Effektive und zeitgemäße Abwasseraufbereitung ist eine anspruchsvolle Aufgabe. Als eine Anlage in den Niederlanden ihre Systeme in einem ihrer Nachklärbecken erneuern musste, entschied man sich für Bauer Gear Motor, um eine langlebige, tauchfähige Lösung anzubieten.

Delfluent Services BV ist ein in Den Haag in den Niederlanden ansässiges Konsortium spezialisierter Unternehmen, die Einrichtungen zur Abwasseraufbereitung betreiben. Eine dieser Einrichtungen, die Kläranlage in Houtrust, umfasst 5 Hektar Fläche und kann im Durchschnitt knapp 79.000 Kubikmeter Abwasser pro Tag reinigen.

Die Aufbereitung in Houtrust beginnt mit der Entfernung von grobem, festem Material. Anschließend durchläuft das Abwasser Vorklärbecken, Belebtschlamm, biologische Behandlung und Nachklärbecken.

Die Kläranlage wurde 1967 gebaut und musste entsprechend den geltenden Umweltvorschriften modernisiert werden. Teil des Instandhaltungsprojekts war der Austausch eines Getriebes, mit dem das Kettenrad in einem der Absetzbecken angetrieben wurde. Das ursprüngliche Getriebe war immer sehr wartungsintensiv und erforderte zweimal im Jahr die Entleerung des Beckens zur Durchführung von Wartungsarbeiten. Diese Routinewartung führte zu Produktionsausfällen und hohen Instandhaltungskosten. Delfluent entschied sich daher, die Modernisierung zur Umstellung des Systems auf eine wartungsfreundliche Lösung zu nutzen.

Der vorherige Lieferant hatte eine Konstruktion mit einem vollständig untergetauchten, einstufigen Kegelradgetriebe entwickelt. Die Verbindung des Getriebes zum Rest des Antriebsstrangs oberhalb des Wasserspiegels wurde über ein Verbindungsrohr hergestellt. Das Rohr war mit einem Vorstufengetriebe und einer Überlastkupplung verbunden. Angetrieben wurde die Anwendung von einem 0,55-kW-Motor.

Für den Ersatz der vorhandenen Motoren und Getriebe wandte sich Delfluent an Bauer Gear Motor, einen weltweiten Anbieter von hochwertigen und zuverlässigen Getriebemotoren und Teil der Altra Industrial Motion Corporation.

Bauer hat sich mit der Entwicklung von Getriebemotoren für anspruchsvolle Bedingungen einen Namen gemacht und war daher der optimale Partner für die Entwicklung von Austauschkomponenten für das ursprüngliche alte System. Insbesondere stellt Bauer Motoren mit Schutzklasse IP68 her, die wasser- und staubdicht sowie uneingeschränkt unterwassertauglich sind.

Um bestmöglichen Service zu gewährleisten, führte Bauer den Austausch über seinen Partner Vos Gekas & Boot (VGB) durch, einen Experten für rotierende Maschinen, einschließlich Pumpen, der die zu modernisierende  Wasseraufbereitungsanlage bereits sehr gut kennt.

Die Lösung von Bauer bestand aus einem Antrieb in Form eines Kegelradgetriebemotors der Baureihe BK (Typ BK70G20X-82W/DHEU09SA4/SP), der kontinuierlich unter Wasser betrieben werden kann. Diese Motorserie umfasst Modelle im Leistungsbereich 0,03 bis 75 kW bei Netzanschluss 110 bis 690 V und 50/60 Hz.

Von zwei einstufigen Getrieben wechselte Bauer zu einem mehrstufigen Getriebemotor. Das Kegelradgetriebe hält Drehmomenten von 80 bis 18.500 Nm stand und Übersetzungen von 3,67 bis 108,60 in zweistufiger Ausführung bzw. 7,29 bis 441,3 mit drei Stufen. Auf diese Weise wurde das technische System vereinfacht, was die zukünftige Instandhaltung erleichtert.

Durch den Wegfall von Getriebe, Verbindungsrohr und Kupplung konnte Bauer die Schwingungen im System und dessen Energieverbrauch reduzieren.

Besondere Vorteile der BK-Serie sind – neben der hohen Schutzklasse gegen das Eindringen von Wasser und Staub – die einfache und kostengünstige Montage, hohe Energieeffizienz, Widerstandsfähigkeit und Langlebigkeit, Wartungsfreundlichkeit sowie niedrige Betriebskosten.

Diese konkrete Anwendung läuft mit einer festen Geschwindigkeit, sodass auf einen Umrichter, der sich in anderen Situationen als vorteilhaft erweisen kann, verzichtet werden konnte. Ein kleiner, direkt am Netz (direct on line, DOL) betriebener 0,37-kW-Motor der Effizienzklasse IE2 bot die energieeffizienteste und kostengünstigste Lösung.

Ferry Spaans, Projektleiter Innovationsprojekte bei Delfluent Services BV: „Unser Hauptziel bei Delfluent ist es, Kläranlagen in Den Haag zu entwickeln, zu sanieren und zu betreiben. Die Anlage in Houtrust ist seit 50 Jahren in Betrieb und wurde seitdem dreimal saniert. Jetzt können wir dank Bauer weiterhin eine optimale Versorgung gewährleisten und die häuslichen und gewerblichen Abwässer in Den Haag mit einer innovativen Lösung reinigen.“

Über die Bauer Gear Motor GmbH

In seiner 90-jährigen Geschichte hat sich Bauer Gear Motor zu einem weltweit bevorzugten Anbieter hochwertiger, extrem zuverlässiger Getriebemotoren entwickelt. Im Lauf der Jahrzehnte hat sich viel Wissen angesammelt, das stetig ergänzt und weitergegeben wird. Bauer war der Wegbereiter für viele neue Getriebemotorenlösungen und wird dies auch zukünftig sein. Unsere Ingenieure entwickeln technisch fortschrittliche Lösungen, die energieeffiziente Motoren mit optimalen Getrieben kombinieren, um unseren Kunden die geringstmöglichen Betriebskosten bieten zu können. Es hat schon seine Gründe, warum die Marke Bauer weltbekannt wurde, denn unsere Getriebemotorenlösungen sind die treibende Kraft in der Antriebstechnik.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

Bauer Gear Motor GmbH
Eberhard Bauer Straße 37
73734 Esslingen
Telefon: +49 (711) 3518-0
Telefax: +49 (711) 3518-381
http://www.bauergears.com

Ansprechpartner:
Philip Crowe
Marketing Manager
Telefon: +49 (711) 3518-276
E-Mail: info@bauergears.com
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.