Die zweite Auflage der ANDTEX (Southeast Asia Nonwovens and Hygiene Technology Exhibition & Conference) findet vom 11.-13. November 2020 im Bangkok International Trade & Exhibition Center (BITEC) in Thailand statt.

Die ANDTEX 2019 war mit über 200 Ausstellern sowie 4000 Einkäufern und Konferenzteilnehmern aus weltweit 32 Ländern ein großer Erfolg. Zur ANDTEX 2020 werden internationale Länderpavillons aus China, Indonesien, Japan und Taiwan erwartet und eine steigende Beteiligung aus Europa.

Die Vliesstoffindustrie in Südostasien erwartet in den kommenden Jahren einen kräftigen Boom. Gründe dafür sind gute wirtschaftliche Bedingungen, der demografische Wandel, die hohe Nachfrage auf dem lokalen sowie auf dem Exportmarkt und eine zunehmende Marktdurchdringung.

Das starke Wachstum in den ASEAN-Ländern (Malaysia, Indonesien, Philippinen, Thailand und Vietnam) führt zu vermehrter Beschäftigung, höherer Produktivität und steigenden Löhnen. Dies wiederum zieht einen erhöhten Verbrauch von Einwegvliesprodukten nach sich. Die unterschiedlichen Anwendungsbereiche von Vliesstoffen wie Medizin, Körperpflege, Automobil, Geotextil oder Filtration bieten ein enormes Potenzial mit erheblichen Chancen für alle Hersteller und Anbieter der Branche.

Die ANDTEX ist die einzige Messe für Vliesstoffe und Einweghygiene in Thailand und den ASEAN-Ländern. „Wir haben an der ANDTEX 2019 in Thailand teilgenommen, um unsere Reichweite auf den südostasiatischen Markt auszudehnen. Die Besucher zeigten großes Interesse an unseren Produkten aus 100% Baumwolle. Das liegt am zunehmenden Bewusstsein, nachhaltige Materialalternativen bei der Herstellung häufig verwendeter Produkte zu fordern, um Umweltbelastungen entgegenzuwirken. 2020 werden wir erneut ausstellen und unsere Produktpalette für die Herstellung von Gesundheits- und Hygieneprodukten wie gebleichter Baumwolle und Baumwoll-Spunlace-Vlies zusammen mit reinen Baumwolltüchern präsentieren “, erklärte Asad Ali, Marketing Manager bei IHSAN Sons (Pvt) Ltd. Pakistan, ein führender Hersteller von Vliesstoffen aus 100% Baumwolle.

Die ANDTEX, Südostasiens wichtigste Veranstaltung für die Vliesstoff- und Gewebeindustrie präsentiert die gesamte Wertschöpfungskette. Diese umfasst hochtechnische Materialien, Einweg- sowie langlebige Hygieneprodukte und die neuesten Herstellungstechnologien im Ausrüstungs- und Maschinenbereich. Weitere Informationen finden sich auf der offiziellen Webseite www.andtex.com oder sind über die deutsche Niederlassung erhältlich.

Über E.J. Krause & Associates, Inc.

E.J. Krause & Associates, Inc. (EJK) wurde 1984 gegründet und hat seinen Hauptsitz in Washington D.C. Die europäische Niederlassung hat ihren Sitz in Düsseldorf. EJK organisiert jährlich rund 50 Fachmessen und Konferenzen in über 15 Branchen und gilt mit mehr als 30 Jahren Erfahrung auf diesem Gebiet als einer der erfolgreichsten privaten Messeveranstalter weltweit. EJK verfügt über ein globales Netzwerk, welches Aussteller und Sponsoren in jeder Hinsicht umfassend individuelle unterstützt, um die optimale Vorbereitung und Durchführung des Messeauftritts oder der Konferenzteilnahme zu gewährleisten. www.ejkrause.com

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

E.J. Krause & Associates, Inc.
Mörsenbroicher Weg 191
40470 Düsseldorf
Telefon: +49 (211) 610-730
Telefax: +49 (211) 610-7337
http://www.ejkgermany.de

Ansprechpartner:
Monika Blume
Global Marketing & Sales
Telefon: +49 (211) 61073-03
Fax: +49 (211) 61073-37
E-Mail: blume@ejkgermany.de
Gudrun Tegge
Sales & Marketing Manager
Telefon: +49 (211) 610730
E-Mail: tegge@ejkgermany.de
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.

counterpixel