Wem ein Trip zum Meer zu weit ist, kann ab dem 15. April auch bei frischer Meeresbrise am Gradierbau I in Bad Nauheim übernachten. Dort steht nun der Schlafwürfel sleeperoo des gleichnamigen Hamburger Startupunternehmens. Buchungen für die außergewöhnliche Übernachtungsmöglichkeit sind online und bei der Tourist Information möglich.

„Als wir von dieser Möglichkeit gehört haben, waren wir sofort begeistert und konnten uns den sleeperoo direkt an einem unserer Gradierbauten vorstellen“, freut sich Katja Heiderich, Geschäftsführerin der Bad Nauheim Stadtmarketing und Tourismus GmbH (BNST). Gemeinsam mit dem Kur- und Servicebetrieb ist die Idee in ersten Gesprächen mit sleeperoo-Geschäftsführerin Karen Löhnert gleich konkreter geworden. Bad Nauheim hat dann recht schnell einen Zuschlag für das Aufstellen des ungewöhnlichen Schlafwürfels erhalten. Bekannt ist der sleeperoo mittlerweile auch durch die Sendung „Die Höhle der Löwen“, in denen Löhnert für ihre Geschäftsidee warb.

Der sleeperoo steht ab sofort im Schatten alter Bäume auf der Liegewiese am Gradierbau I. „Nach der Nacht am Gradierbau kann man morgens beobachten, wie die ersten Sonnenstrahlen die kleinen Wassertropfen zum Glitzern bringen. Mit ein wenig Glück sieht man sogar einen Regenbogen“, wirbt Lara Tomasoni, Mitarbeiterin der BNST.

Das Gelände kann von 10 bis 18 Uhr zusammen mit Kurkarteninhabern genutzt werden. Zur Anlage gehören neben der Liegewiese mit Strandkörben und Liegen auch ein Kneipp-Tretbecken, eine Armbadeeinrichtung, ein Barfußpfad, der Keltenpavillon sowie Toiletten mit Waschbecken. Vor und nach den Öffnungszeiten steht den sleeperoo-Übernachtungsgästen der Gradierbau I dann exklusiv zur Verfügung. Beispielsweise für ein Picknick auf der Wiese oder ein Glas Wein im Strandkorb, während die Sonne hinter dem Gradierbau verschwindet.

Der sleepero bietet Platz für zwei Erwachsene und ein Kleinkind und ist mit einer großen Matratze, Decken und Kissen ausgestattet. Der Checkin erfolgt über die Tourist Information, die bei Anreise den Schlüssel und eine Chillbox mit Snacks und Getränken ausgibt.

Mehr Informationen gibt es bei der Tourist Information Bad Nauheim, In den Kolonnaden 1, Tel. (06032) 929920.
Eine Buchung ist unter www.bad-nauheim.de/… möglich.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

Bad Nauheim Stadtmarketing und Tourismus GmbH
In den Kolonnaden 1
61231 Bad Nauheim
Telefon: +49 (6032) 929920
Telefax: +49 (6032) 929927
http://www.bad-nauheim.de

Ansprechpartner:
Kerstin Schneekloth
Telefon: +49 (6032) 92992-21
E-Mail: schneekloth@bad-nauheim-info.de
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.