Vom 11. bis 13. Februar 2020 präsentiert sich die ASSA ABLOY Sicherheitstechnik GmbH als einer von rund 140 Ausstellern auf der digitalBAU in Köln. Das neue Messeformat soll zentrale Informations- und Kommunikationsplattform für das Handwerk werden und zeigt Entwicklungen, Trends und Dienstleistungen rund um die Digitalisierung des Bauwesens. In Halle 7, Stand 511 stellt ASSA ABLOY unter anderem BIM-Planungshilfen und vernetzbare digitale Schließlösungen für die Gebäude der Zukunft vor.

BIM-Dateien ermöglichen eine frühzeitige Einbindung von Sicherheitstechnik in die Gebäudeplanung. ASSA ABLOY bietet Architekten und Planern leistungsfähige 3D-BIM-Türlösungen in verschiedenen Anwendungsgebieten. Mit deren Hilfe wird die Spezifikation von Türen, Beschlägen und Schlössern erleichtert. Die Daten beinhalten Materialangaben und typische Einsatzgebiete sowie Kombinationsmöglichkeiten mit anderen Lösungen oder Erweiterungen. Die BIM-Türlösungen von ASSA ABLOY können auf allen Stufen von Bauprojekten und Bauanwendungen sofort und kosteneffektiv in die Entwürfe eingebettet werden – von der Entwurfs- und Spezifikationsphase bis zur Lieferung und darüber hinaus.

Rettungswegtechnik ePED für vernetzte Gebäude

Für ihre aktuelle Rettungswegtechnik ePED (electrically controlled Panic Exit Device) hat ASSA ABLOY ein kompaktes Touch-Display entwickelt, das als Türterminal sowie integriert in eine Panikdruckstange einsetzbar ist. Die neue Fluchttürlösung vereint sämtliche Steuerungselemente hinter einem einzigen kompakten Bildschirm. Einer der wichtigsten Vorteile der elektrisch gesteuerten Fluchttüranlage ePED ist die einfache Kopplung zweier bisher unabhängiger Systeme: die Sicherheitsfunktion der Verriegelung eines Notausgangs und die Steuerung der Türtechnik. ePED lässt sich dank offener Schnittstellen in nahezu jede vernetzte Gebäudetechnik integrieren.

Intelligente Schließanlagenfamilie CLIQ® für hohe Sicherheit

Die verschiedenen Schließanlagen der CLIQ®-Familie eignen sich für kleinere Betriebe ebenso wie für Schließlösungen mit über 50.000 Zylindern. Das von ASSA ABLOY entwickelte System besteht aus vielfach prämierten Komponenten, die sehr hohe Sicherheit bieten. Die elektromechanische Lösung VERSO® CLIQ verbindet hochentwickelte Mikroelektronik mit einer intelligenten Softwarelösung in einem sicheren, mechatronischen Schließzylindersystem. Als rein elektronische Variante bietet eCLIQ hohen Schutz gegen Manipulation und intelligente Angriffe. Mit CLIQ® Connect wird die Verwaltung von eCLIQ außerdem mobil. Die elektronische Schließanlage CLIQ® Go für kleinere Anwendungen ergänzt die CLIQ®– Familie. Auch sie lässt sich über eine App programmieren und kontrollieren.

Mehr Informationen finden Sie hier:

LinkedIn: https://www.linkedin.com/company/assaabloysicherheitstechnik

Xing: https://www.xing.com/companies/assaabloysicherheitstechnikgmbh

Facebook: https://www.facebook.com/assaabloyde/

Twitter: https://www.twitter.com/assaabloyde

Youtube: https://www.youtube.com/user/ASSAABLOYDE

Über die ASSA ABLOY Sicherheitstechnik GmbH

Die ASSA ABLOY Sicherheitstechnik GmbH ist weltweit der kompetente Partner für mechanische und elektromechanische Sicherheitslösungen für Schutz, Sicherheit und Komfort im Gebäude. Das Unternehmen entwickelt, produziert und vertreibt unter den traditionsreichen Marken IKON, effeff, KESO, ASSA und Yale qualitativ hochwertige Produkte und vielseitige Systeme für den privaten, gewerblichen und öffentlichen Bereich.

ASSA ABLOY ist der weltweit führende Hersteller und Lieferant von Schließlösungen und Sicherheitssystemen, die den hohen Ansprüchen der Kunden an Sicherheit, Schutz und Benutzerfreundlichkeit gerecht werden. Mit 48.500 Mitarbeitern erwirtschaftet die Gruppe einen Jahresumsatz von 8,2 Milliarden Euro.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

ASSA ABLOY Sicherheitstechnik GmbH
Bildstockstraße 20
72458 Albstadt
Telefon: +49 (7431) 123-0
Telefax: +49 (7431) 123-240
http://www.assaabloy.de

Ansprechpartner:
Bernadette Rodens
Kommunikation
Telefon: +49 (7431) 123-536
Fax: +49 (7431) 123-833
E-Mail: bernadette.rodens@assaabloy.de
Bastian Zink
RUESS PUBLIC B GMBH
Telefon: +49 (711) 1644672
Fax: +49 (711) 1644611
E-Mail: BASTIAN.ZINK@RUESS-GROUP.COM
Annette Rauhaus
RUESS PUBLIC B GMBH
Telefon: +49 (711) 1644669
Fax: +49 (711) 1644611
E-Mail: ETTE.RAUHAUS@RUESS-GROUP.COM
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.

counterpixel