der Kampagnendurchführung – es verbessert auch die Verbraucher-Experience, maximiert den ROI und gibt Aufschluss über den Anteil von Online-Kampagnen am Online- und Offline-Umsatz. Commanders Act betreut derzeit fast 450 Kunden auf der ganzen Welt.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

Commanders Act
3/5 rue Saint Georges
F75009 Paris
Telefon: +33 (1) 43123452
Telefax: +33 (1) 43123452
http://www.commandersact.com/de

Ansprechpartner:
Stephanie Messer
messerPR – Public Relations
Telefon: +49 (89) 385352-39
E-Mail: smesser@messerpr.com
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.