Bereits zum zweiten Mal zeichnet IBM das österreichische IT-Unternehmen comesio mit dem Bestseller Award aus und unterstreicht damit dessen Beratungskompetenz.

Thomas Kolomaznik, Geschäftsführer der eurodata Tochter comesio: „Es freut uns sehr, dass wir mit unserer Consultingleistung rund um die Produkte IBM Cognos und TM1 auf so großen Zuspruch bei den Unternehmen stoßen. Dass auch IBM unsere Marktposition so positiv bewertet und uns zum zweiten Mal in Folge mit dem IBM Bestseller Award auszeichnet, ist uns ein großer Ansporn.“  

Seit mehr als 15 Jahren gehören Kolomaznik und sein Team zu den Kompetenzträgern in Sachen IBM Cognos und TM1. In dieser Zeit hat sich die Zusammenarbeit von comesio und IBM immer weiterentwickelt – ein Vorteil, von dem nicht zuletzt die Unternehmen profitieren, die sich bei BI Themen von comesio beraten lassen. Der große USP ist der Informationsaustausch während eines Projektes, denn comesio hilft seinen Kunden, indem sie ihnen das Rüstzeug zur Selbsthilfe mitgeben.

Mit dem Bestseller Award zeichnet die IBM jedes Jahr die erfolgreichsten Partner aus. Thomas Kolomaznik sieht in der Auszeichnung eine Bestätigung seines Beratungskonzeptes: „Unser Erfolg liegt in der guten Zusammenarbeit mit unseren Kunden sowie auch unseren Lieferanten. Für beide Seiten sind wir vertrauenswürdige Partner, auf die man sich verlassen kann und mit denen man gerne zusammenarbeitet.“

eurodata comesio GmbH
Die comesio wurde 2011 als Spezialist und Implementierungspartner für IBM Cognos BI und IBM Cognos TM1 gegründet und ist seither ein über Österreichs Grenzen hinaus erfolgreiches IT-Unternehmen. Nach dem Motto „Empowering Business Intelligence“ begleitet comesio seine Kunden ganzheitlich – von der Idee über die Umsetzung, die Implementierung bis hin zur Schulung und Übergabe. Seit Mai 2016 gehört das Unternehmen zur eurodata-Gruppe und kann als solches auch Lösungen für Themenwie beispielsweise Industrie 4.0 liefern. Im Schulungsbereich für Cognos bietet comesio verschiedene Schulungen an: klassisches IBM-Klassenraumtraining, maßgeschneiderte Workshops sowie eine individuelle e-learning Plattform. www.comesio.com

 

 

 

Über die eurodata AG

Die eurodata Unternehmensgruppe entwickelt und betreibt cloudbasierte Softwarelösungen und IT-Services. Im Mittelpunkt stehen kaufmännische Anwendungen, die für die Bereiche Personal- und Finanzwesen sowie das Management von Unternehmen von besonderer Bedeutung sind. Seit Gründung im Jahr 1965 stellen Steuerberatungen, Tankstellen- und Handelsnetze den Kern des eurodata Kundenstamms dar. Heute vertrauen insgesamt mehr als 80.000 Kunden der sicheren Cloud „Made in Germany“ aus dem in Deutschland ansässigen, zertifizierten eurodata Rechenzentrum.

Die Mission von eurodata ist, ihre Kunden durch automatisierte und digitalisierte Prozesse darin zu unterstützen, die Chancen für ein vernetztes Arbeiten konkret zu nutzen. Modernste Digitalisierungs- und Business Analytics-Lösungen für dezentrale Ecosysteme sowie professionelle Web-Dienstleistungen komplettieren heute das eurodata Produktportfolio und fördern die stetige Innovation aller Lösungen der eurodata Gruppe. Mehr als 500 Mitarbeiter in Deutschland und Europa engagieren sich für diese Mission.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

eurodata AG
Großblittersdorfer Str.257-259
66119 Saarbrücken
Telefon: +49 (681) 8808-0
Telefax: +49 (681) 8808-300
http://www.eurodata.de

Ansprechpartner:
Anja Kolomaznik-Konta
Telefon: +43 699 1 4444 962
E-Mail: anja.kolomaznik-konta@comesio.com
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.